Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
21.09. 20:30 Uhr
FCN - SGE
1. FC N├╝rnberg
1:2
Eintracht Frankfurt
Ende
22.09. 15:30 Uhr
S04 - FCB
FC Schalke 04
0:2
Bayern M├╝nchen
Ende
22.09. 15:30 Uhr
WOB - F├ťR
VfL Wolfsburg
1:1
SpVgg Gr. F├╝rth
Ende
22.09. 15:30 Uhr
M05 - AUG
FSV Mainz 05
2:0
FC Augsburg
Ende
22.09. 15:30 Uhr
HSV - BVB
Hamburger SV
3:2
Borussia Dortmund
Ende
22.09. 15:30 Uhr
D├ťS - SCF
Fortuna D├╝sseldorf
0:0
SC Freiburg
Ende
23.09. 15:30 Uhr
LEV - BMG
Bayer Leverkusen
1:1
M├Ânchengladbach
Ende
23.09. 17:30 Uhr
BRE - STU
Werder Bremen
2:2
VfB Stuttgart
Ende
23.09. 17:30 Uhr
HOF - H96
1899 Hoffenheim
3:1
Hannover 96
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

Hannover 96

Zieler, R.
Der beste Akteur heute auf dem Platz war bezeichnenderweise Hannovers Tormann. Dass das Spiel trotzdem verloren ging, lag sicherlich nicht an ihm. In seiner fehlerfreien Leistung ragten drei Paraden besonders heraus, am spektakul├Ąrsten sicherlich die Rettungstat beim Schuss von Derdiyok.
Rausch, K.

Rausch, K

. : 3,5
Nur ein Feldspieler der Slomka-Elf erreichte Normalform und das war Konstantin Rausch. Lediglich Flankenl├Ąufe ├╝ber links sorgen f├╝r Gefahr und so leitete er auch das Eigentor von Delpierre ein. Defensiv aber auch nur auf dem Niveau seiner Mitspieler.
Felipe.

Felipe

. : 4,5
Als Hoffenheim Mitte der zweiten H├Ąlfte etwas st├Ąrker wurde, schlichen sich auch bei ihm Fehler ein und er vermochte es nicht, Ruhe ins Spiel zu bringen. Die L├╝cken in der Defensive wurden immer gr├Â├čer und hier verlor auch er die Gegenspieler aus den Augen.
Eggimann, M.
Etwas zweikampfst├Ąrker als sein Nebenmann Felipe, aber auch mit einem groben Fehler, als er Joselu an den Ball kommen lie├č und Zieler retten musste. Offensiv konnte er seine Kopfballst├Ąrke nie ausspielen.
Cherundolo, S.
Hoffnungslos ├╝berfordert auf der rechten Abwehrseite, ├╝ber die alle drei Hoffenheimer Tore entstanden. Egal ob Johnson oder Usami, er wurde reihenweise ├╝berlaufen. Vor der notenm├Ą├čigen H├Âchststrafe bewahren ihn nur einige in der Anfangsphase gewonnene Zweik├Ąmpfe.
Nikci, A.

Nikci, A

. : 4,5
Er ist in der Tat sehr schnell und zeigte sich auch lauffreudiger als seine Mitspieler. Gefahr f├╝r das Hoffenheimer Tor konnte er aber nicht generieren und defensiv blieb er zu oft zweiter Sieger.
da Silva Pinto, S.
Ihm gelang ├╝berhaupt nichts, gr├Âbere Fehler kann man ihm freilich auch nicht anh├Ąngen. Diese ungewohnt passive Spielweise sorgte aber auch f├╝r das deutliche ├ťbergewicht der G├Ąste in der Schlussphase.
Schmiedebach, M.
Und das gilt gleicherma├čen auch f├╝r Manuel Schmiedebach. Er kam nie in die Partie und auch seine Passquote war einfach nicht gut genug. Er profitierte ohnehin nur von Ausf├Ąllen und konnte sich ├╝berhaupt nicht f├╝r einen Platz in der Startelf empfehlen.
Stindl, L.
Versagte dabei, dem ├╝berforderten Cherundolo gegen Johnson und Usami entscheidend zu unterst├╝tzen. Und nach vorne gelang ihm trotz mehr Pr├Ąsenz im Spiel als die meisten seiner Nebenleute auch nichts.
Schlaudraff, J.
Eigentlich genau so schwach wie seine Kollegen, aber durch eine Handvoll guter Szenen bzw. P├Ąsse doch einen Tick weniger schlecht zu bewerten. Von dem, was er eigentlich kann, war aber auch er ganz weit entfernt.
Sobiech, A.
In den knapp 45 Minuten, in denen er auf dem Platz war, konnte er sich nie entscheidend durchsetzen. Obwohl die zweite Halbzeit aus G├Ąstesicht noch schlechter verlief, machte es sein Ersatz Ya Kanon dann etwas besser.
Ya Konan, D.
Aber nur graduell, sprich dank einer starken Szene, in der sich technisch stark durchsetzte und somit nach knapp einer Stunde (!) den ersten Torschuss der G├Ąste abfeuerte. Allerdings deutlich am Ziel vorbei und dann zeigte auch er nicht mehr viel.
zu "Einzelkritik Hannover 96 Bundesliga Fußball, 4. Spieltag Saison ..."
0 Kommentare