Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Fußball: Testspiel
03:05
Golf: British Open
Formel 1: GP von Deutschland
Radsport: Tour de France
Formel 1: GP von Deutschland
Fußball: Regionalliga Bayern
kommende Live-Ticker:
21
Jul
Fußball: Testspiel
03:05
Formel 1: GP von Deutschland
12:00
Radsport: Tour de France
14:00
Golf: British Open
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:00
Fußball: Testspiel
16:00
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Deutschland GP, 2. Training
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • 1:13.085
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 00.026
  • 3
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 00.105
  • 4
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 00.225
  • 5
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 00.342
  • 6
  • R. Grosjean
  • Haas F1
  • + 00.888
  • 7
  • K. Magnussen
  • Haas F1
  • + 01.104
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Pascal Wehrlein hofft noch immer auf Beförderung

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
12. Januar 2016, 12:09 Uhr
Pascal Wehrlein
Pascal Wehrlein möchte in die Formel 1

Toptalent Pascal Wehrlein (Worndorf) darf rund zwei Monate vor dem Saisonstart offenbar weiterhin auf den Sprung in die Formel 1 hoffen. "Der Status ist unverändert. Es laufen nach wie vor Gespräche", sagte der 21-Jährige im Gespräch mit motorsport-total.com: "Es zieht sich jetzt schon ganz schön lange hin. Ich selbst hatte auch gedacht, dass es mit einer solchen Entscheidung schneller gehen würde."

Der aktuelle DTM-Champion im Mercedes hofft auf einen Platz im Manor-Team, das in der kommenden Formel-1-Saison von Motoren mit dem Stern angetrieben wird. Vor einem Monat hatte Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff in dieser Angelegenheit eine Entscheidung für Mitte Januar in Aussicht gestellt.

Zur Hängepartie wird dies auch, weil ein Manor-Cockpit mit erheblichen Kosten verbunden wäre. Der kleine Rennstall benötigt Bezahlfahrer, um die Saison bestreiten zu können, "da schwirren Summen durch den Raum, die so für uns einfach nicht infrage kommen", sagte Wolff dem SID.

Wehrlein traut dem bisherigen Hinterbänkler-Team einen Leistungssprung zu, da der Mercedes-Antrieb zur kommenden Saison nicht die einzige Neuerung darstellt. Getriebe und Aufhängungskomponenten kommen ab sofort von Williams. "Das Potenzial für eine erhebliche Steigerung ist vorhanden. Wenn der Schritt groß genug ausfällt und man sogar im Mittelfeld mitmischen kann, dann macht ein Jahr dort wirklich Sinn", sagte Wehrlein.

Der hochgehandelte Pilot fährt seit 2013 in der DTM und krönte sich in der vergangenen Saison zum jüngsten Champion in der Geschichte der Rennserie. Zudem war er schon 2014 Ersatzfahrer für Mercedes in der Formel 1.

 

zu "Formel 1: Pascal Wehrlein hofft noch immer auf Beförderung"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
20.07. 10:18
Formel 1
spox
Dank Sebastian Vettel, Max Verstappen und Co. ist der Fan-Andrang am Hockenheimring in diesem Jahr erstaunlich hoch. Trotzdem steht der Große Preis von Deutschland zum vorerst letzten... weiter Logo
19.07. 23:45
Formel 1
spox
Am Sonntag steht der Deutschland Grand Prix am Hockenheimring an. Für Sebastian Vettel ist es die ganz große Chance endlich sein Heimrennen zu gewinnen . SPOX zeigt euch die Wettquoten... weiter Logo
19.07. 15:14
Formel 1
spox
Der Große Preis von Deutschland steht an. Wie schon bei den letzten Ausgaben wird in Hockenheim und nicht auf dem Nürburgring gefahren. Warum eigentlich? SPOX gibt Aufschluss. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team