Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 17. Spieltag
  • Man City
  • -:-
  • Everton
  • Watford
  • -:-
  • Cardiff
  • Tottenham
  • -:-
  • Burnley
  • Wolves
  • -:-
  • Bournemth
  • Huddersfd.
  • -:-
  • Newcastle
  • Cr. Palace
  • -:-
  • Leicester
  • Fulham
  • -:-
  • West Ham
  • Southampt.
  • -:-
  • Arsenal
  • Brighton
  • -:-
  • Chelsea
  • Liverpool
  • -:-
  • Man United
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ex-Nationalspieler Juninho hängt Schuhe an den Nagel

Zu den Kommentaren5 Kommentare   |   Quelle: sid
30. Januar 2014, 10:50 Uhr
Juninho
Juninho erklärt seinen Abschied

Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Juninho (39) hat seine Karriere beendet. Dies bestätigte Roberto Dinamite, Präsident von Juninhos Verein Vasco Da Gama, am Mittwoch. Eine offizielle Pressekonferenz wird am kommenden Montag stattfinden. Juninho, der von 2001 bis 2009 mit Olympique Lyon siebenmal französischer Meister wurde, war insbesondere für seine Torgefährlichkeit bei Freistößen bekannt. 44 seiner 100 Treffer für Lyon erzielte der Mittelfeldspieler per Freistoß. Bereits im Jahr 2006, kurz nach Brasiliens Viertelfinal-Aus bei der WM in Deutschland, hatte Juninho seinen Rücktritt aus der Seleção erklärt.

zu "Ex-Nationalspieler Juninho hängt Schuhe an den Nagel"
5 Kommentare
Letzter Kommentar:
@Der2er schrieb am 30.01.2014 17:30
Ja so is es. Umso trauriger wenn man sich jetzt die französische Tabelle ansieht, welche beiden Vereine in nächster Zeit Serienmeister werden. Für Lyon wird die Cl zu erreichen schon schwer genug...

Gutes Beispiel mit Beckham, hast du recht. Individuell war Juninho vielleicht sogar besser, wobei man PL und ligue 1 auch nicht so direkt vergleichen kann, wenn man bedenkt, wie viele Brasilianer es in der PL wirklich zu nem Star gebracht haben. Viele gibt's da nicht.
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team