Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
15.03. 20:30 Uhr
WOB - DÜS
VfL Wolfsburg
1:1
Fortuna Düsseldorf
Ende
16.03. 15:30 Uhr
BVB - SCF
Borussia Dortmund
5:1
SC Freiburg
Ende
16.03. 15:30 Uhr
BRE - FÜR
Werder Bremen
2:2
SpVgg Gr. Fürth
Ende
16.03. 15:30 Uhr
FCN - S04
1. FC Nürnberg
3:0
FC Schalke 04
Ende
16.03. 15:30 Uhr
HOF - M05
1899 Hoffenheim
0:0
FSV Mainz 05
Ende
16.03. 15:30 Uhr
HSV - AUG
Hamburger SV
0:1
FC Augsburg
Ende
16.03. 18:30 Uhr
LEV - FCB
Bayer Leverkusen
1:2
Bayern München
Ende
17.03. 15:30 Uhr
SGE - STU
Eintracht Frankfurt
1:2
VfB Stuttgart
Ende
17.03. 17:30 Uhr
BMG - H96
Mönchengladbach
1:0
Hannover 96
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 9. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

Borussia Dortmund

Weidenfeller, R.
Das "schwere" Schicksal des Dortmunder Torwarts an diesem Nachmittag war, dass er praktisch nicht am Spiel teilnehmen durfte. In der starken Anfangsphase der Freiburger gab es kaum gefährliche Abschlüsse der Gäste, die er entschärfen müsste, beim Tor war er machtlos. In der zweiten Halbzeit passierte sowieso recht wenig in der Dortmunder Hälfte.
Piszczek, L.
Der Außenverteidiger zeigte eine gute, aber über weite Strecken unauffällige Leistung, stand deutlich im Schatten seiner beiden überragenden Landsleute. Bei den wenigen Vorstößen deutete er seine Schnelligkeit und Gefährlichkeit an, aber insgesamt kann er noch mehr.
Subotic, N.
Sah beim Gegentor alles andere als gut aus, als er Kruse erst in seinem Rücken weglaufen und dann in aller Seelenruhe gucken und flanken ließ. Ansonsten ähnlich wie Weidenfeller wenig am Spiel beteiligt.
Santana, F.

Santana, F

. : 3,5
Etwas besser als sein Nebenmann, mit einem schönen langen Ball vor dem 4:1, für den er von Trainer Jürgen Klopp sofort beglückwünscht wurde. Aber auch er sah beim Gegentor nicht gut aus, ließ Schmid in seinem Rücken laufen. Ansonsten unauffällig und wenig gefordert.
Schmelzer, M.
Mit einigen sehenswerten Vorstößen, so zum Beispiel vor dem 3:1, als er bis an die Grundlinie durchkam und auf Reus zurücklegte. Der konnte die Hereingabe zwar nicht verwerten, aber das dadurch angerichtete Chaos im Freiburger Strafraum führte zum Gegentreffer. Insgesamt hätte sich der Außenverteidiger noch mehr ins Offensivspiel einschalten können.
Blaszczykowski, J.
Einer der stärksten Dortmunder. Der Pole war ein ständiger Unruheherd, legte das 2:1 mit sehr starker Einzelleistung auf und bereitete auch das 4:1 vor. Er hätte noch mehr Assists verbuchen können, wenn seine Nebenleute etwas konzentrierter im Abschluss gewesen wären, so zum Beispiel Mario Götze nach perfekter Kuba-Vorlage in der 68. Minute.
Sahin, N.
In der 38. Minute heißt es bei uns im Live-Ticker noch "Nuri Sahin macht bisher eine unglückliche Figur". Das änderte sich nur zwei Minuten später, als er mit einem Freistoß den Ausgleich vorbereitete. Am Ende war Sahin mit der Vorlage und zwei eigenen Treffer der große Matchwinner und hat sich vor allem durch seine Kaltschnäuzigkeit im Abschluss, aber auch viele sehr gute Ideen in der starken zweiten Halbzeit die Bestnote verdient.
Götze, M.
Konnte heute nicht so glänzen wie in anderen Partien. Bei der Großchance, die ihm Kuba in der 68. Minute servierte, wirkte er unglücklich. Ansonsten war der vermeintliche Elfmeter, den Michael Weiner in der 72. Minute geben wollte, dann aber zurücknahm, seine auffälligste Szene.
Gündogan, I.
Bei Weitem nicht so auffällig wie sein Nebenmann Nuri Sahin. Hielt dem Rückkehrer aber mit viel Laufarbeit den Rücken frei und brachte für sein Team die meisten Pässe zum Mann. Den Schönsten davon in der 46. Minute, als er auf Reus durchsteckte, der die Chance aber nicht nutzen konnte. Insgesamt ein ordentliches Spiel. Nicht mehr, aber mit Sicherheit auch nicht weniger.
Reus, M.

Reus, M

. : 3,5
Erarbeitete sich durch gute Laufarbeit zwar einige Torchancen, wirkte dabei im Abschluss aber das eine oder andere Mal unglücklich. Vor dem 3:1 traf er den Ball nicht richtig, kurz nach der Pause brachte er einen schönen Gündogan-Pass nicht an Baumann vorbei. Machte zehn Minuten vor Schluss Platz für Schieber und blieb zum vierten Mal in Folge ohne Tor.
Lewandowski, R.
Ähnlich wie Sahin in der ersten halben Stunde überhaupt nicht im Spiel, um dann umso beeindruckender zuzuschlagen. Bei beiden Toren zeigte er seine Klasse im Abschluss, dazu noch die sehr sehenswerte Vorlage zum 5:1, als er Sorg ganz schlecht aussehen ließ und dann noch das Auge für den Mitspieler hatte. Beeindruckendes Spiel des Stürmers!
zu "Einzelkritik Borussia Dortmund Bundesliga Fußball, 26. Spieltag ..."
26 Kommentare
Letzter Kommentar:
Felipe Santana schrieb am 20.03.2013 23:06
eine 3,5 wie bitte, das kann ich nicht verstehen. Er war doch vorher so schlecht, der hat eine 5 verdient.

ironie bei seite. sein spiel war klasse, in anderen worten, sein spiel war gut. 2.