Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
Live
Heute finden keine weiteren Live-Ticker-Events statt.
kommende Live-Ticker:
22
Jun
Formel 1: GP von Frankreich
12:00
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
23
Jun
Motorsport: DTM
08:30
Formel 1: GP von Frankreich
13:00
Motorsport: DTM
13:30
Fußball: WM
14:00
Formel 1: GP von Frankreich
16:00
Fußball: WM
17:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FIFA-Skandal: Argentinische Marketingfirma Torneos y Competencias S.A. zahlt hohe Geldstrafe

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
14. Dezember 2016, 09:56 Uhr
Torneos y Competencias S.A.
Die argentinische Sportmarketingfirma Torneos y Competencias S.A. muss eine Strafe zahlen

Die argentinische Sportmarketingfirma Torneos y Competencias S.A. hat einer Geldstrafe in Höhe von 112,8 Millionen Dollar im Zuge des Korruptionsskandals der FIFA zugestimmt. Durch die Einigung mit der US-Staatsanwaltschaft kann das Unternehmen eine Anklage verhindern, sofern es in den nächsten vier Jahren zu keinen weiteren Sanktionen kommt. 

 

Torneos soll über 15 Jahre mehrere Millionen Dollar für die Bestechung eines hochrangigen FIFA-Offiziellen ausgegeben haben, um sich dessen Unterstützung für die TV-Rechte der Weltmeisterschaften 2018, 2022, 2026 und 2030 zu sichern. "Die heutige Ankündigung markiert einen weiteren wichtigen Schritt in unserem anhaltenden Bemühen, Korruption im internationalen Fußball zu entwurzeln", sagte US-Staatsanwalt Robert Capers.

zu "FIFA-Skandal: Argentinische Marketingfirma Torneos y Competencias S.A. ..."
0 Kommentare
21.06. 20:27
Fußball | Bundesliga
spox
Julian Nagelsmann hat seine Ausstiegsklausel gezogen und wird die TSG Hoffenheim nach der kommenden Saison verlassen und zu RB Leipzig wechseln . Für den 30-Jährigen ist der Wechsel... weiter Logo
21.06. 20:11
Fußball | WM 2018
spox
Die Gruppenphase der Weltmeisterschaft 2018 läuft, die ersten beiden Teams qualifizieren sich für das Achtelfinale. Doch was passiert bei Punktgleichheit? Welche Kriterien zählen... weiter Logo
21.06. 18:02
Fußball | WM 2018
spox
Dänemark und Frankreich führen die Gruppe C bei der WM 2018 an. Hier gibt es die aktuellsten Ergebnisse, die Tabelle sowie die Ausgangssituation auf das Achtelfinale. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team