Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Datum: 22. September 2012, 17:41 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 31. Spieltag
Live
Fußball: Bundesliga, 17. Spielt.
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Regionalliga Nord
Live
Fußball: Primera División
21:00
Darts: WM
21:00
Ski Alpin: Gröden
Biathlon: Annecy
Fußball: 2. Liga, 18. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 20. Spieltag
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 
21.09. 20:30 Uhr
FCN - SGE
1. FC Nürnberg
1:2
Eintracht Frankfurt
Ende
22.09. 15:30 Uhr
S04 - FCB
FC Schalke 04
0:2
Bayern München
Ende
22.09. 15:30 Uhr
WOB - FÜR
VfL Wolfsburg
1:1
SpVgg Gr. Fürth
Ende
22.09. 15:30 Uhr
M05 - AUG
FSV Mainz 05
2:0
FC Augsburg
Ende
22.09. 15:30 Uhr
HSV - BVB
Hamburger SV
3:2
Borussia Dortmund
Ende
22.09. 15:30 Uhr
DÜS - SCF
Fortuna Düsseldorf
0:0
SC Freiburg
Ende
23.09. 15:30 Uhr
LEV - BMG
Bayer Leverkusen
1:1
Mönchengladbach
Ende
23.09. 17:30 Uhr
BRE - STU
Werder Bremen
2:2
VfB Stuttgart
Ende
23.09. 17:30 Uhr
HOF - H96
1899 Hoffenheim
3:1
Hannover 96
Ende

Fortuna Düsseldorf weiterhin ungeschlagen: 0:0 gegen SC Freiburg

Fortuna Düsseldorf,SC Freiburg,Bundesliga
Düsseldorfs Andrey Voronin (li.) im Kopfballduell um den Ball mit Freiburgs Mensur Mujdza.

Fortuna Düsseldorf bleibt das einzige Team der Bundesliga ohne Gegentreffer. Dabei waren die Gäste vom SC Freiburg das bessere Team in Düsseldorf, hatten am Ende jedoch Glück, das Nando Rafael nur die Latte traf und es beim 0:0 blieb.

Fortuna Düsseldorf kann die Serie fortführen. Während der BVB seine Serie verspielte, steht bei den Düsseldorfern noch die Null. Nach einem schmeichelhaften 0:0 gegen den SC Freiburg ist der Aufsteiger in der Bundesliga weiter ungeschlagen und ohne Gegentreffer. Auch die Heimbilanz hat Bestand: Mit dem torlosen Remis bleiben die Rheinländer im Jahr 2012 vor eigenem Publikum ohne Niederlage. Freiburg gelang auch im fünften Erstligaspiel gegen die Fortuna kein Sieg.

Caligiuri kam für Jendrisek

Freiburgs Christian Streich nahm nach dem 5:3 gegen Hoffenheim einen Wechsel vor: Daniel Caligiuri ersetzte auf der linken Außenbahn Erik Jendrisek. Max Kruse spielt zweite Spitze. Fortuna-Trainer Norbert Meier schickte die selbe Elf wie beim 0:0 in Stuttgart auf das Feld.

Es war eine sehr zerfahrene Partie in den ersten 45 Minuten. Bei der Fortuna, die nur in der Anfangsviertelstunde Vorteile hatte und danach schlicht zu unpräzise wurde, lief in der Offensive fast nichts zusammen, und auch die Abwehr wackelte ein ums andere Mal, ohne dass die spielerisch gefälligeren Breisgauer hieraus Kapital schlagen konnten.

Lambertz mit einem Hoffnungsschimmer

Düsseldorfs Kapitän Andreas Lambertz traute sich in der 35. Minute wenigstens einen Schussversuch zu - Oliver Baumann musste sich lang machen, um einen Treffer zu verhindern. Auf der Gegenseite klärte Fabian Giefer Karim Guédés Neun-Meter-Schuss (38.). Vier Minuten danach zog Cedrick Makiadi ab, traf aber bei seinem Volley das Fortuna-Gehäuse nicht.

Auch nach dem Wechsel änderte sich wenig an den Verhältnissen, obwohl sich Düsseldorfs zweifachem Saisontorschützen Dani Schahin die erste Gelegenheit bot. Er vergab aber kläglich (52.). Freiburg drängte auf das Führungstor, die Entlastungsangriffe der Fortuna wurden immer seltener. In der 70. Minute stand Freiburgs Jonathan Schmid völlig frei, wusste aber mit dem Querschläger von Stylianos Malezas nichts anzufangen. In der Nachspielzeit dann die größte Fortuna-Chance, als Nando Rafael die Latte traf.

Fortuna auf Meisterkurs?

Der Aufsteiger bleibt auch im vierten Spiel der Saison ohne Gegentor. Vier von fünf Teams, denen das bislang gelang, wurden am Ende auch Meister. Durch das Remis bleiben Düsseldorf und Freiburg auf den Plätzen sieben und acht. Für die Fortuna kommt es am Dienstag zum Aufsteigerduell in Fürth. Der Sportclub empfängt einen Tag später Werder Bremen. 

zu "Fortuna Düsseldorf weiterhin ungeschlagen: 0:0 gegen SC Freiburg"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport