Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
13:30
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
Tennis: WTA-Finals
Fußball: Süper Lig, 9. Spieltag
Fußball: Serie A
Fußball: 2. Liga, 10. Spieltag
Fußball: Premier League
Fußball: Primera División
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, 25.10.
  • Zürich
  • -:-
  • Leverkusen
  • Dudelange
  • -:-
  • Piräus
  • AC Mailand
  • -:-
  • Real Betis
  • Qarabag
  • -:-
  • Poltava
  • Sporting
  • -:-
  • Arsenal
  • Trnava
  • -:-
  • Zagreb
  • Anderlecht
  • -:-
  • Fenerbahce
  • Kopenhagen
  • -:-
  • Slavia
  • Zenit
  • -:-
  • Bordeaux
  • RB Leipzig
  • -:-
  • Celtic
  • Salzburg
  • -:-
  • Rosenborg
  • Larnaka
  • -:-
  • Rasgrad
  • Standard
  • -:-
  • Krasnodar
  • Rennes
  • -:-
  • Kiew
  • Jablonec
  • -:-
  • Astana
  • Chelsea
  • -:-
  • Borisov
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Akhisar
  • Sarpsborg
  • -:-
  • Malmö FF
  • Besiktas
  • -:-
  • KRC Genk
  • Frankfurt
  • -:-
  • Limassol
  • Marseille
  • -:-
  • Lazio
  • Rangers
  • -:-
  • Spartak
  • Villarreal
  • -:-
  • Rapid
  • PAOK
  • -:-
  • Vidi FC
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FC Liverpool knackt Manchester United -Miro Klose bei Remis Bankdrücker

Zu den Kommentaren2 Kommentare   |   Quelle: sid/sportal.de
10. März 2016, 23:41 Uhr
FC Liverpool
Der FC Liverpool sicherte sich mit dem Sieg die perfekte Ausgangsbasis

Jürgen Klopps Titeltraum lebt: Der FC Liverpool hat mit seinem deutschen Teammanager das erste von zwei Europa-League-Duellen mit Manchester United hochverdient 2:0 (1:0) gewonnen und damit beste Karten auf den Einzug ins Viertelfinale. Die Runde der letzten Acht hat auch Bankdrücker Miroslav Klose nach einem 1:1 (1:1) mit Lazio Rom bei Sparta Prag im Blick, Shkodran Mustafi verlor mit dem FC Valencia hingegen bei Athletic Bilbao 0:1 (0:1).

FC Liverpool - Manchester United 2:0 (1:0)

Tore: 1:0 Sturridge (20., FE), 2:0 Firmino (74.)

Wenn der beste Mann eines Teams der Keeper ist, sagt das meist schon viel über das Spiel aus. Bei der Premiere von Pool gegen United auf europäischer Bühne rettete David De Gea den Red Devils gleich mehrfach den Kragen. Ob gegen Philippe Coutinho, dessen Schuss er aus vier Metern noch von der Linie kratzte (24.) oder mit einem Sensations-Reflex gegen Adam Lallana (42) - der Spanier hielt, was zu halten war.

Dass am Ende aber eine klare Niederlage steht, ist nicht dem Keeper, sondern dessen Teamkollegen anzukreiden. Von United war im ersten Durchgang gar nichts zu sehen, Liverpool war deutlich aktiver und wurde in der 20. Minute belohnt. Memphis Depay hielt den durchstartenden Nathaniel Clyne im Strafraum leicht von hinten fest und traf ihn zudem am Fuß. Schiedsrichter Carballo zeigte folgerichtig auf den Punkt. Den fälligen Elfer verwandelte der in der Liga noch geschonte Daniel Sturridge sicher ins linke Eck (20.)

Nach der Umstellung auf eine Fünferkette und der Hereinnahme von Michael Carrick für den diesmal blassen Shootingstar Marcus Rashford konnte sich United phasenweise ein wenig fangen. Das war aber nur von kurzer Dauer. Iin der 74. Minute war es ausgerechnet Carrick, der mit einem Stockfehler im eigenen Sechzehner Lallana den Ball vor die Füße legte. Dessen Hereingabe drückte Roberto Firmino aus kurzer Distanz zum 2:0 über die Linie.

