News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
08.03. 20:30 Uhr
AUG - FCN
FC Augsburg
1:2
1. FC Nürnberg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FCB - DÜS
Bayern München
3:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
09.03. 15:30 Uhr
S04 - BVB
FC Schalke 04
2:1
Borussia Dortmund
Ende
09.03. 15:30 Uhr
SCF - WOB
SC Freiburg
2:5
VfL Wolfsburg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
M05 - LEV
FSV Mainz 05
1:0
Bayer Leverkusen
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FÜR - HOF
SpVgg Gr. Fürth
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
09.03. 18:30 Uhr
BMG - BRE
Mönchengladbach
1:1
Werder Bremen
Ende
10.03. 15:30 Uhr
H96 - SGE
Hannover 96
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
10.03. 17:30 Uhr
STU - HSV
VfB Stuttgart
0:1
Hamburger SV
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 14. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Fortuna Düsseldorf

Giefer, F.

Giefer, F

. : 1,5
Für Fabian Giefers Leistung gibt es nur zwei Worte: Ganz stark! Brachte Bayerns Offensive mit zahlreichen tollen Paraden zur Verzweiflung, vor allem seine Reflexe gegen Mandzukic (27. Minute), Van Buyten (42.) und Ribery (85.) waren richtig klasse. Bei den drei Gegentoren so gut wie machtlos.
van den Bergh, J.
Wenig Licht und viel Schatten hatte Van den Bergh heute anzubieten. Seine Vorarbeit zum ersten Tor war gut gemacht, in der Folge gelang dem Außenverteidiger aber nicht viel. Wurde von Gegenspieler Lahm ein ums andere Mal düpiert und hätte vor dem 1:1 durch Müller viel entschlossener eingreifen müssen, anstatt dem Mittelfeldmann nur Geleitschutz zu bieten.
Malezas, S.

Malezas, S

. : 4,5
Auch Stelios Malezas war nach einer soliden Anfangsphase viel zu oft überfordert vom Tempo der Bayern. Immer wieder mit Aussetzern in Zweikämpfen, ließ auch seine Spieleröffnung nach vorn meist sehr zu wünschen übrig. Hätte Lahm bei der Vorbereitung des Treffers von Müller viel intensiver stören müssen.
Latka, M.
Für Latka gilt Ähnliches wie für Malezas - das Tempo der Bayern sorgte bei ihm augenscheinlich für große Verwirrung. Agierte viel zu oft zu nachgiebig in seinen Zweikämpfen und ließ vor allem Müller und Madzukic viel zu viel Platz.
Balogun, L.
Selbst mit Frank Ribery als Gegenspieler erarbeitete sich Balogun den Titel des besten Düsseldorfer Abwehrspielers des Spieltages. Lieferte sich mit dem Franzosen hart umkämpfte Duelle, bei denen er einen guten Teil der vielen Zweikämpfe auch für sich entscheiden konnte. War aber natürlich trotzdem nicht in der Lage, seiner Viererkette Stabilität zu verleihen.
Bellinghausen, A.
Zeitweise fragte man sich, ob Bellinghausen überhaupt am Spielgeschehen teilnahm. Spielte durchgehend nur Sicherheitspässe, verlor die Vielzahl seiner Zweikämpfe und wirkte fast durchgehend wie ein Unsicherheitsfaktor. Einzig sein Pass auf den im Abseits stehenden Bolly zeigte so etwas wie Kreativität auf.
Tesche, R.
Robert Tesche leistete sich immerhin wesentlich weniger Fehler als seine Nebenleute und war im Spielaufbau immerhin oft als Anspielstation zur Stelle. Insgesamt der lauffreudigste Spieler der gesamten Partie.
Kruse, R.

Kruse, R

. : 4,5
Robbie Kruse ging heute zusammen mit seinen Mannschaftskameraden unter. War in seinen Zweikämpfen meist viel zu langsam und traute sich kaum einmal, sich im Eins-gegen-Eins zu versuchen oder zumindest risikoreiche Anspiele in die Spitze zu wagen.
Bodzek, A.

Bodzek, A

. : 4,5
Wenn Adam Bodzek Zweikämpfe gewann, dann meist mit eher zweifelhaften, weil harten, Mitteln. Versuchte gar nicht, sich in das Offensivspiel seiner Mannschaft einzuschalten, und sorgte immer wieder mit zweifelhaften Ballverlusten im Mittelfeld für Unruhe.
Lambertz, A.
Wohl die schwierigste Personalie bei den Düsseldorfern. Schoss zwar einen Treffer selber und bereitete den zweiten vor, war in seinen Zweikämpfen aber unterdurchschnittlich und lud Bayern mit schwerwiegenden Fehlpässen immer wieder zum Kontern beziehungsweise ihren schnell vorgetragenen Angriffen ein.
Bolly, M.

Bolly, M

. : 3,5
Hätte seine Torpremiere in der Bundesliga sicher gern mit einem anderen Endstand gekrönt, ließ dafür aber vor allem in der Zweikampfführung alles zu wünschen übrig. Wird hart an seiner Körperlichkeit arbeiten müssen, um sich in Zukunft in der Bundesliga behaupten zu können. Fleißige Laufleistung, allerdings auch viel zu oft mit überflüssigen Wegen, wegen denen er dann an seiner eigentlichen Position fehlte.
Fink, O.

Fink, O

. : 4
Gut wie er das Kopfballduell gegen Lahm vor Lambertz-Treffer zum 2:1 gewann (72.). Weniger gut, wie er in der Folge mit einem bösen Fehlpass sowie einer Reihe von kläglich verlorenen Zweikämpfen auffiel.
zu "Einzelkritik Fortuna Düsseldorf Bundesliga Fußball, 25. Spieltag ..."
11 Kommentare
Letzter Kommentar:
Bogues schrieb am 12.03.2013 23:06
für mich die Noten genau richtig getroffen, warum sollten die Düsseldorfer Spieler nur weil es DÜSSELDORF ist und sie gegen Bayern gespielt haben gute Noten bekommen??? Es war ein völlig einseitiges Spiel in dem Düsseldorf 2 mal aufs Tor geschossen hat und 2 Tore gemacht hat! Bayern dagegen hat ca 25 mal aufs Tor geschossen, ist aber leider an dem überragenden Giefer (für mich 1,0) oder an sich selbst gescheitert! nicht an den starken Düsseldorfer Spielern!
Wenn in der Schule ein dummer und ein kluger Schüler exakt die selbe Arbeit abgeben bekommt ja der dumme auch keine bessere Note wie der der Intelligente!!!

LOB AN SPORTAL!!!
die Noten sind seit gut 1-2Jahren NAHEZU PERFEKT!

alle anderen Sportseiten welche Noten verteilen kann man getrost vergessen!!!