Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Tennis: Australian Open
Live
Skilanglauf: Planica
09:30
Ski Alpin: Kitzbühel
10:30
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
11:30
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
11:45
Fußball: Primera División
12:00
Fußball: Serie A
12:30
Biathlon: Antholz
12:30
Skilanglauf: Planica
12:30
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
12:45
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
14:00
Eishockey: DEL, 44. Spieltag
14:00
Fußball: Eredivisie, 19. Spielt.
14:30
Biathlon: Antholz
14:45
Fußball: Serie A
15:00
Fußball: Ligue 1
15:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
15:30
Skispringen: WM in Oberstdorf
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Fußball: Premier League
17:00
Fußball: Ligue 1
17:00
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
17:00
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Handball: EM
18:15
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Fußball: Ligue 1
21:00
Basketball: NBA
21:30
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Cortina d Ampezzo
Nord. Kombi: Chaux-Neuve
Tennis: Australian Open
Ski Alpin: Kitzbühel
Fußball: Primera División
Skilanglauf: Planica
Biathlon: Antholz
Skilanglauf: Planica
Fußball: Premier League
Fußball: 3. Liga, 21. Spieltag
Biathlon: Antholz
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Skispringen: WM in Oberstdorf
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 18. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 19. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Abu Dhabi GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • 1:34:14.062 (1)
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 03.899 (1)
  • 3
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 19.330 (1)
  • 4
  • K. Räikkönen
  • Ferrari
  • + 45.386 (1)
  • 5
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 46.269 (1)
  • 6
  • N. Hülkenberg
  • Renault
  • + 1:25.713 (1)
  • 7
  • S. Perez
  • Force India
  • + 1:32.062 (1)
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Formel 1: Ferrari überrascht mit mutigem Auto-Design

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
24. Februar 2017, 15:27 Uhr
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel startet mit neuem Auto in die kommende Saison

Der italienische Formel-1-Rennstall Ferrari um den viermaligen Weltmeister Sebastian Vettel (29/Heppenheim) hat bei der Vorstellung des neuen Autos mit einem mutigen Design überrascht. Der im traditionellen rot gehaltene SF70 H fällt vor allem durch eine große Heckfinne, ein ganz neu geformtes Heck und ungewöhnliche Seitenkästen auf.

"Es ist immer spannend, wenn ein neuer Ferrari präsentiert wird", sagte Teamchef Maurizio Arrivabene bei Sky Italia: "Dieses Auto ist das Resultat einer großartigen Teamarbeit. Mit Realismus reisen wir jetzt nach Barcelona und starten mit unserem zweiwöchigen Testprogramm. Erst in Melbourne werden wir dann begreifen, wo wir wirklich stehen."

Die Scuderia präsentierte den Wagen am Freitag zunächst in einem kurzen Video auf der eigenen Internetseite, die beiden Piloten Vettel und der Finne Kimi Räikkönen standen in ihren Rennanzügen daneben. Am Montag wird der nach den umfangreichen Regeländerungen konzipierte Bolide bei den offiziellen Testfahrten in Barcelona/Spanien erstmals auf die Rennstrecke gehen.

 

Für Ferrari geht es in der am 26. März im australischen Melbourne beginnenden Saison darum, den Rückstand auf Branchenprimus Mercedes zu verkürzen. Vettel hatte im vergangenen Jahr nur den vierten Platz in der WM-Wertung belegt und dabei kein Rennen gewonnen, Räikkönen wurde Sechster. Zuletzt siegte Vettel im September 2015 in Singapur mit Ferrari.

zu "Formel 1: Ferrari überrascht mit mutigem Auto-Design"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
18.01. 15:41
Formel 1
spox
Das Wettrennen zwischen Weltmeister Mercedes und Ferrari wird schon einen Monat vor dem Saisondebüt der Formel 1 am 25. März in Melbourne eröffnet. weiter Logo
16.01. 12:36
Formel 1
spox
Für Pascal Wehrlein (23/Worndorf) ist 2018 in der Formel 1 kein Platz mehr. Williams hat am Dienstag das letzte freie Cockpit in der Königsklasse an den Russen Sergej Sirotkin (22)... weiter Logo
10.01. 15:17
Formel 1
spox
Sebastian Vettel arbeitet bei Ferrari künftig mit einem alten Bekannten zusammen. Der Formel-1-Rennstall hat Daniil Kwjat (23) als Entwicklungsfahrer verpflichtet, das teilten die... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team