Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Datum: 18. September 2012, 19:52 Uhr
Format: Artikel
Quelle: dpa/sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
14:00
Tennis: ATP Halle
Fußball: WM
kommende Live-Ticker:
20
Jun
Fußball: WM
14:00
21
Jun
Fußball: WM
14:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 26.06.
  • S. Coloma
  • -:-
  • Drita
  • La Fiorita
  • -:-
  • Lincoln
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FC Bayern München: Gegner FC Valencia ohne Respekt

Mauricio Pellegrino, FC Valencia
Valencia-Gegner Mauricio Pellegrino

Vor dem Start in die neue Saison der Champions League hat Valencias Trainer Mauricio Pellegrino sein Team vor Ängstlichkeit gewarnt. "Der größte Fehler, den wir machen können, ist, zu viel Respekt haben. Fußball ist ein Spiel, in dem Fehler passieren. Immer. Wir müssen versuchen, so wenige wie möglich zu machen", sagte der Trainer des FC Valencia einen Tag vor dem Königsklassen-Spiel an diesem Mittwoch beim deutschen Rekordmeister FC Bayern München. "Ich hoffe, wir können wir selbst sein und unsere Qualitäten ausspielen." Der Argentinier legte sich erwartungsgemäß nicht bei Fragen zu seiner Aufstellung fest, einige Positionen sind vakant. Ricardo Costa könnte zum Beispiel noch in die Innenverteidigung rücken. "Wir sind gekommen mit dem Ziel, das Spiel zu gewinnen", sagte der Portugiese. "Wir wissen, dass der FC Bayern eine sehr starke Mannschaft ist. Aber wir haben unsere Illusion, unsere Waffen und werden mit der Mentalität ins Spiel gehen, dieses zu gewinnen."

zu "FC Bayern München: Gegner FC Valencia ohne Respekt"
0 Kommentare
Weitere Champions League Top News
18.06. 18:37
Fußball | Champions League
spox
Der SK Sturm wird im Falle eines Einzuges in die Champions League doch in Graz spielen. Nach einem Treffen mit dem Bürgermeister der steirischen Landeshauptstadt seien... weiter Logo
06.06. 11:37
Fußball | Champions League
spox
Torhüter Thibaut Courtois von Premier-League-Klub FC Chelsea hat seine Zweifel daran zum Ausdruck gebracht, dass die Gehirnerschütterung von Liverpool-Keeper Loris Karius im... weiter Logo
04.06. 21:51
Fußball | Champions League
spox
Loris Karius hat bei seinen beiden folgenschweren Fehlern im Champions-League-Finale bei der 1:3-Niederlage des FC Liverpool gegen Real Madrid unter einer Gehirnerschütterung gelitten.... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team