Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjÀger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
21.09. 20:30 Uhr
FCN - SGE
1. FC NĂŒrnberg
1:2
Eintracht Frankfurt
Ende
22.09. 15:30 Uhr
S04 - FCB
FC Schalke 04
0:2
Bayern MĂŒnchen
Ende
22.09. 15:30 Uhr
WOB - FÜR
VfL Wolfsburg
1:1
SpVgg Gr. FĂŒrth
Ende
22.09. 15:30 Uhr
M05 - AUG
FSV Mainz 05
2:0
FC Augsburg
Ende
22.09. 15:30 Uhr
HSV - BVB
Hamburger SV
3:2
Borussia Dortmund
Ende
22.09. 15:30 Uhr
DÜS - SCF
Fortuna DĂŒsseldorf
0:0
SC Freiburg
Ende
23.09. 15:30 Uhr
LEV - BMG
Bayer Leverkusen
1:1
Mönchengladbach
Ende
23.09. 17:30 Uhr
BRE - STU
Werder Bremen
2:2
VfB Stuttgart
Ende
23.09. 17:30 Uhr
HOF - H96
1899 Hoffenheim
3:1
Hannover 96
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Borussia Dortmund

Weidenfeller, R.
Hatte in der Partie nicht so fĂŒrchterlich viel zu tun. Sah nicht glĂŒcklich beim Treffer von Ilicevic aus. Am kurzen Pfosten darf dieser Ball eigentlich nicht durchgehen.
Schmelzer, M.
In der ersten HĂ€lfte waren die Dortmunder noch sehr zögerlich, Schmelzer auf der linken Außenbahn ins Spiel zu bringen. Der hatte in den ersten 45 Minuten viel Platz, allerdings auch noch ein paar Anlaufschwierigkeiten. In der zweiten HĂ€lfte steigerte er sich gehörig und brachte einige gefĂ€hrliche BĂ€lle in den Strafraum wie bei den Chancen von Hummels und Schieber.
Hummels, M.
Das war wahrhaftig nicht sein Tag. Beim frĂŒhen Treffer der Hamburger verschĂ€tzte er sich bei der Flanke von Van der Vaart. Und vor dem 3:1 spielte er im Aufbau den Ball direkt in den Fuß von Son und war dann zusammen mit Leitner und Kehl nicht mehr in der Lage, ihn am Abschluss zu hindern.
Subotic, N.
Am heutigen Spieltag eindeutig der bessere der beiden Dortmunder Innenverteidiger, mit guter Zweikampfquote. Und vor allem, im Vergleich zum Nebenmann, mit eindeutig weniger Fehlern. An den Gegentreffern nicht beteiligt, mit einer guten Kopfballchance (71.).
Piszczek, L.
An zwei Gegentreffern nicht unmittelbar beteiligt, einer fiel ĂŒber die andere Seite, einer ging durch das Zentrum, beim 2:1 allerdings zog er zu spĂ€t Ilicevic hinterher. Nicht so auffĂ€llig wie sonst, mit einem Assist zum 3:2. Dazu mit einer guten Kopfballchance kurz vor der Pause.
Reus, M.

Reus, M

. : 4,5
Mit einer fĂŒr seine VerhĂ€ltnisse eher schwachen Partie, in der er meist unauffĂ€llig blieb. Immerhin in der Entstehung am Ausgleichstreffer von Perisic beteiligt mit dem Pass auf Lewandowski.
Kehl, S.

Kehl, S

. : 4
Spielte den defensiveren Part auf der 6er-Position der GÀste. Nicht immer sicher in den ZweikÀmpfen, besonders in der sehr aggressiven Anfangsphase des HSV nicht in der Lage, das Spiel zu beruhigen. Zu zögerlich vor dem Treffer zum 3:1 gegen Son.
Götze, M.
UrsprĂŒnglich auf der 10 aufgestellt, wich er immer wieder auf die Seite aus, zumal der HSV das Zentrum gut zumachte. Blieb öfters mit seinen Tempodribblings hĂ€ngen, zeigte aber viel Einsatz. Am Ende reichte es bei ihm fĂŒr die Durchschnittsnote.
Leitner, M.
Mit einer auffĂ€lligeren ersten HĂ€lfte, als er bemĂŒht war, das BVB-Spiel breiter zu machen. Wichtigster Ballverteiler im Dortmunder Mittelfeld. Starker Pass vor dem 3:2 auf Piszczek, als er die Situation blitzschnell erkannte und den Pass durch die Viererkette spielte.
Perisic, I.
AuffĂ€lligster Spieler in der Dortmunder Offensive. Und das lag nicht nur an seinen beiden Treffern. Suchte immer wieder AbschlĂŒsse und zwang Adler zu einigen Paraden auch aus der Distanz. Erwies sich nach der Auswechslung von Kehl auch auf der 6er-Position geeignet. AbzĂŒge gibt es fĂŒr das Defensivverhalten beim ersten Hamburger Tor, als er Van der Vaart flanken ließ.
Lewandowski, R.
Zeigte sich beweglich, holt sich zum Teil die BĂ€lle im Mittelfeld. Gut in der Ballhauptung und im Verteilen der BĂ€lle. Bereitete den ersten Treffer von Perisic unmittelbar vor. Blieb jedoch bei eigenen TorabschlĂŒssen zu harmlos.
Schieber, J.
Zusammen mit Blaszczykowski in der 69. Minute eingewechselt, er kam fĂŒr Reus, muss er sich den Vorwurf gefallen lassen, noch klĂ€glicher als Blaszczykowski vergeben zu haben. Nach dem Querpass von Lewandowski stand er völlig alleine vor dem Hamburger Tor und traf den Ball nicht.
Blaszczykowski, J.
Kam in der 63. Minute in die Partie fĂŒr Kehl und sollte in der Offensive fĂŒr frischen Schwung sorgen. Konnte keine Akzente setzen. Seine Chancenverwertung war klĂ€glich, als er nach einem QuerschlĂ€ger alleine vor Adler ĂŒberhastet vergab.