News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2016
Termine 2016
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
News
Ergebnisse
Kalender
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Golf
News
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2016
Olympia 2014
Olympia 2012
EA SPORTS FIFA 16
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Datum: 01. Mai 2012, 09:11 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: Bundesliga, 1. Spielt.
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: Ligue 1
Live
Fußball: Süper Lig, 2. Spieltag
Live
Fußball: Primera División
22:00
Fußball: DFB-Pokal
22:45
Formel 1: GP von Belgien
Fußball: Europa League
Formel 1: GP von Belgien
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
Fußball: 2. Liga, 3. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 5. Spieltag
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest
Fußball: Regionalliga West
kommende Live-Ticker:
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Belgien GP, 2. Training
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • 1:48.085
  • 2
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 00.256
  • 3
  • N. Hülkenberg
  • Force India
  • + 00.572
  • 4
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 00.938
  • 5
  • S. Perez
  • Force India
  • + 01.015
  • 6
  • N. Rosberg
  • Mercedes
  • + 01.076
  • 7
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 01.159
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer ist der sympathischste Formel-1-Fahrer im Feld?
Sebastian Vettel
Lewis Hamilton
Fernando Alonso
Jenson Button
Kimi Räikkönen
Nico Rosberg
ein anderer Fahrer
 

Formel 1-Tests in Mugello laufen

Kamui Kobayashi hat die Formel-1-Testfahrten in Mugello eröffnet. Der Japaner ging im Sauber als erster Pilot auf die 5,245 Kilometer lange Strecke in der Toskana. Bei 14 Grad, nasser Piste und leichtem Nebel fanden die Teams zu Beginn der dreitägigen Tests noch keine idealen Bedingungen vor. Elf der zwölf Rennställe nehmen an den Übungsfahrten in Mugello teil. Nur HRT verzichtete. Zum ersten Mal seit vier Jahren sind Testfahrten während der Saison wieder erlaubt. Nach den vier Rennen in Australien, Malaysia, China und Bahrain eröffnet die Formel 1 mit dem Auftritt in Mugello die Europa-Tournee. In Italien wollen die Teams viele neue Bauteile ausprobieren, die beim nächsten Grand Prix am 13. Mai in Barcelona zum Einsatz kommen sollen. Bis auf die beiden McLaren-Piloten Lewis Hamilton und Jenson Button sind in Mugello alle Titelkandidaten dabei. (dpa)

zu "Formel 1-Tests in Mugello laufen"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
26.08. 19:39
Formel 1
Rosberg
Mercedes-Pilot Nico Rosberg (Wiesbaden) hat auch nach seiner ersten Ausfahrt mit dem Cockpitschutz Halo keinen Zweifel an der Vorrichtung. "Der Halo hat mich beim Fahren nicht gestört",... weiter Logo
26.08. 15:53
Formel 1
Max Verstappen
Die ersten beiden freien Trainings am Freitag sind beendet. Im Zweiten hatte das Red-Bull-Duo Max Verstappen (Niederlande/1:48,085) und Daniel Ricciardo (Australien/1:48,341) noch die... weiter Logo
26.08. 14:35
Formel 1
Fernando Alonso
Neben Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (England/Mercedes) werden beim Großen Preis von Belgien am Sonntag (14 Uhr) weitere Piloten in der Startaufstellung zurückversetzt. Am McLaren... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team