News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
07.12. 20:30 Uhr
HSV - HOF
Hamburger SV
2:0
1899 Hoffenheim
Ende
08.12. 15:30 Uhr
BVB - WOB
Borussia Dortmund
2:3
VfL Wolfsburg
Ende
08.12. 15:30 Uhr
STU - S04
VfB Stuttgart
3:1
FC Schalke 04
Ende
08.12. 15:30 Uhr
FCN - DÜS
1. FC Nürnberg
2:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
08.12. 15:30 Uhr
SCF - FÜR
SC Freiburg
1:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
08.12. 15:30 Uhr
AUG - FCB
FC Augsburg
0:2
Bayern München
Ende
08.12. 18:30 Uhr
SGE - BRE
Eintracht Frankfurt
4:1
Werder Bremen
Ende
09.12. 15:30 Uhr
BMG - M05
Mönchengladbach
2:0
FSV Mainz 05
Ende
09.12. 17:30 Uhr
H96 - LEV
Hannover 96
3:2
Bayer Leverkusen
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Hamburger SV

Adler, R.
Der in dieser Saison so starke Keeper musste sich heute eher gegen die Minusgrade wehren als gegen Hoffenheimer Angriffe. Einmal brachte ihn immerhin Kollege Mancienne ein wenig in Bedrängnis. Das war vielleicht ein kleiner Freundschaftsdienst, um den Torwart vor dem Erfrieren zu bewahren. Eine Faustabwehr und eine Flugparade aus der ersten Hälfte dürfen aber nicht unterschlagen werden.
Diekmeier, D.
Auf der rechten Seite hatte Diekmeier höchstens am Anfang der ersten Hälfte defensiv etwas zu tun. Umso öfter kam er offensiv zum Flanken. Einer seiner Versuche landete dann auch wunderbar bei Rudnevs, der das 1:0 machte. Auch Arslan konnte er prima bedienen, der mit seiner sehenswerten Direktabnahme dann aber nur die Latte traf.
Mancienne, M.
Ein kleiner Wackler in der zweiten Hälfte hätte noch zu einem Gegentor führen können. Ansonsten hatte er in der Innenverteidigung einen lockeren Abend, stand aber eben auch ruhig und sicher in der Zentrale.
Westermann, H.
Westermann war der zweite ruhige Pol in der Hintermannschaft der Hamburger. Der Innenverteidiger hatte enorm viele Ballkontakte, lief in der ersten Halbzeit einmal Derdiyok gut ab und war von der harmlosen Offensive der Kraichgauer kaum einmal gefordert.
Lam, Z.

Lam, Z

. : 3,5
Bei seinem zweiten Einsatz von Beginn an in dieser Saison spielte Lam meist unauffällig, aber fehlerfrei. Da die TSG vor allem in der ersten Hälfte so gut wie gar nicht über seine Seite nach vorne kam, hätte er sich durchaus auch mal mehr in den Angriff einschalten können.
Skjelbred, P.
Der Blondschopf spielte seine Rolle in einem funktionierenden HSV-Team, konnte allerdings kaum einmal entscheidende Akzente für das Offensivspiel der Norddeutschen setzen. In der 85. Minute musste er Sala weichen.
Badelj, M.

Badelj, M

. : 3,5
Als Sechser hatte er enorm viele Ballkontakte, wie überhaupt die gesamte HSV-Mannschaft deutlich mehr Ballbesitz als die Gäste hatte. Glanzpunkte setze er nicht, war aber eine solide Anspielstation und ein sicherer Passgeber.
Arslan, T.

Arslan, T

. : 3,5
Der 22-Jährige wird in Hamburg als Saison-Entdeckung gefeiert. Tatsächlich zeigte er nach seiner Pause in Wolfsburg auch heute wieder seine mutige Art, Fußball zu spielen. Wunderbar war sein Drehschuss an die Latte in der ersten Hälfte. In Halbzeit zwei hatte er ebenfalls noch eine Großchance, aus der er vielleicht auch ein bisschen mehr hätte machen können. Zu seinem richtigen Glück fehlt ihm so weiter noch ein Tor.
Aogo, D.

Aogo, D

. : 3
Links im Mittelfeld war er immer wieder auffällig, ballsicher und zeigte Übersicht bei seinen Abspielen. Anteil hatte er auch am zweiten Treffer der Hamburger, den er mit einem gefährlich getretenen Freistoß einleitete. Da kann man ihm ruhig den Assist gutschreiben, auch wenn Rudy zwischendurch den Ball noch mit dem Kopf abgeblockt hatte.
Son, H.

Son, H

. : 4
Einmal zeigte Son seine Schnelligkeit, als er in der ersten Halbzeit schneller war als Compper, sein Schuss dann aber zu hoch aufs Tor kam. Insgesamt war der Koreaner wieder bemüht, tauchte aber über längere Phasen auch ab und war wenig zu sehen.
Rudnevs, A.
Der Stürmer feierte sein erstes Bundesliga-Doppelpack und seine Saisontore fünf und sechs. Dass der Lette noch so wertvoll für die Hamburger werden würde, hatten zu Beginn der Spielzeit wohl auch nicht viele vermutet. Auch heute hatte er nicht viel Anteil am Spiel, war dann aber eben zweimal entscheidend zur Stelle. Allerdings traf er den Ball bei seinem zweiten Treffer auch etwas glücklicher als geplant.
zu "Einzelkritik Hamburger SV Bundesliga Fußball, 16. Spieltag Saison ..."
8 Kommentare
Letzter Kommentar:
nurderhsv schrieb am 08.12.2012 18:47
hätte Adler eine 2,5 gegeben,aber eine 3,0 geht auch in ordnung. nur Skjelbreds bewertung finde ich ein bisschen zu hart,eine 3,0 wäre mMn passender gewesen