News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
30.11. 20:30 Uhr
DÜS - SGE
Fortuna Düsseldorf
4:0
Eintracht Frankfurt
Ende
01.12. 15:30 Uhr
S04 - BMG
FC Schalke 04
1:1
Mönchengladbach
Ende
01.12. 15:30 Uhr
LEV - FCN
Bayer Leverkusen
1:0
1. FC Nürnberg
Ende
01.12. 15:30 Uhr
M05 - H96
FSV Mainz 05
2:1
Hannover 96
Ende
01.12. 15:30 Uhr
AUG - SCF
FC Augsburg
1:1
SC Freiburg
Ende
01.12. 15:30 Uhr
FÜR - STU
SpVgg Gr. Fürth
0:1
VfB Stuttgart
Ende
01.12. 18:30 Uhr
FCB - BVB
Bayern München
1:1
Borussia Dortmund
Ende
02.12. 15:30 Uhr
HOF - BRE
1899 Hoffenheim
1:4
Werder Bremen
Ende
02.12. 17:30 Uhr
WOB - HSV
VfL Wolfsburg
1:1
Hamburger SV
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 13. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Filtern nach:
alle Sport Top News des Tages
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Hamburger SV

Adler, R.

Adler, R

. : 2,5
Der Keeper war heute einmal mehr sicherer Rückhalt. Schon in der ersten Hälfte lenkte er einen Freistoß von Naldo mit den Fingerspitzen entscheidend über die Latte. War auch in der Schlussphase mehrfach in brenzlingen Situationen zur Stelle und rettete so den Punkt. Nicht ganz zu Unrecht beklagte er sich beim Ausgleich darüber, dass Olic ihn zuvor im Fünfmeterraum gefoult hatte.
Bruma, J.

Bruma, J

. : 3,5
Hatte in der Anfangsphase etwas Glück, dass Schiedsrichter Peter Sippel sein Handspiel außerhalb des Sechzehners sah und nicht auf Elfmeter entschied. In der Folge dann aber auf der ungewohnten Position des linken Außenverteidigers mit einer sicheren Partie. So hatten Fagner und Vieirinha über seine Seite bei weitem nicht so viel Zugriff auf das Spiel wie die Kollegen auf dem anderen Flügel.
Westermann, H.
Bis zur 70. Minute mit einer weitgehend soliden Leistung. Doch in der Schlussphase konnte der Hamburger Kapitän der Hintermannschaft nicht mehr die gewünschte Stabilität verleihen, er schwamm mehrfach durch den eigenen Sechzehner und hatte keinen wirklichen Zugriff mehr auf das Spiel.
Mancienne, M.
War bis in die Schlussphase Turm in der Schlacht. Nahm den Kampf an und warf sich in alles, was von Wolfsburger Seite an Schüssen abgegeben wurde. Nur im Stellungsspiel war er gerade in der Schlussphase nicht immer hundertprozentig auf dem Posten.
Diekmeier, D.
Auch wenn der ganz große Patzer heute nicht in seiner Bilanz steht, der VfL kam regelmäßig über seine Seite entscheidend zum Flanken. Hatte sowohl gegen Olic als auch gegen Schäfer große Probleme.
Aogo, D.

Aogo, D

. : 4
Vergab mit einem gefühlvollen Freistoß kurz vor dem 0:1 das mögliche erste Tor. Nach der Pause bereitete er noch die einzige Hamburger Möglichkeit von Beister mit einem scharfen Diagonalpass vor. Ansonsten hing der 25-Jährige aber oft in der Luft, konnte sich gegen Hasebe und Polak nur selten entscheidend durchsetzen.
Rincon, T.
Rückte aufgrund der Sperre von Arslan neu in die Mannschaft. Sollte in der Hamburger Raute vor der Abwehr absichern. Auch wenn das mit Blick auf die Leistung von Diego nicht unbedingt plausibel klingt, er lieferte hier eine überdurchschnittliche Leistung ab. Denn er konnte immer wieder durch beherztes Zweikampfverhalten Wolfsburger Angriffe unterbinden. Stopfte zudem auch die Löcher, die Mannschaftskollegen neben ihm hinterließen.
Badelj, M.

Badelj, M

. : 3,5
Nach den Ausfällen von Van der Vaart und Arslan sollte heute der Kroate für die kreativen Momente in der Hamburger Offensive sorgen. Das gelang ihm vor der Pause recht gut, so war er entscheidend an der Entstehung des 0:1 beteiligt. Doch als er kurz vor der Pause in aussichtsreicher Position das mögliche 0:2 verpasste, riss ein wenig der Faden. In der zweiten Halbzeit gelang nach vorn nicht mehr viel, arbeitete aber engagiert nach hinten mit.
Skjelbred, P.
Bekam zusammen mit Diekmeier die rechte Hamburger Seite sowohl defensiv als auch offensiv nie wirklich in den Griff. In der Anfangsphase hatte er zumindest noch ein paar Ideen, verlor aber mehr und mehr den Faden. Gerade nach der Pause fand er dann in den Zweikämpfen fast nicht mehr statt, dazu häuften sich die Fehlpässe.
Beister, M.
Nach seinem ersten Saisontreffer gegen Schalke folgte heute gleich sein Zweiter. Verpasste aber in der 52. Minute die mögliche Vorentscheidung, als er nach Doppelpass mit Aogo freistehend leichtfertig verstolperte. Danach war Schluss, mit Son kam ein neuer Stürmer.
Rudnevs, A.

Rudnevs, A

. : 3,5
In der ersten Hälfte mit einer engagierten Partie im Hamburger Angriff. War an den meisten Hamburger Angriffen beteiligt. Herrlich sein Pass in den Lauf von Beister, den dieser dann zum 0:1 abschließen konnte. Nach der Pause fand das Hamburger Offensivspiel dann nicht mehr statt, der Stürmer musste in der Schlussphase für einen weiteren Verteidiger vom Feld.
Son, H.

Son, H

. : 5
Kam in der 53. Minute für Beister. Die Hamburger konnten sich von diesem Moment an eigentlich nie mehr aus der Wolfsburger Umklammerung befreien, offensive Akzente fanden nicht mehr statt. Und so hing der neue Mann weitgehend in der Luft, seine Schwächen im Spiel nach hinten wurden aber einmal mehr offensichtlich.
zu "Einzelkritik Hamburger SV Bundesliga Fußball, 15. Spieltag Saison ..."
11 Kommentare
Letzter Kommentar:
Mal was objektives schrieb am 03.12.2012 12:25
Ich war als neutraler Zuschauer im Stadion und muss sagen: für mich kommen hier viele Hamburger zu schlecht und viele Wolfsburger zu gut weg! Adler ist da übrigens keiner davon, und den hab ich sogar in meinem Team! Der segelte 2-3 mal nach Ecken durch den 16er ohne den Ball zu sehen.. Allerhöchstens noch ne 2
Da waren 2 ausgeglichene Mannschaften auf dem Feld! Wob hat maximal 20 min gut Druck gemacht! Beister war nicht unauffälliger als Diego z.B., aber am krassesten finde ich Skjelbreds Note... Die hab ich mal ganz anders gesehen. (Den hab ich übrigens nicht)