News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
07.12. 20:30 Uhr
HSV - HOF
Hamburger SV
2:0
1899 Hoffenheim
Ende
08.12. 15:30 Uhr
BVB - WOB
Borussia Dortmund
2:3
VfL Wolfsburg
Ende
08.12. 15:30 Uhr
STU - S04
VfB Stuttgart
3:1
FC Schalke 04
Ende
08.12. 15:30 Uhr
FCN - DÜS
1. FC Nürnberg
2:0
Fortuna Düsseldorf
Ende
08.12. 15:30 Uhr
SCF - FÜR
SC Freiburg
1:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
08.12. 15:30 Uhr
AUG - FCB
FC Augsburg
0:2
Bayern München
Ende
08.12. 18:30 Uhr
SGE - BRE
Eintracht Frankfurt
4:1
Werder Bremen
Ende
09.12. 15:30 Uhr
BMG - M05
Mönchengladbach
2:0
FSV Mainz 05
Ende
09.12. 17:30 Uhr
H96 - LEV
Hannover 96
3:2
Bayer Leverkusen
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

FSV Mainz 05

Müller, H.
Keeper Müller erlebte so ziemlich das schwärzeste Comeback, das man sich vorstellen kann. Nachdem er überhaupt keine Möglichkeit hatte, sich in Halbzeit eins auszuzeichnen, bestand eine seiner ersten Taten darin, den Ball aus dem Netz zu fischen. Scheinbar noch in Gedanken verschuldete er mit seinem missglückten Befreiungsschlag das 0:2 und damit die Entscheidung zugunsten der Gladbacher.
Zabavnik, R.
Zabavnik hatte auf seiner linken Abwehrseite gegen Jantschke und Herrmann alle Hände voll zu tun. Ließ Jantschke vor dem Führungstreffer laufen und hatte auch sonst in einigen Situationen, vor allem gegen den flinken Herrmann, das Nachsehen.
Noveski, N.

Noveski, N

. : 2,5
Was bei Mainz außen nicht klappte, funktionierte dafür in der Mitte um so besser. Noveski bot in der Innenverteidigung eine gute Partie, und hätte früh sogar die Führung besorgen können (9.). In der Folge dann mehr mit der Abwehrarbeit beschäftigt, doch dabei fast immer souverän.
Svensson, B.
Der Ex-Gladbacher war genau wie Nebenmann Noveski kaum Schuld an der Niederlage. Konnte mit guten Zweikampfwerten aufwarten und versuchte des Öfteren, das Spiel mit langen Bällen schnell zu machen - fand dafür aber zu wenig Unterstützung in der Offensive der Mainzer.
Pospech, Z.

Pospech, Z

. : 4,5
War ebenso wie sein Gegenüber Zabavnik des öfteren überfordert vom Tempo der Gladbacher über die Außenbahnen. Wollte das Spiel zu oft mit langen Bällen eröffnen, spielte dabei aber eindeutig zu viele Fehlpässe.
Soto, E.

Soto, E

. : 3,5
Wie so oft präsentierte sich Elkin Soto als solider Mitspieler, ohne jedoch durch eigene gute Aktionen auf sich aufmerksam zu machen. Half, die vielen Lücken im Mittelfeld zu schließen, konnte sich aber abgesehen von einigen Pässen in Halbzeit eins nicht konstruktiv ins Offensivspiel einschalten.
Ivanschitz, A.
Als einziger Mainzer versuchte Ivanschitz, auch mal auf eigene Faust zum Abschluss zu kommen. Hatte Pech, dass Ter Stegen bei seinem Schuss glänzend reagierte (12.). In Halbzeit zwei solide, ohne jedoch für Akzente sorgen zu können.
Baumgartlinger, J.
Baumgartlinger war bei den Mainzern das kämpferische Herz im Mittelfeld. Kaum ein Zweikampf ging verloren, kaum ein Pass landete nicht beim eigenen Mitspieler - nur offensiv fehlte es an Aktionen, oftmals ließ Baumgartlinger das Risiko vermissen und lieber die Sicherheit walten.
Polanski, E.
Eugen Polanski hielt sich über die gesamte Spieldauer sehr zurück. Defensiv zu schwach, um seinem Hintermann Pospech auszuhelfen, ließ er auch im Spielaufbau die Genauigkeit vermissen und leistete sich einige unnötig verlorene Zweikämpfe, die seine Mannschaft regelmäßig unter Druck setzten.
Parker, S.
Shawn Parker konnte den guten Eindruck der letzten Wochen nicht unterstreichen. Hatte er in Halbzeit eins noch die größte Chance der Mainzer (35.) vergeben, zeigte er sich vorher und im Anschluss daran viel zu wenig. Auch läuferisch eine ganz schwache Leistung.
Szalai, A.
Der Topscorer der Mainzer erwischte heute keinen guten Tag. Rieb sich zwar in Zweikämpfen auf, wartete aber vergebens auf brauchbare Anspiele und machte keine Anstalten, sich den Ball mal selbst zu erobern.
Risse, M.

Risse, M

. : 3,5
Auch Risse kam direkt nach dem zweiten Gegentor in eine Mannschaft, die leblos wirkte. Versuchte im Gegensatz zu Müller aber immerhin, seine Kollegen wach zu rütteln.
Müller, N.
Nicolai Müller kam in die Partie, als diese nach dem 0:2 so gut wie gelaufen war, und konnte fortan auch keine Akzente mehr ins Spiel seiner Mannschaft bringen.
Diaz, J.

Diaz, J

. : 4
Diaz kam 20 Minuten vor dem Ende in die Partie und fand zu keiner Zeit den Anschluss an das Spiel - was sicher auch daran lag, dass seine Kollegen sich fast aufgegeben hatten.
zu "Einzelkritik FSV Mainz 05 Bundesliga Fußball, 16. Spieltag Saison ..."
4 Kommentare
Letzter Kommentar:
phy schrieb am 09.12.2012 21:37
@Note baumgartlinger: die Zweikampfstatistik war tatsächlich nur knapp positiv, aber ne passgenauigkeit von ca. 95% kann man glaub ich schon mit "passsicher" umschreiben ;)