News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
26.04. 20:30 Uhr
FÜR - H96
SpVgg Gr. Fürth
2:3
Hannover 96
Ende
27.04. 15:30 Uhr
FCB - SCF
Bayern München
1:0
SC Freiburg
Ende
27.04. 15:30 Uhr
LEV - BRE
Bayer Leverkusen
1:0
Werder Bremen
Ende
27.04. 15:30 Uhr
WOB - BMG
VfL Wolfsburg
3:1
Mönchengladbach
Ende
27.04. 15:30 Uhr
HOF - FCN
1899 Hoffenheim
2:1
1. FC Nürnberg
Ende
27.04. 15:30 Uhr
AUG - STU
FC Augsburg
3:0
VfB Stuttgart
Ende
27.04. 18:30 Uhr
DÜS - BVB
Fortuna Düsseldorf
1:2
Borussia Dortmund
Ende
28.04. 15:30 Uhr
M05 - SGE
FSV Mainz 05
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
28.04. 17:30 Uhr
S04 - HSV
FC Schalke 04
4:1
Hamburger SV
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Eintracht Frankfurt

Nikolov, O.

Nikolov, O

. : 3,5
Musste heute nur einmal, gegen Pospech (53.), ernsthaft reagieren. Dazu verkürzte er geschickt gegen Müller (24.). Ansonsten war es ein ruhiger Nachmittag für den Oldie.
Djakpa, C.

Djakpa, C

. : 3,5
Der Linksverteidiger gefiel mit seinem Eifer in der Vorwärtsbewegung. In der gegnerischen Hälfte war er damit sogar auffälliger als Vordermann Inui. Defensiv allerdings nicht immer ganz standfest (z.B. 24., 53.).
Anderson.
Spielte eine fehlerfreie Partie und zeigte ein gutes Stellungsspiel (13., 14., 72.). Eine besonders große Herausforderung war Gegenspieler Parker allerdings nicht.
Russ, M.

Russ, M

. : 3
Nebenmann Anderson überzeugte mit Stellungsspiel, Russ zeigte dafür zweimal, wie man Abwehrarbeit per Grätsche erledigt (37., 83.). Fast hätte es zu einem eigenen Treffer gereicht (44.).
Celozzi, S.

Celozzi, S

. : 4,5
Celozzi konnte froh sein, dass seine Zweikampfschwäche kein Gegentor begründete. Vor allem in Hälfte eins etwas überfordert gegen Caligiuri und Zabavnik. In Hälfte zwei sortierte Veh Jung auf seine Position.
Inui, T.

Inui, T

. : 5
Der Japaner war einzig in der Anfangsphase am Spiel beteiligt. Danach über die weiteste Strecke nur Mitläufer. Seine Auswechslung war mehr als nachvollziehbar.
Rode, S.

Rode, S

. : 3
Trotz vieler gewonnener Zweikämpfe hatte die Frankfurter Defensivzentrale ihre Zone nicht immer im Griff. Dafür mit gutem Umschaltspiel und der Beteiligung an den beiden guten Torchancen. So bereitete Rode für Meier vor (43.), dazu vergab Rode die größte Chance der Gäste.
Stendera, M.
Nach seiner starken Leistung letzte Woche waren viele Augen auf den Youngster gerichtet. Zu Beginn wusste er mit Präsenz zu überzeugen. Hatte im ersten Abschnitt viele Ballkontakte. Allerdings verhinderten Fehlpässe und ziellose Aktionen eine erfolgreiche Verwertung der Aktionen. Im zweiten Abschnitt fiel die Leistungskurve zunehmend ab. Kurzum: Bemüht, aber glücklos.
Jung, S.

Jung, S

. : 3,5
Nicht so unternehmungslustig wie sein Nebenmann. Konzentrierte sich auf seine (ungewohnte) Kernaufgabe als defensiver Mittelfeldspieler, die er zufriedenstellend löste.
Aigner, S.
Begann sehr aktiv und engagiert, auch gegen den Ball. Dieser Eindruck verflachte aber im Laufe der ersten Hälfte. Dieser Leistungsabfall resultierte in der Auswechslung in der 64. Minute.
Meier, A.

Meier, A

. : 3,5
Fühlte sich zu Beginn noch etwas fehl am Platz auf der ungewohnten Position im Sturmzentrum. Daher ließ er sich öfter fallen und agierte in seinem gewohnten Bereich, was der Eintracht mehr einbrachte. Seiner Aufgabe als Stürmer kam er in der 43. Minute nach. Insgesamt sammelte er zwar viele Fleißpunkte, doch etwas mehr Gefahr in der Spitze hätte man sich wünschen können.
Lakic, S.

Lakic, S

. : 3,5
Fällt im Aktivitätsvergleich zu Occean zwar ab, hatte dafür zwei auffällige positive Aktionen: Zunächst rettete er nach einer Ecke gegen Ede (72.), dazu bereitete er die größte Chance der Gäste für Rode vor (82.).
Occean, O.

Occean, O

. : 3,5
Kam mit Lakic in der 64. Minute ins Spiel und war spielerisch der Aktivere. Sein Abschluss in der 74. Minute war jedoch nicht gut genug, um Wetklo zu überwinden.
zu "Einzelkritik Eintracht Frankfurt Bundesliga Fußball, 31. Spieltag ..."
0 Kommentare