Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
08.03. 20:30 Uhr
AUG - FCN
FC Augsburg
1:2
1. FC N├╝rnberg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
FCB - D├ťS
Bayern M├╝nchen
3:2
Fortuna D├╝sseldorf
Ende
09.03. 15:30 Uhr
S04 - BVB
FC Schalke 04
2:1
Borussia Dortmund
Ende
09.03. 15:30 Uhr
SCF - WOB
SC Freiburg
2:5
VfL Wolfsburg
Ende
09.03. 15:30 Uhr
M05 - LEV
FSV Mainz 05
1:0
Bayer Leverkusen
Ende
09.03. 15:30 Uhr
F├ťR - HOF
SpVgg Gr. F├╝rth
0:3
1899 Hoffenheim
Ende
09.03. 18:30 Uhr
BMG - BRE
M├Ânchengladbach
1:1
Werder Bremen
Ende
10.03. 15:30 Uhr
H96 - SGE
Hannover 96
0:0
Eintracht Frankfurt
Ende
10.03. 17:30 Uhr
STU - HSV
VfB Stuttgart
0:1
Hamburger SV
Ende
News
Vorschau
%LINKSPIELBERICHT%Spielbericht%LINKSPIELBERICHTEND%
%LINKEINZELKRITIK%Einzelkritik%LINKEINZELKRITIKEND%
Stimmen zum Spiel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 31. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick

Borussia Dortmund

Weidenfeller, R.
War bei den Gegentoren machtlos, ansonsten aber auf dem Posten. Einmal hielt er gut gegen Draxler, einmal verk├╝rzte er gegen Pukki gut den Winkel, auch wenn dann Bender kl├Ąrte.
Schmelzer, M.
Lie├č ├╝ber seine Seite viel zu viel zu, unter anderem zwei Uchida-Flanken, die zu Toren f├╝hrten.
Hummels, M.
Stand 45 Minuten neben sich und musste dann ausgewechselt werden. Beim ersten Gegentor lie├č er Draxler gew├Ąhren, beim zweiten deckte er nichts als den Raum.
Subotic, N.

Subotic, N

. : 5,5
Beim zweiten Gegentor sah er begeistert zu, wie gut Huntelaars Kopfball-Arbeit ist. Irrlichterte auch in der Folge des ├ľfteren durch den Strafraum oder spielte B├Ąlle nach vorne, die niemand erreichen konnte. Kr├Ânung des Geschehens war sein Ballverlust gegen Draxler in der zweiten Halbzeit, den Pukki in der Folge nicht zum endg├╝ltigen K.O. nutzen konnte.
Piszczek, L.
Konnte Bastos h├Ąufiger nicht aufhalten, spielte aber dennoch auf der st├Ąrkeren Dortmunder Defensiv-Seite und hatte auch noch ein, zwei Offensiv-Aktionen.
Gro├čkreutz, K.
War 45 Minuten lang kaum zu sehen und musste dann raus. Warum ausgerechnet er keine Derby-Motivation hatte - oder diese jedenfalls nicht auf den Platz bringen konnte - wird sein Geheimnis bleiben.
Bender, S.

Bender, S

. : 3,5
Noch einer der besseren Dortmunder Spieler mit defensiver Orientierung. Kl├Ąrte einmal in h├Âchster Not zusammen mit Weidenfeller gegen Pukki. Zwischenzeitlich musste er Farfan aber auch immer mal wieder ziehen lassen.
G├Âtze, M.
Agil wie eh und je, in der ersten Halbzeit sicherlich einer der wenigen Dortmunder mit Derby-Form. Insgesamt mit einem ordentlichen Spiel, wenngleich in mancher Szene auch zu eigensinnig. Suchte heute zu h├Ąufig den eigenen Abschluss und zu selten den Mitspieler.
G├╝ndogan, I.
Mit im Grunde ordentlichen Werten, aber trotzdem einer merkw├╝rdigen Leistung, vor allem im ersten Durchgang wirkte er nerv├Âs. Trotzdem versuchte er immer wieder schwere Anspiele mit der Hacke oder blindgespielte P├Ąsse - von denen leider einige im Nichts oder gleich beim Gegner landeten. H├Ątte sich mehr auf die einfachen Dinge besinnen sollen.
Blaszczykowski, J.
Trieb seine Mannschaft immer wieder an - und spielte einen tollen Pass auf Lewandowski zum 1:2. Viele Aktionen wirkten allerdings auch ein wenig ├╝bermotiviert und zum Teil wenig zielf├╝hrend. Mehr Torgefahr w├Ąre w├╝nschenswert gewesen.
Lewandowski, R.
Machte sein Tor und stellte den BVB-Vereinsrekord f├╝r die meisten Spiele mit einem eigenen Treffer hintereinander ein. H├Ątte kurz vor dem Ende vielleicht sogar noch den Ausgleich machen m├╝ssen, scheiterte aber an Hildebrand, der gutstand, dann aber auch mehr oder minder abgeschossen wurde.
Sahin, N.

Sahin, N

. : 3,5
Kam ebenfalls zur Pause und ordnete das Mittelfeld mit ruhiger Hand und viel Erfahrung. Keine spektakul├Ąren Aktionen, aber eben genau die Souver├Ąnit├Ąt, die der BVB in der ersten Halbzeit vermissen lie├č.
Reus, M.

Reus, M

. : 3,5
Kam zu Pause und sorgte sofort f├╝r Schwung, den er aber nicht ├╝ber die gesamte zweite H├Ąlfte aufrechterhalten konnte. Lief sich im weiteren Verlauf h├Ąufig fest und biss sich an der Schalker Defensive die Z├Ąhne aus.