News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
25.09. 20:00 Uhr
FCB - WOB
Bayern München
3:0
VfL Wolfsburg
Ende
25.09. 20:00 Uhr
S04 - M05
FC Schalke 04
3:0
FSV Mainz 05
Ende
25.09. 20:00 Uhr
FÜR - DÜS
SpVgg Gr. Fürth
0:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
25.09. 20:00 Uhr
SGE - BVB
Eintracht Frankfurt
3:3
Borussia Dortmund
Ende
26.09. 20:00 Uhr
BMG - HSV
Mönchengladbach
2:2
Hamburger SV
Ende
26.09. 20:00 Uhr
STU - HOF
VfB Stuttgart
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
26.09. 20:00 Uhr
H96 - FCN
Hannover 96
4:1
1. FC Nürnberg
Ende
26.09. 20:00 Uhr
SCF - BRE
SC Freiburg
1:2
Werder Bremen
Ende
26.09. 20:00 Uhr
AUG - LEV
FC Augsburg
1:3
Bayer Leverkusen
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Hamburger SV

Adler, R.
Hatte sehr viel weniger Gelegenheit als sein Gegenüber sich auszuzeichnen. Sein langer Schlag leitete den ersten Führungstreffer ein. De Jongs Fernschuss hielt er sicher fest.
Jansen, M.

Jansen, M

. : 3,5
Hatte trotz einer nicht guten Zweikampfbilanz seine Seite weitgehend im Griff. Schaltete sich manchmal in die Offensive ein, agierte dort aber zu zögerlich.
Westermann, H.
Der Kapitän stand sicher, wurde beim 1:1 irregulär übersprungen. Kopfball- und zweikampfstark war er defensiv wie offensiv. Sein Kopfball leitete den ersten Treffer ein.
Mancienne, M.
Auch der zweite Hamburger Innenverteidiger ließ selten einen Abschluss zu, war aber sehr viel weniger auffällig als sein Nebenmann.
Diekmeier, D.
Leistete sich kaum einen Fehlpass, riskierte aber auch nicht viel. Dies hätte er tun sollen. Defensiv meist sicher, aber auch nicht vollends überzeugend.
Ilicevic, I.
Narrte Jantschke und Co mehrmals. Dabei gab er zwei gute Torschüsse ab und holte einen Strafstoß heraus. Allerdings leistete er sich zum Ende hin dann doch Fehler im Aufbau. Es waren diese Konter, die nicht konsequent finalisiert wurden und ein Grund waren, warum der HSV die drei Punkte nicht mit an die Elbe nahm.
Arslan, T.

Arslan, T

. : 3,5
Der defensive Mittelfeldspieler, der in Mönchengladbach im Frühjahr getroffen hatte, hatte einige gute Einfälle und leitete so gute Angriffe ein. Aber war der Gegner am Ball, lief es nicht ganz so gut. Sehr oft griff er zum Foul.
van der Vaart, R.
Seiner Rückennummer entsprechend erzielte er in der 23. Minute ein Traumtor. Sehr sicher im Passspiel ordnete er die Angriffe der Hanseaten und setzte die Mitspieler geschickt ein. Wenn da nur nicht der verschossene Strafstoß gewesen wäre ...
Badelj, M.
Der beste Feldspieler des Abends hielt Van der Vaart nicht nur den Rücken frei. Er lief sehr viel, leistete sich so gut wie keinen Fehlpass und gewann die Mehrzahl seiner Zweikämpfe. Seine Flanke zu Rudnevs 1:2 war perfekt. Tolle Partie des Kroaten.
Son, H.

Son, H

. : 4
Son hingegen fiel deutlich ab nach seinen zwei Toren gegen die andere Borussia. Recht wirkungslos beackerte er die rechte Seite und doch war er Teil eines eigentlich funktionierenden Ganzen, weshalb er sich eine ausreichende Note verdiente.
Rudnevs, A.
Der Lette erzielte seinen ersten Bundesligatreffer. Dies ganz routiniert. Immer fleißig, waren aber auch Schwächen zu sehen. Denn so konsequent wie beim 1:2 handelte der Stürmer nicht immer.
zu "Einzelkritik Hamburger SV Bundesliga Fußball, 5. Spieltag Saison ..."
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
Patrik schrieb am 27.09.2012 08:00
adler 3 versteh ich nicht, ergibt einfach keinen sinn. rudnevs machte nach meiner meinung und auch der des sky-kommentators sein besten spiel für den hsv bislang- 3. das ist die gleiche note wie beim letzten spiel nur dass er gestern ein besseres spiel gemacht hat und zusätzlich noch ein tor geschossen hat...meine herren!