Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: Masters Cincinnati
18:30
Fußball: Primera División
20:15
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
20:45
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Primera División
22:15
Fußball: Regionalliga Bayern
18:15
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 2. Spieltag
  • Cardiff
  • -:-
  • Newcastle
  • West Ham
  • -:-
  • Bournemth
  • Tottenham
  • -:-
  • Fulham
  • Leicester
  • -:-
  • Wolves
  • Everton
  • -:-
  • Southampt.
  • Chelsea
  • -:-
  • Arsenal
  • Man City
  • -:-
  • Huddersfd.
  • Burnley
  • -:-
  • Watford
  • Brighton
  • -:-
  • Man United
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Liverpool
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Frankreichs Profiligen verzeichnen einen Verlust von 102 Millionen Euro

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
21. März 2015, 14:24 Uhr
Ligue 1
Die französische Liga verzeichnet hohe Verluste

Frankreichs Profi-Fußball stellt zwar in Paris St. Germain und AS Monaco zwei Teams im Viertelfinale der Champions League, fährt finanziell aber vor die Wand: Nach einem Dokument, das der Tageszeitung L'Equipe vorliegt, haben die 20 Erstligisten in der Saison 2013/14 einen Verlust von 102 Millionen Euro eingefahren - und das, obwohl Gläubiger und Aktionäre auf die Rückzahlung von 115 Millionen Euro verzichtet haben.

Zum Vergleich: In der Saison zuvor betrug der Verlust "nur" 18 Millionen Euro. Der französische Liga-Präsident Frederic Thierrez gesteht einen laxen Umgang mit Geld ein, erinnert aber auch an andere Fakten, die Frankreichs Fußball in den Ruin treiben.

Die Ausgaben für die Polizeieinsätze - in Deutschland gratis - steigen permanent. Starspieler werden netto bezahlt, weswegen die Reichensteuer von 75 Prozent die Vereine enorm getroffen hat. Angeblich hat sie den Erstliga-Fußball 40 Millionen Euro gekostet. Thierrez: "Für 600.000 Euro Jahresgehalt betragen die Soziallasten in Frankreich 186.000 Euro pro Spieler, in Deutschland 12.000. Unterläge Paris St. Germain deutschem Recht, hätte der Verein 50 Millionen Euro eingespart."

Spitzenreiter der Schuldenmacher ist mal wieder der einzig börsennotierte Verein Olympique Lyon. 26,4 Millionen Euro wurden versenkt, 137 Millionen in den letzten fünf Jahren. Insgesamt schreiben 13 der 20 Vereine rote Zahlen.

Die Hoffnung liegt wie immer beim Fernsehen. Ab 2016/17 zahlen die beiden Pay-TV-Konkurrenten Canal plus und BeInSport 748,5 Millionen Euro statt derzeit 625. Free-TV-Sender und Auslandsvermarktung spielen in Frankreich schon längst keine Rolle mehr.

   

zu "Frankreichs Profiligen verzeichnen einen Verlust von 102 Millionen Euro"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team