Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
20:30
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
21:00
Tennis: WTA-Finals
kommende Live-Ticker:
23
Okt
Tennis: WTA-Finals
13:30
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 9. Spieltag
  • Chelsea
  • 2:2
  • Man United
  • Wolves
  • 0:2
  • Watford
  • Bournemth
  • 0:0
  • Southampt.
  • Cardiff
  • 4:2
  • Fulham
  • West Ham
  • 0:1
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 0:1
  • Brighton
  • Man City
  • 5:0
  • Burnley
  • Huddersfd.
  • 0:1
  • Liverpool
  • Everton
  • 2:0
  • Cr. Palace
  • Arsenal
  • -:-
  • Leicester
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FIFA-Ermittlungen: Theo Zwanziger kritisiert Ethik-Kommission

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
23. März 2016, 10:00 Uhr
Theo Zwanziger
Theo Zwanziger übt erneut Kritik ab der FIFA

Der frühere DFB-Präsident Theo Zwanziger hat mit Unverständnis auf die im Zuge des Skandals um die Vergabe der WM 2006 eingeleiteten Ermittlungen gegen seine Person reagiert und die Ethik-Kommission der FIFA harsch kritisiert. "Das ist unglaublich. Seit 2012 habe ich versucht, die Vorgänge um die Vergabe der WM 2006 aufzuklären. Dabei ist mir die FIFA-Ethik-Kommission in den Rücken gefallen und hat sich für nicht zuständig erklärt. Danach habe ich beim DFB Aufklärung angemahnt", sagte Zwanziger (70) bei Spiegel Online und fügte an: "Dies alles steht im Freshfields-Bericht."

Am Dienstag hat die Kommission ein formelles Verfahren gegen die Macher des Sommermärchens eingeleitet. Die Untersuchungen richten sich gegen den ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und den Ex-Generalsekretär Helmut Sandrock wegen der Verletzung bestimmter Verhaltensregeln. Zudem ermitteln die Ethiker gegen damaligen OK-Chef Franz Beckenbauer, den früheren Generalsekretär Horst R. Schmidt, den einstigen stellvertretenden Generalsekretär Stefan Hans sowie Zwanziger aufgrund möglicher Schmiergeld- und Korruptionsvergehen.

Zwanziger kündigte an, dass er den Schweizer Cornel Borbely als Chef der Untersuchungskammer der Ethik-Kommission nicht akzeptieren werde. "In jedem Fall werde ich Herrn Borbely wegen des Verdachts der Befangenheit ablehnen", sagte Zwanziger und schoss erneut gegen seinen Intimfeind Niersbach: "Während die Ethikkommission bei Blatter und Platini sofortige Sperren ausgesprochen hat, bleibt Niersbach, der monatelang die Verbandsführung getäuscht hat, im Amt. Sehr erstaunlich."

zu "FIFA-Ermittlungen: Theo Zwanziger kritisiert Ethik-Kommission"
0 Kommentare
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team