Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Skilanglauf: Olympia 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Europa League
18:00
Fußball: 2. Liga, 19. Spieltag
18:30
Fußball: Primera División
18:45
Fußball: Champions League
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Ski Alpin: Olympia 2018
02:00
Eishockey: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, Achtelfinale Hinspiele
  • Juventus
  • 2:2
  • Tottenham
  • Basel
  • 0:4
  • Man City
  • FC Porto
  • 0:5
  • Liverpool
  • Real
  • 3:1
  • Paris SG
  • Chelsea
  • 1:1
  • Barcelona
  • FC Bayern
  • 5:0
  • Besiktas
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Man United
  • Sh. Donezk
  • -:-
  • AS Rom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

FC Porto siegt gegen den FC Basel mit 4:0 im CL-Rückspiel und steht im Viertelfinale

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
10. März 2015, 22:58 Uhr
Yacine Brahimi
Yacine Brahimi brachte Porto per Freistoß nach 14 Minuten mit 1:0 in Führung

Der FC Porto steht erstmals seit sechs Jahren wieder im Viertelfinale der Champions League. Portugals heimstarker 27-maliger Fußball-Meister wurde seiner Favoritenrolle mit dem hochverdienten 4:0 (1:0) gegen den FC Basel im Achtelfinal-Rückspiel gerecht, nachdem sich beide Mannschaften im ersten Duell 1:1 getrennt hatten. Damit blieben die Gastgeber im laufenden Wettbewerb weiter ungeschlagen.

Portos Demonstration im RE-LIVE

Yacine Brahimi (14.) sorgte für die Führung. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff beendeten Hector Herrera (47.) und Casemiro (56.) endgültig alle Träume des Schweizer Titelträgers vom ersten Einzug eines eidgenössischen Klubs in die Runde der letzten Acht der Königsklasse. Vincent Aboubakar (76.) sorgte für den Endstand.

Porto hätte schon zur Halbzeit wesentlich höher führen müssen. Die 43.108 Zuschauer im Estádio Dragao sahen von Beginn an fast ausschließlich Einbahnstraßen-Fußball. Basel sah sich stets in der Defensive, die sporadischen Versuche einer befreienden Offensivaktion endeten spätestens an der Mittellinie.

  

Brahimi besorgt Führung per Traum-Freistoß 

Unter der Strich stand bis zur Pause ein Torschuss von Shkeizen Gashi für die enttäuschenden Gäste in der Statistik, ansonsten spielte nur Porto. Es war schon kurios, dass der Führungstreffer des überragenden Brahami durch einen Freistoß aus 18 Meter fiel.

Für eine Schrecksekunde sorge Portos Kapitän Danilo, der nach einem unglücklichen Zusammenprall mit seinem Torhüter Fabiano lange auf dem Rasen behandelt und schließlich mit der Trage zum bereitstehenden Krankenwagen gebracht werden musste. Nach rund fünf Minuten konnte die Partie fortgesetzt werden. Diese wurde jedoch zusehends härter, weil zumeist die Gäste die Grenze des Erlaubten weit überschritten.

Dennoch gelang Herrera mit einem sehenswerten Schlenzer für den technisch und spielerisch stärkeren Champions-League-Gewinner von 2004 das verdiente zweite Tor, bevor Casimiro mit einem Freistoß aus 30 Metern für klare Verhältnisse sorgte. 

zu "FC Porto siegt gegen den FC Basel mit 4:0 im CL-Rückspiel und steht im ..."
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
21.02. 11:37
Fußball | Champions League
spox
Trikottausch mal anders: Nach dem 5:0-Kantersieg von Bayern München gegen Besiktas Istanbul im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League tauschte Torjäger Thomas Müller sein Trikot... weiter Logo
21.02. 09:19
Fußball | Champions League
spox
Die Nichtnominierung von Arjen Robben und Franck Ribery beim 5:0-Heimsieg über Besiktas sorgte für Diskussionen. Robben selbst biss sich bei seinen Aussagen auf die Zunge, ließ mit... weiter Logo
21.02. 00:01
Fußball | Champions League
spox
James Rodriguez wird dem FC Bayern aufgrund einer Wadenverhärtung voraussichtlich nur ein paar Tage fehlen. Trainer Jupp Heynckes gab auf der Pressekonferenz nach dem 5:0-Sieg im... weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team