Athletic Club - FC Valencia 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 Raul Garcia (20.)

Im Estadio de Mames zu Bilbao übten die Gastgeber vom Anpfiff an Druck auf das Gästegehäuse aus. Nachdem der Ball oftmals auf Höhe der Mittelinie wegen des aufgeweichten Geläufs liegen blieb, verhalf den Basken ein Freistoß aus dem rechten Halbfeld zur Führung. Nach der scharfen Hereingabe von Benat Etxebarria war der eingelaufene Raul Garcia per Kopf zur Stelle (20.). Valencia kam bis zum Pausentee nur verzeinzelt zu Toranäherungen.

Nach dem Wiedernapfiff ergab sich ein ähnliches Bild: Bilbao bemühte sich, die Ausgangslage für das Rückspiel zu verbessern, von Valencia kam in der Offensive wenig bis nichts. Viele Unterbrechungen ließen nur selten einen Spielfluss zu. So war die lange Zeit beste Gelegenheit wieder ein Freistoß von Etxebarria aus 20 Metern, den Gäste-Keeper Mathew Ryan mit den Fäusten abwehren konnte (72.).

In der 80. Minute war es wieder Ryan, der Valencia vor dem zweiten Gegentor rettete: Fantastisch im Rücken der Abwehr freigespielt, scheiterte Sabin Merino mit seinem unpräzisen Abschluss am besten Gäste-Akteur. Über ein zweites Gegentor hätte sich Valencia nicht beschweren dürfen. Die Basken hätten durchaus auch höher gewinnen können.

Schalke-Schreck Schachtjor Donezk steuert in der Europa League indes auf Viertelfinal-Kurs, auch Cup-Verteidiger FC Sevilla und Fenerbahce Istanbul haben gute Ausgangspositionen für das Rückspiel erkämpft: Der ukrainische Vize-Meister Donezk gewann das Hinspiel in der Runde der letzten 16 gegen den RSC Anderlecht insgesamt souverän 3:1 (2:0). Sevilla kam beim FC Basel zu einem 0:0, Fenerbahce setzte sich gegen Sporting Braga 1:0 (0:0) durch.

Im heimischen "Ausweich-Quartier" Lemberg waren für Schachtjor, das Schalke in der ersten K.o.-Runde mit 0:0 und 3:0 ausgeschaltet hatte, Taison (21.) und Olexandr Kutscher (24.) früh erfolgreich. Nach dem Anschlusstreffer der Belgier durch Frank Acheampong (69.) stellte Eduardo (79.) den alten Abstand wieder her. Donezk stand zuletzt 2009 unter den letzten Acht im "kleinen" Europapokal, damals gewannen die Ukrainer schließlich die letzte Austragung des UEFA-Cups im Finale gegen Werder Bremen (2:1 n.V.).

Sevilla, das die Trophäe zum fünften Mal seit 2006 gewinnen kann, hatte im Baseler St. Jakob-Park das Spiel insgesamt gut im Griff, blieb aber im Abschluss glücklos. Nach Gelb-Roter Karte gegen Steven N'Zonzi (87.) musste Sevilla die Schlussphase in Unterzahl überstehen

Fenerbahce, letzter türkischer Vertreter im internationalen Geschäft, biss sich in einer hart geführten Begegnung an Bragas Abwehr lange die Zähne aus, ehe Mehmet Topal (82.) traf. Die Portugiesen aus Braga hatten 2011 überraschend das Finale erreicht, dort aber 0:1 gegen ihre Landsleute vom FC Porto verloren.

Lazio, seit 2003 nicht mehr unter den letzten Acht in einem europäischen Wettbewerb, geriet in Prag durch Martin Frydek (13.), Sohn des gleichnamigen Ex-Leverkuseners, in Rückstand. Marco Parolo glich für die Italiener aus, bei denen Weltmeister Miroslav Klose nicht zum Zuge kam.

zu "FC Liverpool knackt Manchester United -Miro Klose bei Remis Bankdrücker"
2 Kommentare
Letzter Kommentar:
rai schrieb am 11.03.2016 10:28
weil Wolfsburg gegen Gent auch der Knaller war
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport