Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 15. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Fußball: Umfrage unter Profis: Mehrheit unter 1000 Dollar

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
30. November 2016, 14:08 Uhr
Fußball
Fußballer müssen weltweit um ihren Lohn kämpfen

Nach einer Untersuchung der Spielervereinigung FIFPro sind die Arbeits- und Lebensbedingungen der Fußballprofis weltweit alles andere als mit deutschen oder europäischen Verhältnissen vergleichbar. So würden 45 Prozent der befragten Spieler weniger als 1000 Dollar im Monat verdienen, 41 Prozent berichteten von verspäteten Lohnzahlungen, 29 Prozent erklärten, bei Transfers unter Druck gesetzt oder nicht bei dem gewünschten Verein gelandet zu sein. Befragt wurden insgesamt fast 14.000 Spieler aus 87 Ligen in 54 Ländern.

"Das ist ein Weckruf an alle Klubs und die Verbände", sagte FIFPro-Generalsekretär Theo van Seggelen: "Wir können dies nicht länger akzeptieren."



FIFPro hoffe, dass die Untersuchung Licht auf die Probleme werfe, die außerhalb der großen, glamorösen Ligen bestünden. Lediglich zwei Prozent der weltweiten Fußballprofis würden beispielsweise mehr als 720.000 Dollar pro Jahr verdienen.

zu "Fußball: Umfrage unter Profis: Mehrheit unter 1000 Dollar"
0 Kommentare
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 16:39
Fußball | DFB-Team
spox
Ein Foto führt zum Nationalmannschaftsrücktritt und einer Rassismus-Debatte. Was ist da rund um Mesut Özil geschehen? Eine neue Folge des Rasenfunk-Podcasts beschäftigt sich mit der... weiter Logo
25.07. 16:22
Fußball | DFB-Team
spox
Der Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft zieht weiter seine Kreise. Nun hat sich auch sein Bruder Mutlu zu den Geschehnissen der letzten Wochen geäußert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team