Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
01.02. 20:30 Uhr
BRE - H96
Werder Bremen
2:0
Hannover 96
Ende
02.02. 15:30 Uhr
S04 - F├ťR
FC Schalke 04
1:2
SpVgg Gr. F├╝rth
Ende
02.02. 15:30 Uhr
WOB - AUG
VfL Wolfsburg
1:1
FC Augsburg
Ende
02.02. 15:30 Uhr
HOF - SCF
1899 Hoffenheim
2:1
SC Freiburg
Ende
02.02. 15:30 Uhr
M05 - FCB
FSV Mainz 05
0:3
Bayern M├╝nchen
Ende
02.02. 15:30 Uhr
D├ťS - STU
Fortuna D├╝sseldorf
3:1
VfB Stuttgart
Ende
02.02. 18:30 Uhr
HSV - SGE
Hamburger SV
0:2
Eintracht Frankfurt
Ende
03.02. 15:30 Uhr
FCN - BMG
1. FC N├╝rnberg
2:1
M├Ânchengladbach
Ende
03.02. 17:30 Uhr
LEV - BVB
Bayer Leverkusen
2:3
Borussia Dortmund
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

FSV Mainz 05

Wetklo, C.

Wetklo, C

. : 3,5
Erledigte seine Aufgabe ordentlich, bei den Gegentreffern hatte er praktisch keine Abwehrm├Âglichkeit. Bei hohen B├Ąllen ging er selbstsicher dazwischen, ernsthaft eingreifen musste er aber eigentlich praktisch gar nicht. Was auf sein Tor kam, sieht man von einem harmlosen Kopfball von Javi Martinez ab, zappelte auch im Netz.
Pospech, Z.
Pospech konnte zwar in der Offensive kleinere Akzente setzen mit ein paar Flanken. Doch unter dem Strich bleibt: Mainz war in der zweiten H├Ąlfte ├╝ber die Au├čenbahnen durchl├Ąssig, daran hatte auch seine Leistung ihren Anteil. So bereitet Alaba das Tor zum 2:0 ├╝ber diese Seite vor.
Kirchhoff, J.
Der Bald-Bayer begann sehr selbstbewusst, was f├╝r den gesamten Defensivverbund der Mainzer zutraf, und der begann eigentlich bereits bei Parker. Bis zur 41. Minute hatte Mainz dazu auch allen Grund. Die Abwehr stand solide und Bayern kam zu keinen Chancen. Kurz nach der Pause ging die Sicherheit der Mainzer allerdings z├╝gig verloren. Vor dem 2:0 z├Âgerte Kirchhoff kurz, Alaba entscheidend zu bedr├Ąngen, als er sich entschied, war es zu sp├Ąt. Und beim Kopfballtor von Mandzukic wirkte die Innenverteidigung des FSV nicht orientiert.
Noveski, N.

Noveski, N

. : 4,5
Hauptverantwortlicher f├╝r M├╝ller war vor dem 1:0 nat├╝rlich Zabavnik, doch auch Noveski reagierte in dieser Situation zu sp├Ąt. Beim Kopfballtor von Mandzukic kamen beide Innenverteidiger nicht gut weg.
Zabavnik, R.
Verteidigte auf der linken Seite der Viererkette gegen M├╝ller. In der ersten H├Ąlfte erledigte er das bis auf eine Situation auch erfolgreich, wenngleich die Mittel, die der daf├╝r einsetzte, nicht immer ganz fair waren. In der entscheidenden Situation konnte er dem Bayern-Spieler jedoch nicht folgen, wodurch prompt das 1:0 f├╝r die G├Ąste fiel. Auch der Treffer zum 3:0 fiel ├╝ber seine Seite.
Malli, Y.
F├╝r ihn war die Partie nach der ersten H├Ąlfte vor├╝ber. Und das war mitnichten die schlechtere H├Ąlfte der Mainzer. Vergab die beste Mainzer Chance, vielleicht sogar der Partie, als sein Schuss nach Vorarbeit von Ivanschitz von Lahm noch zur Ecke geblockt werden konnte.
Baumgartlinger, J.
Mit einer guten ersten H├Ąlfte, aber in der zweiten H├Ąlfte, wenn die Bayern ├╝ber die Au├čenbahnen vorstie├čen, nahmen sie ihn damit immer wieder geschickt aus dem Spiel. Konnte seiner Mannschaft nach der Pause keine Sicherheit mehr verleihen.
Soto, E.

Soto, E

. : 5
Spielte neben Baumgartlinger in einer Doppelsechs, oft tief in die eigene H├Ąlfte zur├╝ckh├Ąngend. Auch er war nach dem Seitenwechsel ├╝berfordert, mit viel weniger Spielanteilen als Nebenmann Baumgartlinger.
M├╝ller, N.
Mit einer guten H├Ąlfte, wie man das im Prinzip f├╝r alle Mainzer sagen kann. Aber nach dem Seitenwechsel ging auch er in einer dann die Linie verlierenden Mainzer Mannschaft unter, defensiv dann ein Ausfall.
Ivanschitz, A.
Sorgte mit einigen guten Standards f├╝r den Ansatz von Gefahr, sein Zuspiel auf den in zentraler Position lauernden Malli h├Ątte, wenn die Bayern-Deckung, in diesem Fall Lahm, nicht aufgepasst h├Ątte, durchaus Folgen haben konnte. Tauchte aber in der zweiten H├Ąlfte ab.
Parker, S.

Parker, S

. : 4,5
Sorgte mit einigen Abschl├╝ssen daf├╝r, dass sich Manuel Neuer nicht die Sinnfrage stellen musste. Auch wenn seine Versuche selten den Weg direkt auf das Tor fanden.
Risse, M.
Kam in der zweiten H├Ąlfte f├╝r Malli ins Spiel. Zeigte sich bem├╝ht, zum Beispiel als er kurz Alaba und Kroos versetzen konnte, aber dann die Flanke nicht an den Mann bringen konnte, weil doch wieder ein Abwehrbein dazwischen war.
Zimling, N.
Als er den Rasen betrat, war die Begegnung bereits entschieden. Wichtigstes Ziel seiner Einwechslung war da wohl nur noch, Einsatzminuten zu sammeln. Die Bayern schalteten kurz danach einen Gang zur├╝ck, Entscheidendes zur Niederlage konnte er nicht mehr beitragen.