Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
28.09. 20:30 Uhr
DÜS - S04
Fortuna Düsseldorf
2:2
FC Schalke 04
Ende
29.09. 15:30 Uhr
LEV - FÜR
Bayer Leverkusen
2:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
29.09. 15:30 Uhr
BRE - FCB
Werder Bremen
0:2
Bayern München
Ende
29.09. 15:30 Uhr
FCN - STU
1. FC Nürnberg
0:2
VfB Stuttgart
Ende
29.09. 15:30 Uhr
HOF - AUG
1899 Hoffenheim
0:0
FC Augsburg
Ende
29.09. 15:30 Uhr
HSV - H96
Hamburger SV
1:0
Hannover 96
Ende
29.09. 18:30 Uhr
BVB - BMG
Borussia Dortmund
5:0
Mönchengladbach
Ende
30.09. 15:30 Uhr
SGE - SCF
Eintracht Frankfurt
2:1
SC Freiburg
Ende
30.09. 17:30 Uhr
WOB - M05
VfL Wolfsburg
0:2
FSV Mainz 05
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Hannover 96

Zieler, R.
Leitete den Hamburger Siegtreffer mit einem schwachen Abschlag ein. Das war bei Weitem nicht der einzige Fehler in der Spieleröffnung. Mit einem tollen Reflex gegen Rudnevs verhinderte der Keeper in der Schlussphase das 2:0.
Rausch, K.

Rausch, K

. : 3,5
Son hatte auf seiner Seite nicht wirklich gute Szenen. In der Vorwärtsbewegung fehlten seinen Versuchen in der Spieleröffnung zu oft die nötige Genauigkeit. Das Zusammenspiel mit Huszti klappte schon besser in dieser Spielzeit.
Haggui, K.
Hatte gleich in der Anfangsphase per Kopf die beste Hannoveraner Gelegenheit vor der Pause. Über weite Strecken der Partie gelang den Hamburgern mit direkten Pässen in die Spitze nichts wirklich Zählbares. Wurde mit zunehmender Spieldauer gezwungenermaßen immer offensiver.
Eggimann, M.
Bei der Hamburger Führung ging das Umschalten über Van der Vaart zu schnell, da konnten die Hannoveraner Innenverteidiger den Pass auf Rudnevs nicht mehr unterbinden. Ansonsten weitgehend sicher und nach der Pause immer wieder auch vorn zu finden. Der Schweizer musste nach einem Zusammenprall mit Jiracek verletzt ausgewechselt werden.
Cherundolo, S.
War einer der Antreiber im Spiel der Gäste. Ging über die rechte Seite weite Wege und brachte immer wieder gefährlich die Flanken vors Tor. Seine beste Hereingabe zirkelte Ya Konan per Seitfallzieher nur hauchdünn am Tor der Hausherren vorbei.
Huszti, S.
Zum ersten Mal seit seiner Rückkehr an die Leine blieb der Ungar in einem Spiel ohne Torbeteiligung. Seinem Spiel fehlte heute aber auch die Genauigkeit der vergangenen Wochen. Das Bemühen war ihm dabei nicht abzusprechen, so hatte er mehr Ballbesitz wie noch am Mittwoch gegen Nürnberg.
da Silva Pinto, S.
Die Hamburger Angriffsversuche stoppte er das eine oder andere Mal mit großer Übersicht. Im Spielaufbau sehr oft involviert, manchmal aber auch einen Tick zu hektisch in seiner Spielanlage.
Schmiedebach, M.
Rutschte für den verletzten Andreasen neu in die Startelf. Machte in der Defensive die Räume eng, gewann dabei die entscheidenden Zweikämpfe. In der Spieleröffnung fehlte ihm die Durchschlagskraft.
Stindl, L.
Wechselte auf der rechten Seite immer wieder mit Cherundolo die Positionen. Auffällig, dass seine Versuche in der Spieleröffnung sehr viel öfter beim Gegner landeten als die des Amerikaners. Hatte etwas Pech, dass Mancienne seinen Aufsetzer von halbrechts noch von der Linie kratzte.
Ya Konan, D.
Wühlte sich mit großem Engagement durch den Hamburger Strafraum und lieferte sich das eine oder andere heiße Duell mit Mancienne und Westermann. Hatte einige Chancen zum Ausgleich, die beste war sein Seitfallzieher hauchdünn am Pfosten vorbei.
Schlaudraff, J.
Hatte überhaupt keine Bindung in das Spiel seiner Mannschaft. Zahlreiche seiner Abspielversuche landeten direkt beim Gegner. Auch den Zug zum Tor ließ er vermissen und blieb in der Pause direkt in der Kabine.
Abdellaoue, M.
Mit seiner Einwechslung zur zweiten Halbzeit belebte er das Spiel der Gäste sofort. Er war ein ständiger Unruheherd, der sich aber heute vorwerfen lassen musste, eine seiner guten Chancen nicht genutzt zu haben.
zu "Einzelkritik Hannover 96 Bundesliga Fußball, 6. Spieltag Saison ..."
3 Kommentare
Letzter Kommentar:
Ab Del Aue schrieb am 30.09.2012 20:53
In der Tat erschließen sich hier manche Dinge nicht. Aus der Note 1 des Torhüters folgt eigentlich eine Vielzahl an Chancen und daraus eigentlich bessere Noten für die angreifende Mannschaft. OK, vielleicht kann man Abzüge geben, dass manche Chancen fahrlässig vergeben wurden (Abdellaoue et al.), allerdings können die meisten Abschlüsse bei einer 1,0 des Torhüters ja nicht ganz so kläglich gewesen sein. Des Weiteren steht im Widerspruch, dass die meisten defensiven Spieler vom HSV keine schlechten Noten haben, obwohl sie offensichtlich so viele Chancen zugelassen haben.
Habe das Spiel nicht live gesehen, würde mich aber interessieren, wie diese Benotung zustande kam.