Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Golf: British Open
Live
Radsport: Tour de France
14:00
Formel 1: GP von Deutschland
15:10
Fußball: Testspiel
22:05
kommende Live-Ticker:
24
Jul
Radsport: Tour de France
14:00
25
Jul
Radsport: Tour de France
14:00
26
Jul
Fußball: Testspiel
01:00
Radsport: Tour de France
14:00
Fußball: Europa League
18:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 1. Spieltag
  • Man United
  • -:-
  • Leicester
  • Newcastle
  • -:-
  • Tottenham
  • Bournemth
  • -:-
  • Cardiff
  • Fulham
  • -:-
  • Cr. Palace
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Chelsea
  • Watford
  • -:-
  • Brighton
  • Wolves
  • -:-
  • Everton
  • Southampt.
  • -:-
  • Burnley
  • Liverpool
  • -:-
  • West Ham
  • Arsenal
  • -:-
  • Man City
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

FA Cup, 4. Runde: Manchester United gibt sich keine Blöße

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
29. Januar 2016, 23:01 Uhr
Daley Blind
Daley Blind schaffte mit seinem Tor die Wende für United

Manchester United hat sich in der 4. Runde des FA Cups mit 2:1 (1:1) gegen Zweitligist Derby County durchgesetzt. Für United trafen Wayne Rooney (16.), Daley Blind (65.) und Juan Mata (83.).  Auf der Gegenseite war George Thorne erfolgreich (37.)

Derby County - Manchester United 1:3 (1:1)

Tore: 0:1 Rooney (16.), 1:1 Thorne (37.), 1:2 Blind (65.), 1:3 Mata (83.)

16 Minuten dauerte es, ehe United seine Überlegenheit in ein Tor ummünzen konnte. Mit einem schönen Schlenzer traf Wayne Rooney aus 16 Metern ins obere rechte Eck. Die Führung war hochverdient, aber irregulär. Denn der Stürmer hatte aus Abseitsposition getroffen. 

Manchester bot im ersten Durchgang eine konzentrierte Leistung und hatte gut 70 Prozent Ballbesitz. Derby stand tief und konnte so gut wie keine Torgefahr entwickeln. Zu schnell ging der Ball in der Vorwärtsbewegung verloren. Das Team von Louis van Gaal hingegen zeigte viele ansprechende Spielzüge. Doch dann brachte George Thorne das Stadion zum Beben. Mit dem ersten wirklich gefährlichen Angriff traf er für den Underdog aus elf Metern zum Ausgleich. 

Bis zur Pause agierte der Zweitligist deutlich mutiger. Doch die Sicherheit im Spiel nach vorne war zu Beginn des zweiten Durchgangs schon wieder verflogen. United störte das Aufbauspiel der Hausherren früh und konnte so zahlreiche Ballgewinne verbuchen. Und so dauerte es nur 20 Minuten bis Daley Blind nach Vorlage von Jesse Lingard zum verdienten 2:1 traf. Juan Mata besorgte den Endstand.

 

zu "FA Cup, 4. Runde: Manchester United gibt sich keine Blöße"
0 Kommentare
Weitere International Top News
22.07. 10:55
Fußball | International
spox
Am heutigen Sonntag testet Borussia Dortmund im Rahmen des International Champions Cup gegen den FC Liverpool. In unserem Live-Ticker bleibt ihr auf dem Laufenden - und verpasst auch im... weiter Logo
21.07. 23:03
Fußball | International
spox
Der FC Liverpool war bislang auf dem Transfermarkt sehr aktiv. Neben Torhüter Alisson verpflichteten die Reds auch Naby Keita, Fabinho und Xherdan Shaqiri. Hier gibt es einen Überblick... weiter Logo
21.07. 19:09
Fußball | International
spox
Thomas Tuchel war lange Zeit als Nachfolger von Carlo Ancelotti und später Jupp Heynckes beim FC Bayern München im Gespräch, schloss sich aber letztlich Paris Saint-Germain an. Der... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team