Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Serie A
Live
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
Live
Fußball: Premier League
Live
Fußball: Primera División
Live
Fußball: tipico Bundesliga
Live
Fußball: Ligue 1
20:00
20:00
Fußball: Serie A
20:45
Fußball: Primera División
20:45
Olympia: PyeongChang 2018
01:00
Eishockey: Olympia 2018
05:10
Olympia: PyeongChang 2018
Ski Alpin: Olympia 2018
Skilanglauf: Olympia 2018
Fußball: Primera División
Fußball: 2. Liga, 24. Spieltag
Eishockey: Olympia 2018
Fußball: Premier League
Fußball: 3. Liga, 26. Spieltag
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
Fußball: Premier League
Fußball: tipico Bundesliga
Fußball: Primera División
Fußball: Ligue 1
Fußball: Süper Lig, 23. Spieltag
Fußball: Regionalliga Bayern
Fußball: Regionalliga Nordost
Fußball: Regionalliga Südwest

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 28. Spieltag
  • Leicester
  • 1:1
  • Stoke
  • Liverpool
  • 4:1
  • West Ham
  • Bournemth
  • 2:2
  • Newcastle
  • Burnley
  • 1:1
  • Southampt.
  • Brighton
  • 4:1
  • Swansea
  • West Brom
  • 1:2
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 0:0
  • Everton
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Tottenham
  • Man United
  • -:-
  • Chelsea
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

FC Barcelona beendet Mini-Krise gegen Deportivo La Coruna

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
15. Oktober 2016, 18:52 Uhr
Rafinha
Rafinha traf für Barca doppelt

Am 8. Spieltag hat der FC Barcelona gegen Deportivo La Coruna mit 4:0 (3:0) gewonnen. Rafinha brachte die Katalanen in Führung (21.) und steuerte auch den zweiten Treffer bei (36.), bevor Luis Suarez die Vorentscheidung besorgte (43.). Der wiedergenesene Lionel Messi traf nur wenige Minuten nach seiner Einwechslung zum Endstand (58.), La Corunas Laure flog nach einer Tätlichkeit gegen Neymar vom Platz (65.).

FC Barcelona - Deportivo La Coruna 4:0 (3:0)

Tore: 1:0 Rafinha (21.), 2:0 Rafinha (36.), 3:0 Suarez (43.), 4:0 Messi (58.)

Rote Karte: Laure (65., Deportivo, Tätlichkeit)

Deportivo versuchte von Beginn an am Spiel teilzunehmen und sich nicht nur in der eigenen Hälfte zu verstecken. So waren zu Beginn längere Ballstafetten keine Seltenheit. Mit zunehmender Spieldauer übernahmen die Katalanen allerdings mehr und mehr das Kommando. Nach der Führung von Rafinha (21.) zog sich Deportivo merklich zurück, um so nicht direkt ein weiteres Gegentor zu kassieren.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN

Die Vorentscheidung fiel noch in der ersten Hälfte. Gerard Pique scheiterte in seinem 250. Ligaspiel nach einem Freistoß von Neymar noch an German Lux, Rafinha hatte aus vier Metern dann keine Probleme mehr und schnürrte den Doppelpack. Luis Suarez zerstreute nach einem Traumpass von Neymar alle Zweifel. Dabei waren die Galizier mit drei Gegentoren zur Pause noch gut bedient.



Nach seiner Muskelverletzung im linken Oberschenkel blieb Lionel Messi zunächst auf der Bank. Nach knapp einer Stunde feierte der argentinische Superstar sein Comeback. Genau drei Minuten brauchte er dann nach dem nächsten Traumpass von Neymar für sein Tor.

In Überzahl zog Barca den gewohnten Einbahnstraßenfußball auf und belagerte das Tor von Depor förmlich. Dabei können sich die Galizier glücklich schätzen, dass es am Ende nur vier Gegentore waren. Alleine Paco Alcacer hätte mindestens drei Tore machen müssen.

zu "FC Barcelona beendet Mini-Krise gegen Deportivo La Coruna"
0 Kommentare
Weitere International Top News
24.02. 19:03
Fußball | International
spox
Am 26. Spieltag der Serie A empfängt die AS Rom den AC Mailand zum Topspiel des Wochenendes. Bei SPOX findet ihr alles, was ihr zum Spiel wissen müsst und erfahrt, wo ihr die Partie im... weiter Logo
24.02. 14:25
Fußball | International
spox
Laut Ramon Calderon, Ex-Präsident von Real Madrid , steht Robert Lewandowski weit oben auf dem Wunschzettel der Königlichen. Wunschkandidat Nummer eins soll aber Tottenhams Harry Kane... weiter Logo
24.02. 12:42
Fußball | International
spox
Mario Balotelli steht laut Medienberichten nach vier Jahren Abstinenz vor einer Rückkehr in die italienische Fußball-Nationalmannschaft. weiter Logo

Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team