News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
27.11. 20:00 Uhr
BVB - DÜS
Borussia Dortmund
1:1
Fortuna Düsseldorf
Ende
27.11. 20:00 Uhr
H96 - FÜR
Hannover 96
2:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
27.11. 20:00 Uhr
HSV - S04
Hamburger SV
3:1
FC Schalke 04
Ende
27.11. 20:00 Uhr
SGE - M05
Eintracht Frankfurt
1:3
FSV Mainz 05
Ende
28.11. 20:00 Uhr
BMG - WOB
Mönchengladbach
2:0
VfL Wolfsburg
Ende
28.11. 20:00 Uhr
STU - AUG
VfB Stuttgart
2:1
FC Augsburg
Ende
28.11. 20:00 Uhr
BRE - LEV
Werder Bremen
1:4
Bayer Leverkusen
Ende
28.11. 20:00 Uhr
SCF - FCB
SC Freiburg
0:2
Bayern München
Ende
28.11. 20:45 Uhr
FCN - HOF
1. FC Nürnberg
4:2
1899 Hoffenheim
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 6. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport Top News Ticker
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Borussia Dortmund

Weidenfeller, R.
Aus Sicht eines Torhüters ein gebrauchter Tag. Vor der Pause bekam er im Grunde nichts zu tun, nach der Pause klärte Ilsö unfreiwillig für den schon geschlagenen Keeper, und als er endlich die Gelegenheit hatte, selbst ein Tor zu verhindern, wurde er von Reisinger aus kurzer Distanz getunnelt.
Piszczek, L.
Wenige Minuten vor Spielende hätte er fast den dreifachen Punktgewinn möglich gemacht, Fabian Giefer hatte etwas dagegen. In der 43. Minute leitete er mit seiner Flanke auf Blaszczykowski die Führung der Gastgeber ein, sieben Minuten vor Ende der offiziellen Spielzeit legte er optimal für Großkreutz auf. Defensiv nicht immer zur Stelle.
Subotic, N.

Subotic, N

. : 3,5
Ohne den gewohnten Nebenmann Mats Hummels, aber das machte den routinierten Innenverteidiger nicht wirklich nervös. Seine Versuche, anstelle von Hummels mit langen Bällen zu operieren, zeigten lediglich, dass ihm die Präzision fehlt.
Santana, F.
Ersetzte den verletzten Hummels, die Abwehr der Borussia agierte nicht so sicher wie sonst. Vor der ersten Chance Reisingers, die von Ilsö vereitelt wurde, kam er zu spät aus der Abwehr heraus, um Kruse, wie vom Rest der Viererkette geplant, ins Abseits zu stellen.
Schmelzer, M.
Nicht mit der gewohnten Leistung. Der von ihm in den Anfangsminuten ausgeführte Freistoß war arg verbesserungswürdig, Vorstöße über die linke Außenbahn waren für Dortmunder Verhältnisse relativ selten. Vor dem Ausgleich war er zwar schon von einem Gegenspieler gebunden, war jedoch der einzige Dortmunder Feldspieler, der den Abschluss Reisingers hätte verhindern können. In dieser Situation verschätzte er sich.
Blaszczykowski, J.
Schütze eines sehenswerten Treffers, bei dem er Reaktionsschnelligkeit und Schusstechnik demonstrierte. Er war an zahlreichen Offensivaktionen beteiligt, mit einer etwas verunglückten Flanke hätte er Giefer fast überrascht und einen zweiten Treffer erzielen können. Einziges Manko: Mit einem schnelleren Antritt in der Rückwärtsbewegung hätte er Schmelzer in der 73. Minute unterstützen können.
Kehl, S.

Kehl, S

. : 3,5
Kehrte nach mehrwöchiger Verletzungspause in die Startelf zurück, Eingewöhnungsprobleme oder ein Mangel an Spielpraxis waren nicht zu erkennen. Seine Herausnahme in der 68. Minute war vermutlich nicht leistungsbedingt vollzogen worden, Leitners stärkeres Offensivpotenzial mag den Ausschlag gegeben haben.
Reus, M.

Reus, M

. : 4
Bei ihm ist es eigentlich nicht vorstellbar, dass ihm die Kräfte schwinden, dennoch ist es nicht völlig abwegig, zu vermuten, dass mit Perisic ein frischer gegen einen ausgelaugten Spieler ausgestauscht werden sollte. Vor der Pause konnte Reus noch einige torgefährliche Szenen initiieren, im zweiten Durchgang nahm die Konzentration ab. Ansonsten hätte er in der 73. Minute einen gefährlicheren Abschluss hinbekommen.
Bender, S.
Seine Aufgaben hat er im Grunde erledigt. Über weite Strecken verlagerten die Hausherren ihr Spiel in die Hälfte der Gäste, die die linke Außenbahn wählten, wenn sie die Dortmunder mit Angriffen überraschen wollten. Bei Sven Bender war in der Regel Endstation.
Großkreutz, K.
Erfreulich, wie er als Sparringspartner Blaszczykowskis zur Stelle war, um den tollen Führungstreffer vorzubereiten. Ohne Probleme auch der Seitentausch mit dem polnischen Nationalspieler während der zweiten 45 Minuten. Allerdings hätte er in der 83. Minute treffen müssen, zuvor hatte er schon eine gute Gelegenheit ungenutzt gelassen.
Lewandowski, R.
Bei Weitem nicht der Angreifer, der permanent für Unruhe vor dem gegnerischen Tor sorgt. Im Gegenteil. Dafür fehlten auch die entscheidenden Pässe. Schon nach wenigen Minuten hatte Großkreutz die Möglichkeit, den freistehenden Stürmer anzuspielen, kam jedoch nicht an Balogun vorbei.
Leitner, M.
Hätte zu einem der entscheidenden Spieler der Partie werden können, hätten seine Mitspieler seine öffnenden Diagonalpässe besser zu nutzen gewusst. War in der Schlussphase mit seinen Aktionen ein belebendes Element im Spiel des BVB.
zu "Einzelkritik Borussia Dortmund Bundesliga Fußball, 14. Spieltag ..."
7 Kommentare
Letzter Kommentar:
apple schrieb am 29.11.2012 08:16
Also ich finde, dass Reus zu schlecht weg kommt... er hatte 3,4 gute chancen und hatte dabei teilweise Glück, aber für mich wirkte er überhaupt nicht Kraftlos. Für mich, neben Kuba der beste Dortmunder im Angriff. Und ich finde es eher lachhaft, dass man die Chance in der 73. hier beschreibt. Diese hätte er vll besser treffen müssen, aber die Chancen zuführ werden nicht wirklich beschrieben und ihm gut geschrieben. Ich hoffe das Sportal-team wird diese Note noch ändern.