Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Ski Alpin: Kronplatz
10:00
Ski Alpin: Schladming
17:45
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Eishockey: DEL, 45. Spieltag
19:30
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
20:30
20:30
Tennis: WTA Australian Open
Tennis: Australian Open
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Abu Dhabi GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • 1:34:14.062 (1)
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 03.899 (1)
  • 3
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 19.330 (1)
  • 4
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 45.386 (1)
  • 5
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 46.269 (1)
  • 6
  • N. Hülkenberg
  • Renault
  • + 1:25.713 (1)
  • 7
  • S. Perez
  • Force India
  • + 1:32.062 (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Mercedes wollte angeblich Valtteri Bottas

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
11. Dezember 2016, 23:27 Uhr
 Valtteri Bottas
Mercedes hat angeblich ein Auge auf Valtteri Bottas geworfen

Mercedes hat sich in seinem Bemühen um einen Ersatz für den zurückgetretenen Weltmeister Nico Rosberg offenbar einen Korb geholt. Das Konkurrenzteam Williams lehnte nach Informationen der BBC ein Mercedes-Angebot für seinen Fahrer Valtteri Bottas ab.

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff soll Williams für eine Freigabe des Finnen einen rund 50-prozentigen Preisnachlass bei den künftigen Motorenkosten, rund zehn Millionen Euro, in Aussicht gestellt haben. Die Verhandlungen sollen aber dennoch in den nächsten Tagen weitergeführt werden. Pikanterie am Rande: Wolff gehört zum Management des 27 Jahre alten Bottas.

Als ein potenzieller Nachfolger von Nico Rosberg, der seine Karriere aus persönlichen Gründen beendet hatte, gilt Pascal Wehrlein. Der 22-Jährige fuhr in der abgelaufenen Rookie-Saison für Manor. Zuvor war er Mercedes-Testfahrer und 2015 Champion der DTM. Für die Saison 2017 ist er noch ohne Cockpit.



Zugleich berichtete BBC, dass der Technische Direktor von Mercedes, Paddy Lowe, vor einem Wechsel zu Williams stehe. Lowe war zuletzt auch mit Ferrari in Verbindung gebracht worden. Mercedes wolle Lowe demnach durch James Allison ersetzen, den früheren Technischen Direktor von Ferrari.

zu "Formel 1: Mercedes wollte angeblich Valtteri Bottas"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
18.01. 15:41
Formel 1
spox
Das Wettrennen zwischen Weltmeister Mercedes und Ferrari wird schon einen Monat vor dem Saisondebüt der Formel 1 am 25. März in Melbourne eröffnet. weiter Logo
16.01. 12:36
Formel 1
spox
Für Pascal Wehrlein (23/Worndorf) ist 2018 in der Formel 1 kein Platz mehr. Williams hat am Dienstag das letzte freie Cockpit in der Königsklasse an den Russen Sergej Sirotkin (22)... weiter Logo
10.01. 15:17
Formel 1
spox
Sebastian Vettel arbeitet bei Ferrari künftig mit einem alten Bekannten zusammen. Der Formel-1-Rennstall hat Daniil Kwjat (23) als Entwicklungsfahrer verpflichtet, das teilten die... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team