Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
ErgebnisseKalender
ErgebnisseKalender
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP der USA
17:00
Fußball: 2. Liga, 11. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 13. Spieltag
19:00
Eishockey: DEL, 14. Spieltag
19:30
Fußball: Bundesliga, 9. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Formel 1: GP der USA
21:00
Fußball: Regionalliga West
18:30
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30
Sport Ergebnisse
Tennis Ergebnisse
Tennis ATP Moskau, Achtelfinale
P. Carreno Busta
3
3
D. Medvedev
6
6
M. Basic
6
6
L. Djere
1
1
P. Kohlschreiber
7
6
3
A. Seppi
6
7
6
F. Krajinovic
6
5
4
R. Berankis
3
7
6
Y. Bhambri
6
5
4
D. Dzumhur
4
7
6
A. Bublik
4
7
6
A. Ramos-Vinolas
6
5
2
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

FedEx entzaubert den Djoker

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sid
23. August 2015, 21:16 Uhr
Federer
Federer bezwang den Weltranglistenersten in zwei Sätzen

Der Schweizer Roger Federer hat den Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) entzaubert und sich den Titel beim ATP-Masters in Cincinnati/Ohio gesichert. Der 34-Jährige setzte sich am Sonntag ein einem hochklassigen Finale mit 7:6 (7:1), 6:3 gegen den Schützling der deutschen Tennis-Ikone Boris Becker durch. Djokovic kassierte die fünfte Finalpleite in Cincinnati, einzig dieser Masters-Titel fehlt dem 28-Jährigen in seiner Sammlung noch.

Bereits 2012 und 2008 hatte Djokovic das Endspiel gegen Federer verloren, dazu kommen zwei Niederlagen gegen den Briten Andy Murray. Gegen Federer kassierte Djokovic die insgesamt fünfte Saisonniederlage, erst am vergangenen Wochenende hatte er im Finale von Montréal gegen Murray verloren.

Federer feierte bereits seinen siebten Sieg in Cincinnati und strich 731.000 Dollar Siegprämie ein, für Djokovic gab es 358.375 Dollar. Bei der Generalprobe für die US Open (31. August bis 13. September) waren Philipp Kohlschreiber (Augsburg) und der Hamburger Alexander Zverev bereits in der ersten Runde gescheitert. 

 

zu "FedEx entzaubert den Djoker"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
DejaVu schrieb am 25.08.2015 09:41
... so lange, bis Federer das Turnier gewinnt. Ist ihm 2008 also zweimal gelungen ;-) Den gleichen Gedanken hatte ich auch. Nur komisch, dass auf allen Sportportalen im Internet und im Videotext der verschiedenen Fernsehsender dieselbe Info steht. Übernehmen die Medien das Ganze, ohne mal drauf zu gucken, ob die Meldung Sinn macht? Passiert ja nicht das erste Mal.
Weitere Tennis Top News
30.05. 20:40
Tennis
Jan-Lennard Struff
Jan-Lennard Struff ist als letzter deutscher Spieler bei den French Open in Paris ausgeschieden. Der Weltranglisten-47. aus Warstein unterlag dem Tschechen Tomas Berdych mit 1:6, 1:6,... weiter Logo
30.05. 20:26
Tennis
Andy Murray
Der topgesetzte Andy Murray hat sich zum Auftakt seiner Titelmission bei den French Open keine Blöße gegeben. Trotz zwischenzeitlicher Probleme besiegte der zweimalige Wimbledonsieger... weiter Logo
30.05. 19:42
Tennis
Tatjana Maria
Tatjana Maria ist als zweiter deutscher Tennisprofi in die zweite Runde der French Open in Paris eingezogen. Die Weltranglisten-102. aus Bad Saulgau bezwang die Chinesin Ying-Ying Duan... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team