News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
WM 2018
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse EM-Qualifikation 2016Tabelle EM-Qualifikation 2016Spielplan EM-Qualifikation 2016Spielplan WM-Qualifikation 2018
27.11. 20:00 Uhr
BVB - DÜS
Borussia Dortmund
1:1
Fortuna Düsseldorf
Ende
27.11. 20:00 Uhr
H96 - FÜR
Hannover 96
2:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
27.11. 20:00 Uhr
HSV - S04
Hamburger SV
3:1
FC Schalke 04
Ende
27.11. 20:00 Uhr
SGE - M05
Eintracht Frankfurt
1:3
FSV Mainz 05
Ende
28.11. 20:00 Uhr
BMG - WOB
Mönchengladbach
2:0
VfL Wolfsburg
Ende
28.11. 20:00 Uhr
STU - AUG
VfB Stuttgart
2:1
FC Augsburg
Ende
28.11. 20:00 Uhr
BRE - LEV
Werder Bremen
1:4
Bayer Leverkusen
Ende
28.11. 20:00 Uhr
SCF - FCB
SC Freiburg
0:2
Bayern München
Ende
28.11. 20:45 Uhr
FCN - HOF
1. FC Nürnberg
4:2
1899 Hoffenheim
Ende
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 14. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
Sport-Umfrage
Wer wird Deutscher Meister 2016/17?
FC Bayern München
Borussia Dortmund
Borussia Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
FC Schalke 04
VfL Wolfsburg
Ein anderes Team

Bayern München

Neuer, M.

Neuer, M

. : 2,5
Der Keeper zeigte bei einer Parade in der zweiten Hälfte, dass er immer hellwach ist. Wie schon beim 5:0 gegen Hannover galt es nicht kalt zu werden, wobei zehn Freiburger ihn mehr forderten, als elf Hannoveraner.
Alaba, D.

Alaba, D

. : 3,5
Sehr zurückhaltend am heutigen Abend. Der Alaba, der wie gegen Hannover seinen Vordermann Ribery bedingungslos unterstützt, war heute nicht zu sehen. Es ist aber sehr wahrscheinlich, dass er sich zurückhalten sollte, um Kräfte zu schonen für die kommenden schweren Aufgaben.
Badstuber, H.
Hatte mit Kruse gelegentlich Mühe. Steigerte sich aber gegenüber der Hannover-Partie. Ist doch klar, dass man nach längerer Zeit auf anderen Positionen Zeit braucht, um wieder in der Innenverteidigung anzukommen. Ihm reichten 90 Minuten gegen Hannover.
Dante.

Dante

. : 3
Bestätigte seine gute Form, kann sowohl in der Position rechts, als auch links in der Innenverteidigung spielen. Zu Beginn sehr präsent, dann, als das Spiel abflaute, dauernde Anspielstation, wobei er die Risikopässe vermied.
Lahm, P.

Lahm, P

. : 3
Der Kapitän hatte mit Hedenstad einen sehr unerfahrenen Mann vor sich, wenn er sich in die Offensive mit einschaltete. Das tat er aber ganz selten, dabei gelang ihm eine gute Ablage auf Gomez. In der Defensive war er sehr stabil, ließ sich ein einziges Mal ohne Folgen von Caligiuri düpieren. Schöne Vorlage auf Tymoshchuk beim 2:0.
Ribery, F.

Ribery, F

. : 3,5
Sehr verspielt, vergab gute Chancen, ein Tor zu erzielen, beinahe fahrlässig. Natürlich ist es positiv, sich eine Chance zu erarbeiten, nicht so positiv jedoch, wenn man dann versucht, ein Tänzchen mit dem gegnerischen Keeper aufzuführen, statt das Leder einfach reinzunageln.
Kroos, T.
Toni Kroos hatte wirklich nicht seinen besten Tag. Zu Beginn hatten ihn die Freiburger als Schwachstelle ausgemacht, setzten ihn unter Druck und versuchten, seine Ballverluste auszunutzen. Mit der Zeit und der Unterzahl der Freiburger fing er sich.
Shaqiri, X.

Shaqiri, X

. : 4,5
Eine einzige Szene reicht nicht aus, um sich dauerhaft als Stammkraft beim Rekordmeister anzubieten. Der Zugang vom FC Basel sollte Kroos als Mann hinter der einzigen Spitze ersetzen. Es gelang nur, als er den Platzverweis für Diagne erzwang. Immerhin! Ansonsten nicht wirklich präsent.
Martinez, J.
Der Spanier war vor allem zu Beginn des Spiels bester Bayern-Akteur im Mittelfeld. Als Freiburg drückte und Kross sich beeindrucken ließ, war Martinez zweikampfstark und Ballverteiler. Später unterlief ihm auch mal ein Fehlpass, ohne Folgen.
Müller, T.

Müller, T

. : 3,5
Wenn dieser Thomas Müller irgendwann auch noch effektiv wird, wird er absolute Weltklasse sein. Woche für Woche ist er einer der engagiertesten in seinem Team. Der Elfmeter war sein erster in der Bundesliga. Kann nun von sich behaupten, eine 100-prozentige Quote zu haben. Ansonsten manchmal einfach zu überhastet.
Gomez, M.
Ein Schuss in 58 Minuten, der erwähnenswert ist. Lahm bediente ihn von rechts, er war völlig frei, traf das Leder nicht richtig. Die Bindung zum Spiel war nicht vorhanden, das war bei Pizarro besser. Dennoch klug von Heynckes, ihm in so einem Spiel die Praxis zu verschaffen.
Pizarro, C.

Pizarro, C

. : 3,5
Kam rein, gab Gas, knöpfte Hedenstad das Leder ab und vermasselte es sich selber mit einem unplatzierten Schuss. In dieser Form dennoch immer eine Alternative als Einwechselspieler. Samstag gegen Dortmund dürfte aber wieder Mandzukic von Beginn an spielen.
Tymoshchuk, A.
Sehr schöner Laufweg beim 2:0. Der Pass von Lahm war natürlich auch klasse, aber Tymoshchuk machte das, was seine Teamkameraden in der ganzen Zeit vorher verpasst hatten. Er lief aus der eigenen Hälfte los. Und insgesamt zeigte er sich als unerbittlicher Zweikämpfer.
zu "Einzelkritik Bayern München Bundesliga Fußball, 14. Spieltag ..."
14 Kommentare
Letzter Kommentar:
sarkasmozy schrieb am 30.11.2012 17:09
Nichts gegen die Note, aber wie kann man Müller eine generelle mangelnde Effektivität vorwerfen? Der Mann ist sicher kein großer Techniker aber er ist der Prototyp eines effektiven Fußballers! Er hat in Freiburg bestimmt kein gutes Spiel gemacht, aber er hat den wichtigen Elfmeter zur frühen Führung verwandelt. Moment, wie nennt man sowas noch gleich... ach ja: Effektivität!

Und Shaqiri bekommt also wegen mangelnder Präsenz eine 4,5? Befragen wir dazu Fallou Diagné: "Die frühe rote Karte gegen Sie wegen der Notbremse an Xherdan Shaqiri war sicherlich eine Vorentscheidung. Warum haben Sie einen Spieler gefoult, der gar nicht wirklich präsent war? Ist eine solche Aktion nicht unnötig und schadet nur Ihrer Mannschaft, die ja in der Innenverteidigung ohnehin schon große Personalsorgen hatte?"

Nee, schon klar...