Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo Bayern MünchenLogo VfL WolfsburgLogo MönchengladbachLogo Bayer LeverkusenLogo FC AugsburgLogo FC Schalke 04Logo Borussia DortmundLogo 1899 HoffenheimLogo Eintracht FrankfurtLogo Werder BremenLogo FSV Mainz 05Logo 1. FC KölnLogo Hertha BSCLogo Hamburger SVLogo VfB StuttgartLogo Hannover 96Logo SC FreiburgLogo RB Leipzig
Sport Live-Ticker
Fußball: WM
16:00
Motorsport: DTM
Fußball: WM
Formel 1: GP von Frankreich
Fußball: WM
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FC Bayern - Arjen Robben: Abschied statt neuer Vertrag?

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
12. Dezember 2016, 10:25 Uhr
Arjen Robben
Der Vertrag von Arjen Robben läuft im Sommer aus

Erste Gespräche über Arjen Robbens Vertragsverlängerung beim FC Bayern München sollen im Frühjahr 2017 geführt werden. Im kicker sagte Robben nun, dass auch ein Abschied denkbar sei: "Im Fußball ist alles möglich. Wir warten es ab." Beide Seiten wollen möglichst noch vor dem Sommer Planungssicherheit erreichen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir Deinen Gratismonat! 

Arjen Robbens Schlenzer zum 1:0 leitete am Wochenende den souveränen Sieg gegen Wolfsburg ein. Argumente für eine Vertragsverlängerung sieht er darin laut kicker jedoch nicht: "Ein Tor wird nichts ändern", meint Robben, "ich hoffe, dass sie meine Qualitäten kennen."



Knackpunkt in den Verhandlungen dürften sowohl die Laufzeit als auch das Gehalt des inzwischen 32-jährigen Topverdieners sein. Robbens Vertrag gilt nur noch bis Sommer 2017.

Dennoch hat Robben es nicht eilig, mit den Gesprächen zu beginnen: "Januar, Februar, Mai oder Juni, egal". Und scheinbar ist selbst ein Abschied kein Tabuthema in den Gedanken des Niederländers: "Im Fußball ist alles möglich. Wir warten es ab", entgegnete er auf entsprechende Nachfrage.

Der kicker legt sich außerdem fest, dass die Verhandlungen sich unabhängig vom Ausgang nicht bis ins späte Frühjahr hinziehen werden, da beiden Parteien an frühzeitiger Planungssicherheit gelegen sei, und er bringt einen möglichen Kompromiss bezüglich der Laufzeit ins Spiel: Ein Vertrag bis 30. Juni 2018, der sich bei einer bestimmten Anzahl von Pflichtspielen um ein zusätzliches Jahr verlängert.

zu "FC Bayern - Arjen Robben: Abschied statt neuer Vertrag?"
0 Kommentare
Weitere Bundesliga Top News
24.06. 16:18
Fußball | Bundesliga
spox
Wie die spanische Sport berichtet, soll neben dem FC Barcelona nun auch Real Madrid großes Interesse an einer Verpflichtung von Thiago haben. Nach seinem im Spiel gegen Schweden... weiter Logo
24.06. 14:25
Fußball | Bundesliga
spox
RB Leipzig hat Matheus Cunha vom FC Sion verpflichtet und den 19 Jahre alten Stürmer mit einem Fünfjahresvertrag bis 2023 ausgestattet. Das bestätigte der Bundesligist am Sonntag. Wie... weiter Logo
24.06. 13:05
Fußball | Bundesliga
spox
Christian Pulisic gegen Alvaro Morata? Von diesem spektakulären Plan des FC Chelsea berichtet eine englische Zeitung. Nach der französischen L'Equipe ist im Fall Abdou Diallo... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team