Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
FahrerTeams
Sport Live-Ticker
Fu├čball: 3. Liga, 30. Spieltag
Live
Eishockey: DEL, Playoffs
Live
Fu├čball: EM-Qualifikation
Live
Fu├čball: Regionalliga Nordost
Live
Fu├čball: Regionalliga Nord
Live
Fu├čball: EM-Qualifikation
15:00
Skilanglauf: Quebec
15:45
Biathlon: Oslo
16:30
Fu├čball: EM-Qualifikation
18:00
Tennis: ATP Miami
20:30
Fu├čball: EM-Qualifikation
20:45
Tennis: ATP Miami
Skispringen: Planica
Fu├čball: 3. Liga, 30. Spieltag
Biathlon: Oslo
Skilanglauf: Quebec
Fu├čball: Regionalliga S├╝dwest
 
Sport Ergebnisse
Formel 1 Ergebnisse
Formel 1: Australien GP, Rennen
  • Fahrer
  • Team
  • Zeit (Stopps)
  • 1
  • V. Bottas
  • Mercedes
  • 1:25:27.325 (1)
  • 2
  • L. Hamilton
  • Mercedes
  • + 20.886 (1)
  • 3
  • M. Verstappen
  • Red Bull
  • + 22.520 (1)
  • 4
  • S. Vettel
  • Ferrari
  • + 57.109 (1)
  • 5
  • C. Leclerc
  • Ferrari
  • + 58.230 (1)
  • 6
  • K. Magnussen
  • Haas F1
  • + 1:27.156 (1)
  • 7
  • N. Hülkenberg
  • Renault
  • + 1 Rd. (1)
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick
 
 

Formel 1: Ferrari testet neues 'Halo'-Konzept

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
03. M├Ąrz 2016, 10:18 Uhr
Sebastian Vettel
Sebastian Vettel will mit Ferrari den Titel

Ferrari hat im Rahmen der Saisonvorbereitung in Barcelona erstmals öffentlich den neuen "Halo"-Kopfschutz getestet. Kimi Räikkönen verließ am Donnerstagmorgen die Garage mit dem schwarzen Aufbau über dem Cockpit, den der Automobil-Weltverband FIA als zusätzlichen Schutz für die Saison 2017 favorisiert. Der Finne absolvierte allerdings nur seine Installationsrunde mit den Streben an seinem SF16-H.

In diesem Fall handelte es sich jedoch nur um einen von Ferrari angefertigten Dummie, der zunächst vor allem eine mögliche Sichtbehinderung überprüfen sollte. "Der erste Eindruck war positiv. Der Aufbau behindert die Sicht nicht", sagte Räikkönen anschließend. Der Rennstall von Sebastian Vettel (Heppenheim) plant in Barcelona keine weiteren Ausfahrten mit dem Aufbau.

In diesem Fall handelte es sich offenbar um einen Dummie, der zunächst vor allem eine mögliche Sichtbehinderung überprüfen sollte. Das "Halo"-Konzept (deutsch: Heiligenschein) umfasst zwei Streben, die seitlich am Cockpit nach vorne geführt und frontal in einer Hauptstrebe zusammenlaufen. Dieser Schutz soll größere Trümmerteile oder Reifen aufhalten und so stark sein, dass er notfalls ein komplettes Auto aufhalten kann.

Die Debatte um einen verbesserten Kopfschutz in der Formel 1 wird seit Jahren geführt und brandete nach dem Tod von Jules Bianchi erneut auf, der 2014 beim Großen Preis von Japan mit seinem Marussia bei regennasser Strecke unter einen Bergungskran rutschte. An den Folgen seiner schweren Kopfverletzungen starb der Franzose im vergangenen Juli.

 

zu "Formel 1: Ferrari testet neues 'Halo'-Konzept"
0 Kommentare
Weitere Formel 1 Top News
24.07. 20:20
Formel 1
spox
Das zw├Âlfte Rennen der Formel-1-Saison 2018 findet in Ungarn statt. Der Hungaroring ist auch in diesem Jahr wieder Austragungsort f├╝r den Gro├čen Preis von Ungarn. Hier findet ihr alle... weiter Logo
22.07. 21:47
Formel 1
spox
Sebastian Vettel h├Ątte beim Gro├čen Preis von Deutschland fast seinen Hockenheim-Fluch beendet, gab den Erfolg mit einem Crash aber nicht nur leichtfertig aus der Hand, sondern brachte... weiter Logo
22.07. 17:28
Formel 1
spox
Formel-1-Pilot Sebastian Vettel hat sich zu seinem Crash beim Gro├čen Preis von Deutschland ge├Ąu├čert und erkl├Ąrt, was er falsch gemacht hat. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team