Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2019
Termine 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Kalender
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fu├čball: EM-Qualifikation
18:00
Tennis: ATP Miami
18:00
Fu├čball: 3. Liga, 30. Spieltag
19:00
Fu├čball: EM-Qualifikation
20:45
Fu├čball: Regionalliga Nord
20:15
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 26. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im ├ťberblick
 
 

FIFA: Dreifachbestrafung abgeschw├Ącht

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
05. M├Ąrz 2016, 16:12 Uhr
Rote Karte
Ein Schiedsrichter zeigt die Rote Karte

Die Regelhüter der FIFA haben die Dreifachbestrafung nach Jahren der Beratung zumindest etwas abgeschwächt. Das International Football Association Board (IFAB) modifizierte die Regel zwölf am Samstag so, dass das Verhindern einer klaren Torchance im eigenen Strafraum nicht mehr zwingend einen Platzverweis zur Folge haben muss. Der fällige Strafstoß bleibt unangetastet.

Bei einem "normalen" Foul kann der Übeltäter vom Schiedsrichter auch nur verwarnt werden, sofern der Versuch unternommen wurde, den Ball zu spielen. Zwingend zur Roten Karten führen weiterhin Aktionen, bei denen gezogen, geschubst oder gehalten wird, der Ball nicht in Reichweite, oder das Foul so brutal ist, dass es überall auf dem Feld mit einem Platzverweis geahndet werden würde.

Bislang war die Verhinderung einer klaren Torchance immer mit einem Elfmeter, der Roten Karte und deshalb auch mit einer automatischen Sperre bestraft worden. Die modifizierte Regel tritt am 1. Juni 2016 in Kraft und soll zunächst in einer zweijährigen Testphase erprobt werden.

zu "FIFA: Dreifachbestrafung abgeschw├Ącht"
0 Kommentare
25.07. 16:46
Fu├čball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Fl├╝gelspieler Leon Bailey, hat Ger├╝chte um ein Interesse des AS Rom an seinem Sch├╝tzling zur├╝ckgewiesen. weiter Logo
25.07. 16:39
Fu├čball | DFB-Team
spox
Ein Foto f├╝hrt zum Nationalmannschaftsr├╝cktritt und einer Rassismus-Debatte. Was ist da rund um Mesut ├ľzil geschehen? Eine neue Folge des Rasenfunk-Podcasts besch├Ąftigt sich mit der... weiter Logo
25.07. 16:22
Fu├čball | DFB-Team
spox
Der R├╝cktritt von Mesut ├ľzil aus der deutschen Nationalmannschaft zieht weiter seine Kreise. Nun hat sich auch sein Bruder Mutlu zu den Geschehnissen der letzten Wochen ge├Ąu├čert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team