Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: DFB-Pokal
18:30
18:30
Fußball: Primera División
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: DFB-Pokal
20:45
Fußball: Premier League
21:00
Fußball: Primera División
22:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 21.08.
  • RS Belgrad
  • -:-
  • Salzburg
  • Borisov
  • -:-
  • Eindhoven
  • Benfica
  • -:-
  • PAOK
  • Young Boys
  • -:-
  • Zagreb
  • Vidi FC
  • -:-
  • AEK Athen
  • Ajax
  • -:-
  • Kiew
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FC Bayern München: Bislang rund 61 Millionen Euro eingenommen

Zu den Kommentaren16 Kommentare   |   Quelle: sid
22. April 2015, 11:58 Uhr
Champions League
Durch Bayerns Erfolgs in der Champions League klingelt die Kasse

Mit dem Einzug in das Halbfinale der Champions League hat der FC Bayern seine Einnahmen aus der Königsklasse in dieser Saison bereits auf etwa 61 Millionen Euro gesteigert. Für ihren Einzug in die Runde der letzten Vier, die am Freitag in Nyon/Schweiz ausgelost und am 5./6. sowie 12./13. Mai gespielt wird, erhalten die Münchner eine Prämie in Höhe von 4,9 Millionen Euro.

Zuvor hatte der deutsche Fußball-Rekordmeister 8,6 Millionen Euro Antrittsgeld, 5 Millionen Euro für die fünf Gruppensiege, 3,5 Millionen Euro für das Erreichen der K.o.-Runde und 3,9 Millionen Euro für das Erreichen des Viertelfinales kassiert. Zu den Prämien von bislang 25,9 Millionen Euro erhalten die Münchner derzeit auch rund 20 Millionen Euro aus dem sogenannten Marktpool.

Hinzu kommen die Zuschauereinnahmen in Höhe von rund 15 Millionen Euro aus den bisherigen fünf Heimspielen. Beim 6:1 gegen den FC Porto waren zum zweiten Mal bei einem internationalen Spiel 70.000 Besucher in der Arena (bislang 66.000).

Für das Erreichen des Endspiels am 6. Juni in Berlin bekäme der FC Bayern weitere 6,5 Millionen Euro, als Sieger sogar 10,5 Millionen Euro. Zugleich würde sich auch der Anteil am sogenannten Marktpool noch einmal erhöhen. Im vergangenen Jahr hatten die Münchner 44,616 Millionen Euro an Prämien sowie aus dem Marktpool eingenommen.

 

zu "FC Bayern München: Bislang rund 61 Millionen Euro eingenommen"
16 Kommentare
Letzter Kommentar:
kicker schrieb am 23.04.2015 09:22
Diese Entwicklung ist nur noch pervers. 61 Millionen für das Erreichen eines Halbfinales???
Das betrifft aber den gesamten Fußballsport. Solange aber diese Preise bezahlt werden läuft der Laden, die Vermarktung ist super, alle haben ihren Spaß dran und fühlen sich super wenn ihr Team gewinnt.
Dann noch solche reduzierten Denkweisen wie von "Münchner Truppe" (frei nach Sammer), "...ihr anderen seit alle nur zu doof und zu unfähig" und die Marketingleute klopfen sich auf die Schenkel und sagen sich dass sie alles richtig machen.

Es gab hier vor einiger Zeit mal eine wirklich sinnvolle Auseinandersetzung mit dem Thema Red Bull bei der sich nicht die üblichen Verdächtigen beteiligt haben. Da wurden Standpunkte und Sichtweisen ausgetauscht so dass man das Gefühl einer wirklichen Diskussion hatte.
Das hier bewegt sich eher auf dem geistigen Niveau eines überbezahlten Fußballprofis.
Weitere Champions League Top News
25.07. 12:05
Fußball | Champions League
spox
Hinter Günter Kreissl liegen intensive Arbeitstage. Für den Geschäftsführer Sport von Sturm Graz ist die Amsterdam-Reise zum Qualifikationsspiel für die Champions League gegen Ajax... weiter Logo
25.07. 10:40
Fußball | Champions League
spox
Der SK Sturm Graz kämpft gegen den niederländischen Traditionsverein Ajax Amsterdam um den Traum von der Königsklasse. Das Hinspiel in der zweiten Runder der Qualifikation zur UEFA... weiter Logo
24.07. 18:10
Fußball | Champions League
spox
Ajax Amsterdam wähnt sich vor dem Qualifikationsspiel (Mittwoch, 20.30 Uhr/live auf DAZN ) zur Champions League gegen Sturm Graz noch nicht in Topform. "Wir sind noch nicht in optimaler... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team