Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Fußball: ÖFB-Cup
18:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: ÖFB-Cup
18:30
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
18:30
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
18:30
Fußball: 2. Liga, 7. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 9. Spieltag
19:00
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: ÖFB-Cup
20:30
Fußball: Bundesliga, 5. Spielt.
20:30
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
21:00
22:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Nord
19:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 5. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Fernando Alonso verzichtet auf den Monaco-GP und tritt dafür beim Indy 500 an

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
12. April 2017, 13:08 Uhr
Fernando Alonso
Alonso beim Indy 500 am Start

Fernando Alonso sorgt für einen Paukenschlag! Der McLaren-Pilot tritt beim legendären Indy 500 an - und verzichtet dafür auf den Monaco-GP. Die Frage nach seinem Ersatz für das Formel-1-Rennen ist ungeklärt.

McLaren bringt am 28. Mai beim 101. Indianapolis 500 in Zusammenarbeit mit Andretti Motorsport einen Dallara-Honda an den Start und hat bestätigt, dass Fernando Alonso im Cockpit sitzen und dafür auf den Grand Prix in Monte Carlo verzichten wird. Für den Rennstall ist es die erste Teilnahme am Prestigerennen nach 38 Jahren.

Die Frage nach dem Ersatzfahrer für Alonso will McLaren in den kommenden Tagen beantworten. Medienberichten zufolge gilt Jenson Button als heißester Kandidat, da er offizieller Reservist ist.

Der Traum von Indy 500

"Ich bin unglaublich aufgeregt, dass ich mir meinen Traum vom Indy 500 erfüllen kann", sagte Alonso im offiziellen Statement: "Es ist eines der berühmtesten Rennen der Welt. Zusammen mit den 24 Stunden von Le Mans und dem Monaco-GP gibt es kein Rennen mit mehr Prestige. Anfang Juni kehre ich dann wieder in meinen McLaren-Honda zurück."

Noch im vergangenen Jahr hatte der Spanier betont, die Formel 1 habe für ihn Vorrang, doch es gebe "noch mehr, das mich reizen würde. Ich würde auch gerne mal Le Mans oder Indy 500 gewinnen."

zu "Fernando Alonso verzichtet auf den Monaco-GP und tritt dafür beim Indy ..."
0 Kommentare
Weitere Motorsport Top News
14.09. 16:25
Motorsport | DTM
spox
Die drei Hersteller Audi, BMW und Mercedes haben sich gemeinsam mit dem Vermarkter ITR für eine sofortige Abschaffung der umstrittenen Performance-Gewichte in der DTM ausgesprochen.... weiter Logo
10.09. 16:44
Motorsport | DTM
spox
Mercedes hat einen Doppelsieg auf dem Nürburgring gefeiert und damit den Titelkampf der DTM weiter offengehalten. Der Kanadier Robert Wickens gewann am Sonntag das 14. Saisonrennen vor... weiter Logo
09.09. 16:11
Motorsport | DTM
spox
Mercedes hat auf dem Nürburgring einen Vierfach-Sieg in der DTM gefeiert und damit seinen Titelkandidaten Lucas Auer wieder in Stellung gebracht. Der Österreicher feierte am Samstag... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team