News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
01.03. 20:30 Uhr
SGE - BMG
Eintracht Frankfurt
0:1
Mönchengladbach
Ende
02.03. 15:30 Uhr
BVB - H96
Borussia Dortmund
3:1
Hannover 96
Ende
02.03. 15:30 Uhr
WOB - S04
VfL Wolfsburg
1:4
FC Schalke 04
Ende
02.03. 15:30 Uhr
BRE - AUG
Werder Bremen
0:1
FC Augsburg
Ende
02.03. 15:30 Uhr
FCN - SCF
1. FC Nürnberg
1:1
SC Freiburg
Ende
02.03. 15:30 Uhr
HSV - FÜR
Hamburger SV
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
02.03. 18:30 Uhr
LEV - STU
Bayer Leverkusen
2:1
VfB Stuttgart
Ende
03.03. 15:30 Uhr
HOF - FCB
1899 Hoffenheim
0:1
Bayern München
Ende
03.03. 17:30 Uhr
DÜS - M05
Fortuna Düsseldorf
1:1
FSV Mainz 05
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Bayern München

Starke, T.
Das 'Bonus-Spiel' für Tom Starke an alter Wirkungsstätte gewannen die Bayern zu null, was auch ein Verdienst des Torwart-Routiniers war. Seine beste Parade lieferte er in der 67. Minute bei einem Schröck-Schuss ab, strahlte darüber hinaus Sicherheit in der Strafraumbeherrschung aus. In der ersten Halbzeit einmal sicher zupackend bei einem Williams-Schuss (43.).
Alaba, D.

Alaba, D

. : 3,5
Hinten von Schröck und Ochs kaum gefordert, die beiden Hoffenheimer beschränkten sich fast ausschließlich darauf, defensiv gegen Ribery keine Fehler zu machen. Gab in Halbzeit eins und Halbzeit zwei bei Vorstößen je einen Torschuss ab, bei beiden war Hoffenheims Keeper Gomes aber auf dem Posten.
Dante.

Dante

. : 3,5
Meldete Hoffenheims einzige echte Spitze, Igor de Camargo, zusammen mit Boateng wirkungsvoll ab. Nur in der 16. Minute ließen die Münchner Innenverteidiger den Stürmer einmal aus den Augen, was aber keine Folgen hatten. In der 60. Minute blockte Dante einen Firmino-Schuss, mehr Arbeit hatte der Brasilianer an diesem Nachmittag nicht zu verrichten.
Boateng, J.
Früh gelb-vorbelastet nach einem Foul an Volland (13.), was ihn aber nicht daran hinderte, seinen Job im eigenen Strafraum kompromisslos und weitgehend fehlerfrei zu erledigen. Schaltete in der 38. Minute nach einem Fehlpass von de Camargo schnell und leitete mit seinem langen Ball auf Ribery das 1:0 clever ein.
Lahm, P.

Lahm, P

. : 3,5
Der Kapitän der Bayern hat in den vergangenen Wochen sicher schon bessere Spiele gemacht. Gegen Hoffenheim brauchte er 20, 25 Minuten, um warm zu werden, hatte danach seine Seite defensiv besser im Griff. Kurios: Ein Fehlpass von ihm leitete die Szene ein, die zur Bayern-Führung führte. In der zweiten Halbzeit mit mehr Zug zum gegnerischen Strafraum, aber nicht immer mit den richtigen Entscheidungen beim Abspiel auf die Neben- oder Vorderleute.
Ribery, F.

Ribery, F

. : 2,5
Der Mann, der oft den Unterschied ausmacht: In der ersten Halbzeit lange Zeit bei Ochs und Schröck in enger Bewachung, sodass er kaum Raum für seine Dribblings fand. Als Ochs ihn aber einmal entwischen ließ, legte er für Gomez zum 1:0 auf. Wechselte auch nach der Pause oft die Seiten, war dann von Hoffenheim immer schwerer in den Griff zu bekommen. Seinen starken Schuss in der 86. Minute parierte Gomes stark.
Schweinsteiger, B.
Trainer Heynckes hatte vor der Partie gefordert, seine Mannschaft müsse den Kampf in Hoffenheim annehmen - und Schweinsteiger tat ihm den Gefallen. Sehr präsent im Mittelfeld, resolut und dabei fair in der Balleroberung. Im Spiel nach vorne mit vielen guten Pässen - zum Beispiel auf Ribery (84.). Dazu sehr gefährlich bei Standards: Den ersten Freistoß parierte Gomes (9.), in der zweiten Halbzeit traf er einmal die Latte, einmal den Innenpfosten. Bester Mann auf dem Platz bei den Bayern.
Shaqiri, X.
Übernahm die Rolle von Toni Kroos im offensiven Mittelfeld, konnte dort aber längst nicht so viele Akzente setzen wie dieser in den vergangenen Partien. Bemühte sich zwar, seine Mitspieler in der Offensive in Szene zu setzen, zu selten kamen aber seine Pässe auch an. War zu selten anspielbereit, um dem Spiel des FCB seinen Stempel aufdrücken zu können. In der 64. Minute gegen Luiz Gustavo ausgewechselt.
Martinez, J.
Im Vergleich mit Schweinsteiger im Spiel bei 1899 Hoffenheim sicher nicht so auffällig agierend in den Zweikämpfen. Dennoch: Mit solider Übersicht und guten Laufwegen gelang es auch ihm, Hoffenheim im Zentrum vor dem Strafraum kaum Lücken zu gewähren.
Müller, T.
Auch ein Thomas Müller kann eben nicht immer glänzen. Hatte zwar mehrere gute Ideen bei seinen Dribblings und Pässen in den gegnerischen Strafraum, doch insgesamt agierte Müller zu passiv. Drei, vier gute Abspiele gelangen ihm - zum Beispiel nach dem 1:0 auf Lahm -, doch meist entschied er sich im falschen Moment für das Abspiel oder den Abschluss.
Gomez, M.

Gomez, M

. : 3,5
Entschied mit seinem sechsten Saisontor zwar die Partie, doch eine gute Partie lieferte Mario Gomez nicht ab. Hatte in den 75 Minuten, die er auf dem Platz stand, nur sehr wenige Ballkontakte. Setzte sich außerdem im gegnerischen Strafraum in den Zweikämpfen nur sehr selten gegen Abraham und Co durch.
Luiz Gustavo.
Luiz Gustavo kam rund 25 Minuten vor dem Spielende für Shaqiri in die Partie. Viele auffällige Aktionen sind von ihm nicht zu verzeichnen gewesen. Negativ fiel er auf, als er im eigenen Strafraum de Camargos Pass von der linken auf die rechte Seite durchrutschen ließ, Schröck dann mit einem Schuss Starke prüfen konnte.
zu "Einzelkritik Bayern München Bundesliga Fußball, 24. Spieltag ..."
50 Kommentare
Letzter Kommentar:
@mariobasler schrieb am 04.03.2013 23:22
@mariobasler: und wieder eine Statistik, die die Ehre von Gomez retten soll, ohne dass die aussagefähig ist! Gegen welche Gegner darf der Gomez denn ran? Gegen die ganz großen nicht, denn da spielt bekanntermaßen mandzukic, der im Gegenzug gegen die etwas kleineren Fische geschont wird! Da spielt dann Gomez und trumpft ganz groß auf, wie du ja schon erwähnt hast...aber er ist und bleibt halt die 1b Wahl, Sorry, ihr könnt es drehen und wenden wie ihr wollt, so seht die Realität aus!