Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Ski Alpin: Levi
Live
Eishockey: DEL, 19. Spieltag
14:00
Fußball: UEFA Nations League
15:00
Skispringen: Wisla
15:00
Basketball: BBL, 8. Spieltag
15:00
Schach: WM
16:00
Fußball: UEFA Nations League
18:00
Tennis: ATP-Finals London
19:00
Fußball: UEFA Nations League
20:45
Basketball: NBA
21:30
Fußball: Regionalliga Nord
14:00
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Brasilien GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • 1:27:09.066 (1)
  • 2
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 01.469 (1)
  • 3
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 04.764 (1)
  • 4
  • D. Ricciardo
  • Red Bull
  • + 05.193 (1)
  • 5
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • + 22.943 (2)
  • 6
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 26.997 (2)
  • 7
  • C. Leclerc
  • Sauber
  • + 44.199 (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Nico Rosberg setzte Toto Wolff am Dienstag in Kenntnis

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
03. Dezember 2016, 10:19 Uhr
Formel 1
Nico Rosberg gab vor sechs Tagen seinen Rücktritt bekannt

Nico Rosberg hat laut eigener Aussage erst zwei Tage nach dem Gewinn des Titels beim letzten Saisonrennen in Abu Dhabi den finalen Beschluss über seinen Rücktritt gefasst. "Seit Dienstag" wisse er selbst genau bescheid, sagte der 31-Jährige bei Sky im Rahmen der FIA-Gala in Wien.

Denn erst am Dienstag habe er Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff in Kenntnis gesetzt, "und da wusste ich es dann genau. Ich musste es erst mal aussprechen, um mir ganz sicher zu sein." Nun wisse er jedoch "zu 1000 Prozent, dass es der richtige Weg ist."

Rosberg hatte am Freitag völlig überraschend seine Rennfahrerkarriere in der Formel 1 beendet und dies vor allem mit dem Wunsch nach mehr Zeit für das Privatleben begründet. "Nach elf Jahren in der Formel 1 habe ich keine Lust mehr auf diese Kompromissbereitschaft", sagte der Vater einer einjährigen Tochter: "Ich brauche das nicht mehr. Deshalb habe ich gesagt: Ende."



Auch seine Ehefrau wirkte erleichtert angesichts des Entschlusses. "Er hatte dieses große Ziel, Weltmeister zu werden. Jeder Tag in Nicos Leben war seit Jahren auf die Formel 1 ausgerichtet", sagte sie: "Das wird jetzt nicht mehr so sein, und das freut mich sehr."

zu "Formel 1: Nico Rosberg setzte Toto Wolff am Dienstag in Kenntnis"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
24.07. 20:20
Formel 1
spox
Das zwölfte Rennen der Formel-1-Saison 2018 findet in Ungarn statt. Der Hungaroring ist auch in diesem Jahr wieder Austragungsort für den Großen Preis von Ungarn. Hier findet ihr alle... weiter Logo
22.07. 21:47
Formel 1
spox
Sebastian Vettel hätte beim Großen Preis von Deutschland fast seinen Hockenheim-Fluch beendet, gab den Erfolg mit einem Crash aber nicht nur leichtfertig aus der Hand, sondern brachte... weiter Logo
22.07. 17:28
Formel 1
spox
Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat sich zu seinem Crash beim Großen Preis von Deutschland geäußert und erklärt, was er falsch gemacht hat. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team