News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
09.02. 15:30 Uhr
BVB - HSV
Borussia Dortmund
1:4
Hamburger SV
Ende
09.02. 15:30 Uhr
BMG - LEV
Mönchengladbach
3:3
Bayer Leverkusen
Ende
09.02. 15:30 Uhr
STU - BRE
VfB Stuttgart
1:4
Werder Bremen
Ende
09.02. 15:30 Uhr
H96 - HOF
Hannover 96
1:0
1899 Hoffenheim
Ende
09.02. 15:30 Uhr
FÜR - WOB
SpVgg Gr. Fürth
0:1
VfL Wolfsburg
Ende
09.02. 15:30 Uhr
SGE - FCN
Eintracht Frankfurt
0:0
1. FC Nürnberg
Ende
09.02. 18:30 Uhr
FCB - S04
Bayern München
4:0
FC Schalke 04
Ende
10.02. 15:30 Uhr
AUG - M05
FC Augsburg
1:1
FSV Mainz 05
Ende
10.02. 17:30 Uhr
SCF - DÜS
SC Freiburg
1:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Hamburger SV

Adler, R.

Adler, R

. : 2,5
Zeigte nach seiner Rückkehr in die Nationalmannschaft auch in den Reihen des HSV wieder eine sichere Partie. Solide bei hohen Bällen in den Strafraum, rettete zweimal gut auf der Linie gegen Hummels und Kehl.
Jansen, M.
Zeigte eine gute Leistung auf der linken Seite der Viererkette, wobei er vor allem mit seinen offensiven Aktionen zu überzeugen wusste. Prächtig sein Pass auf Aogo vor dem 1:1, energisch sein Nachsetzen gegen Kuba vor dem 1:4, als er gleich drei Dortmunder stehen ließ, bevor er den Ball an den langen Pfosten auf Son beförderte. Dazu legte er auch die Flanke für Van der Vaart vor dem 1:3 auf.
Westermann, H.
Es war ein totaler Blackout von Westermann, der den HSV zunächst in Rückstand geraten ließ. Wilhelm Buschs Hans-Guck-in-die Luft ließ da grüßen. Ein solcher Fehler mag verzeihlich sein, hätte er sich nicht kurz darauf gegen Reus noch wiederholt. Auch bei der Möglichkeit von Hummels in der zweiten Hälfte sah Westermann nicht gut aus. Solide bei hohen Bällen, nicht alles was Westermann zeigte, war schlecht. Das rettete ihm die Note.
Bruma, J.
Eindeutig der bessere der beiden Innenverteidiger beim HSV, mit Grätschen gegen Reus und Lewandowski in der Anfangsphase, die gute Möglichkeiten des BVB schon im Ansatz verhinderten. Bereitete den Treffer von Son zum 1:2 vor mit seiner Klärung aus der eigenen Abwehr. Wie Lewandowski muss auch er Abzüge für seinen Platzverweis hinnehmen, zumal Bruma die Szene durch einen Stellungsfehler erst möglich machte.
Diekmeier, D.
Defensiv solide, dazu ähnlich wie Jansen mit einigen guten Vorstößen, so war es seine Hereingabe, die Son nicht per Fallrückzieher an Weidenfeller vorbeibringen konnte. Rettete zudem in der Schlussphase auf der Linie gegen Schieber nach einem Dortmunder Eckstoß.
Aogo, D.

Aogo, D

. : 2,5
Erstklassige Vorbereitung des Ausgleichs für den HSV, als er genau im richtigen Moment in die Lücke startete und Jansens Ball für Rudnevs mundgerecht auflegen konnte. Sehr bissig in den Zweikämpfen, ihm ist es mit zu verdanken, dass Dortmund nie das gewohnte Übergewicht im Mittelfeld herstellen konnte.
Rincon, T.
Macht keine schlechte Figur als Badelj-Ersatz auf der Sechs, auch wenn er ein paar zu viele Fouls braucht. Zentral kamen die Dormunder nur selten, wie kurz vor dem Platzverweis, durch. Kleinere Fehler im Stellungsspiel hatten keine Konsequenzen.
van der Vaart, R.
Mit einer guten Partie als Ballverteiler hinter den Spitzen. Maßgerecht seine Flanke unmittelbar nach dem Platzverweis gegen Bruma auf Rudnevs, der endgültig klar machte, dass der BVB als Verlierer vom Platz gehen würde.
Skjelbred, P.
Gut im Spiel gegen den Ball, am Treffer zum 1:3 durch Rudnevs direkt beteiligt durch den Ballgewinn, als er per Kopf auf Jansen weiterleitete. Legte die Van der Vaart-Chance in der ersten Hälfte auf, als Bender noch vereiteln konnte.
Son, H.

Son, H

. : 1,5
Der Mann für die besonderen Aktionen beim HSV. Seine Gefährlichkeit deutete er erstmals bei seinem Fallrückzieher in der 14. Minute an, als er eine Diekmeier-Hereingabe direkt abnahm. Kurze Zeit später verpasste er noch den Führungstreffer, als er nach einem Stellungsfehler von Piszczek noch am Außenpfosten scheiterte. In der 26. Minute war es dann soweit. Nachdem er Hummels versetzt hatte, ließ er sich auch von Bender und Sahin nicht mehr aufhalten und erzielte ein Traumtor. Beim 4:1 hatte er den richtigen Riecher, als Jansen auf der linken Seite nachsetzte. Der Unterschied in der Note zu Rudnevs erklärt sich daraus, dass Son wesentlich aktiver als sein Sturmpartner war.
Rudnevs, A.
Vorderster Mann der Hamburger Defensive, lief immer wieder den tiefststehenden ballführenden Dortmunder an. In den entscheidenden Momenten zur Stelle, zum einen bei der Vorlage von Aogo, zum anderen bei der Flanke von Van der Vaart, zwei Chancen, die er sehr sicher verwertete.
Rajkovic, S.
Kam unmittelbar nach dem 1:3 für Van der Vaart in die Partie und fügte sich gut in die nun sehr defensive Hamburger Mannschaft ein.
zu "Einzelkritik Hamburger SV Bundesliga Fußball, 21. Spieltag Saison ..."
7 Kommentare
Letzter Kommentar:
42 schrieb am 12.02.2013 06:51
Was willst du mit den Kickernoten? Die sind noch mal ne ganze Spur BVB-lastiger !!!

Da hat der BVB in Summe mehr Punkte als die Bayern trotz 15 Punkten Differenz und deutlich besseres Torverhältnis !!

Es wird mal Zeit das der BVB realistische Noten bekommt und nicht immer "Gratis 2er" und "Gnaden 4er"