Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Sport Live-Ticker
Formel 1: GP von Ungarn
10:00
14:00
Fußball: 3. Liga, 2. Spieltag
19:00
Fußball: 2. Liga, 1. Spieltag
20:30
Fußball: Regionalliga Nord
18:00
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:30
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, 27.07.
  • Boleslav
  • 2:1
  • Sk. Korca
  • Ol. Donezk
  • 1:1
  • PAOK
  • Trakai
  • 2:1
  • Shkendija
  • Maccabi TA
  • 1:0
  • Panionios
  • Krasnodar
  • 2:1
  • Lyngby
  • Östersund
  • 1:0
  • Fola Esch
  • Sturm Graz
  • 1:2
  • Fenerbahce
  • Eindhoven
  • 0:1
  • Osijek
  • Suduva
  • 3:0
  • Sion
  • Solna
  • 1:1
  • SC Braga
  • Larnaka
  • 2:0
  • Din. Minsk
  • Utrecht
  • 0:0
  • Poznan
  • B. Plovdiv
  • 0:0
  • Maritimo
  • Giurgiu
  • 0:0
  • Olexandrij
  • D.Bukarest
  • 1:1
  • Bilbao
  • Bn. Yehuda
  • 0:2
  • Zenit
  • Gdynia
  • 3:2
  • Midtjylld.
  • Bröndby
  • 0:0
  • Haj. Split
  • CS Craiova
  • 0:1
  • AC Mailand
  • RS Belgrad
  • 2:0
  • Sparta
  • Bordeaux
  • 2:1
  • Videoton
  • Panathin.
  • 1:0
  • Qäbälä
  • KAA Gent
  • 1:1
  • Altach
  • Marseille
  • 4:2
  • Oostende
  • Aberdeen
  • 2:1
  • Limassol
  • Zagreb
  • 2:1
  • Odds BK
  • Everton
  • 1:0
  • Ruzomberok
  • Austria
  • 0:0
  • Limassol
  • Freiburg
  • 1:0
  • Domzale
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ex-Weltmeister Pascal Hens wechselt vom HSV Hamburg nach Dänemark

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
02. Februar 2016, 12:58 Uhr
Pascal Hens
Pascal Hens muss den HSV nach 13 Jahren verlassen

Nach dem Bundesliga-Aus des insolventen HSV Hamburg wechselt der ehemalige Weltmeister Pascal Hens (35) nach Dänemark. "Ich werde ab sofort in der dänischen Boxer Herreligaen für den HC Midtjylland auflaufen und versuchen, mit dem Team noch ein paar Plätze nach oben zu klettern", schrieb Hens bei Facebook.

Der Rückraumspieler wurde am Dienstag beim Tabellenelften vorgestellt und erhält nach übereinstimmenden Medienberichten einen Vertrag über anderthalb Jahre.

Hens spielte seit 2003 an der Elbe und gewann mit den Hamburgern 2011 die deutsche Meisterschaft sowie 2013 die Champions League. "Ich hätte nie gedacht, dass ich noch mal für ein anderes Team als dem HSV Handball auflaufen würde, aber durch die besonderen Umstände ist es nun doch so gekommen", sagte Hens. Der HSV hatte sich mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb zurückgezogen.

zu "Ex-Weltmeister Pascal Hens wechselt vom HSV Hamburg nach Dänemark"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
27.07. 22:30
Handball
spox
Die deutschen Handballer sind bei der U21-WM in Algerien souverän ins Halbfinale eingezogen. weiter Logo
23.07. 17:23
Handball
spox
Die Füchse Berlin haben das Marktplatzturnier in Esslingen gewonnen. Derweil setzte sich die SG Flensburg-Handewitt beim Beachhandball-Festival in Ahus die Krone auf - in einem... weiter Logo
22.07. 21:24
Handball
spox
Die Teilnehmer am IHF Super Globe in Katar stehen endlich fest. Als letzter Verein gab nun der FC Barcelona seine Zusage an der Klub-WM in der Wüste von Katar. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team