Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
02.11. 20:30 Uhr
SGE - FÜR
Eintracht Frankfurt
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
03.11. 15:30 Uhr
BVB - STU
Borussia Dortmund
0:0
VfB Stuttgart
Ende
03.11. 15:30 Uhr
BMG - SCF
Mönchengladbach
1:1
SC Freiburg
Ende
03.11. 15:30 Uhr
H96 - AUG
Hannover 96
2:0
FC Augsburg
Ende
03.11. 15:30 Uhr
FCN - WOB
1. FC Nürnberg
1:0
VfL Wolfsburg
Ende
03.11. 15:30 Uhr
HOF - S04
1899 Hoffenheim
3:2
FC Schalke 04
Ende
03.11. 18:30 Uhr
HSV - FCB
Hamburger SV
0:3
Bayern München
Ende
04.11. 15:30 Uhr
LEV - DÜS
Bayer Leverkusen
3:2
Fortuna Düsseldorf
Ende
04.11. 17:30 Uhr
BRE - M05
Werder Bremen
2:1
FSV Mainz 05
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 1. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Fortuna Düsseldorf

Giefer, F.
Prolongierte seine überragende Form mit großartigen Paraden, beispielsweise in der 34. Minute, als er den Schuss von Schürrle noch an die Latte lenken konnte. Bei den Gegentoren gab es nichts zu halten, aber dass die Schlussphase überhaupt noch spannend wurde, das war ihm zu verdanken.
van den Bergh, J.
Bekam Sam überhaupt nicht in den Griff und versagte dann auch im Kopfballspiel vor dem dritten Leverkusener Treffer. Bei einer so maßgeblichen Beteiligung an der Niederlage war der Zorn seines Trainers nach Schlusspfiff durchaus verständlich.
Juanan.

Juanan

. : 4
Die Düsseldorfer Innenverteidigung bekam viel zu tun und löste die Aufgaben zumindest besser als einige Mitspieler. Allerdings kamen Schürrle, Kießling und Co. auch so oft zum Abschluss im Strafraum und das muss er sich ankreiden lassen.
Langeneke, J.
Auch er wie Juanan mit Stärken und Schwächen in den Eins-gegen-Eins-Duellen. In der Schlussphase wollte er auch offensiv mithelfen, was allerdings nicht wirklich gelang und Konterchancen ermöglichte, die aber folgenlos blieben.
Levels, T.
Er gefiel als unermüdlicher Antreiber auf der rechten Außenbahn. So leitete er wie Kruse einige vielversprechende Szenen ein und sorgte für Entlastung in den Leverkusener Druckphasen. Vor dem 2:1 verteidigt er eigentlich stark gegen Kießling, sodass man ihm den Schürrle-Treffer sicherlich nicht ankreiden kann.
Kruse, R.
Der Australier verdiente sich heute das Prädikat des besten Düsseldorfer Feldspielers redlich. Er leitete viele gefährliche Szenen mit starken Tempodribblings ein und gefiel mit einem enormen Aktionsradius. Defensiv konnte er sich nicht so gut einbringen.
Lambertz, A.
Wenig erfreut zeigte sich Norbert Meier auch über den sinnfreien Weitschussversuch von Lambertz vor dem 3:1. Auch sonst von der Rolle, schwache Standards und Fehlpässe prägten das Bild.
Bellinghausen, A.
Seine Ecken waren etwas besser als die von Lambertz, die zum 1:1 von Nando Rafael sogar aller Ehren wert. Defensiv sind allerdings einige Schwachpunkte zu nennen, unglücklich noch sein Agieren im Vorfeld des 1:0, vor dem 3:1 war er dann schlicht zu langsam.
Bodzek, A.

Bodzek, A

. : 3,5
Arbeitete fleißig 90 Minuten lang eher unauffällig, mit dem Tor kurz vor Schluss änderte sich das. Da aber zuvor Leverkusen ein klares Übergewicht im Zentrum hatte, ist für ihn letztlich eine durchschnittliche Bewertung angemessen.
Schahin, D.

Schahin, D

. : 4,5
Ihm gelang sehr wenig, im ersten Durchgang war er ein klarer Schwachpunkt, da er sich in seiner Rolle hinter Sturmspitze Nando Rafael überhaupt nicht zurechtfand. Defensiv unaufmerksam und nach vorne mit Fehlpässen. Das wurde nach der Pause etwas besser, als er in die Spitze wechseln durfte, aber starke Szenen blieben aus.
Rafael, N.

Rafael, N

. : 3,5
Seine Auswechslung zur Pause überraschte, denn seine Kopfballstärke, die sich nicht nur beim 1:1 zeigte, fehlte in der Folge. Beim Tor war allerdings auch Glück dabei, denn ohne Topraks unfreiwillige Mitarbeit wäre der Abschluss wohl weniger gefährlich gewesen.
Cha, D.

Cha, D

. : 4
Er marschierte in der zweiten Halbzeit die rechte Außenbahn rauf und runter. Auch an Flankenversuchen mangelte es nicht, aber an der Präzision. Oftmals zu hektisch, sonst hätte er seine Mitspieler sicherlich besser in Szene setzen können, denn die Räume waren nach dem Platzverweis für Rolfes eigentlich da.
zu "Einzelkritik Fortuna Düsseldorf Bundesliga Fußball, 10. Spieltag ..."
7 Kommentare
Letzter Kommentar:
Äh ?? Merkt ihr noch was ? schrieb am 05.11.2012 16:23
Giefer war ja wohl ne 1, jeder andere Torwart von nem besseren Club hätte ne 1 bekommen !!!!!!!!!!!!!!!
Giefer wurde jetzt schon mehrfach total daneben benotet!!!!!
Das soltet ihr, liebes Sportal Team, mal drüber nachdenken, warum der jetzt keine 1, oder mindestens ne 1,5 hat!!!!!
Das mit den Giefer- Bewertungen ist ja langsam nicht mehr normal !!