Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Golf: British Open
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
Fußball: Regionalliga Bayern
14:00
Fußball: Testspiel
kommende Live-Ticker:
22
Jul
Golf: British Open
10:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Fußball: Sechs-Jahres-Sperre von Blatter bleibt bestehen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
05. Dezember 2016, 14:55 Uhr
Fußball
Joseph Blatter wurde für sechs Jahre gesperrt

Die Sechs-Jahres-Sperre vom ehemaligen FIFA-Präsidenten Joseph S. Blatter (80) bleibt bestehen. Das urteilte der Internationale Sportgerichtshof CAS am Montag. Die Ethikkommission des Fußball-Weltverbands hatte 2015 zunächst eine achtjährige Sperre verhängt, die von der FIFA-Berufungskommission Anfang des Jahres reduziert wurde.

Auf den Weltfußball hat das keine Auswirkungen mehr - der Schweizer Blatter wurde inzwischen von Gianni Infantino (46) abgelöst. Die FIFA nahm das Urteil laut eines Sprechers "zur Kenntnis".

"Es ist eigentlich ein Trauerspiel, aber ich bin nicht traurig, weil ich es habe kommen sehen", sagte Blatter dem SID: "Ich bin auch nicht enttäuscht, ich bin mit keiner anderen Erwartung herangegangen. Ich kann damit leben, weil es mir gesundheitlich gut geht."

Blatter war bereits im Oktober 2015 zusammen mit dem damaligen UEFA-Präsidenten Michel Platini von der Ethikkommission wegen einer dubiosen Millionen-Zahlung der FIFA an Platini aus dem Verkehr gezogen worden. Die Sperre von Platini war vom CAS auf vier Jahre reduziert worden.

"Das ist nun die Quintessenz - man wollte uns beide nicht mehr", sagte Blatter, der keinen Einspruch bei ordentlichen Gerichten einlegen wird: "Den Michel Platini nicht, weil er ja auf keinen Fall FIFA-Präsident werden sollte. Und mich wollte man auch weghaben. Jetzt ist das gelungen, ich werde nicht mehr kämpfen."

 

Allerdings hofft der Schweizer auf eine offizielle Verabschiedung beim Weltverband. "Ich hoffe, dass jemand in der FIFA in Zukunft, vielleicht beim Kongress 2017, mal sagt: 'So schlecht war der auch nicht'", sagte Blatter: "Und vielleicht sagt dann sogar jemand: 'Der war gut.' Aber spezifisch verlangen werde ich das nicht. Das Mindeste wäre aber, dass man mich mal verabschiedet."

zu "Fußball: Sechs-Jahres-Sperre von Blatter bleibt bestehen"
0 Kommentare
Weitere International Top News
21.07. 10:01
Fußball | International
spox
Ob Juventus gegen Bayern München, Manchester City gegen Borussia Dortmund oder Manchester United gegen Real Madrid. In der Sommerpause finden eine Menge hochwertiger Freundschaftsspiele... weiter Logo
20.07. 21:56
Fußball | International
spox
Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps hat Youngster Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain für seine teilweise lockere Spielweise im Interview mit Le Parisien gerüffelt. weiter Logo
20.07. 18:10
Fußball | International
spox
Francesco Totti hat in einem auf seinem Instagram- Profil veröffentlichten Interview mit dem Magazin Rizzoli Libri offenbart, was er und sein Teamkollege Gennaro Gattuso in der Nacht... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team