Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Tennis: WTA-Finals
Live
Tennis: ATP-Turnier in Wien
17:00
Fußball: Champions League
21:00
21:00
Tennis: WTA-Finals
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 8. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ex-FIFA-Funktionär Rafael Esquivel auf Kaution freigelassen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
11. März 2016, 09:52 Uhr
Rafael Esquivel
Rafael Esquivel drohen in den USA bis zu 20 Jahre Haft

Der frühere FIFA-Spitzenfunktionär Rafael Esquivel ist nach seiner ersten Anhörung vor einem US-Gericht in New York auf Kaution freigelassen worden. Der Venezolaner, der am Dienstag im Rahmen des Korruptionsskandals rund um den Weltverband verhört wurde und auf nicht schuldig plädiert hatte, hinterlegte am Donnerstag die geforderte Summe von sieben Millionen US-Dollar. Allerdings musste Esquivel seinen Pass abgeben und bis auf Weiteres eine elektronische Fußfessel tragen.

Esquivel wird unter anderem vorgeworfen, mehrere Millionen Dollar an Bestechungsgeldern für die Vergabe von Marketingrechten an der Copa America angenommen zu haben. Dem 70-Jährigen drohen in den USA bis zu 20 Jahre Haft. Der ehemalige Vizepräsident des südamerikanischen Kontinentalverbandes CONMEBOL war am Montag von der Schweiz an die USA ausgeliefert worden.

Esquivel hatte Ende Mai vergangenen Jahres in Zürich zu den sieben vor dem FIFA-Kongress verhafteten Topfunktionären gehört. Zuletzt hatte sich der Venezolaner gegen seine Auslieferung mit mehreren Einsprüchen bis hin zum Schweizer Bundesgericht gewehrt und stattdessen eine Überstellung an die Behörden seines Heimatlandes angestrebt.

 

zu "Ex-FIFA-Funktionär Rafael Esquivel auf Kaution freigelassen"
0 Kommentare
25.07. 16:46
Fußball | Bundesliga
spox
Craig Butler, Berater von Bayer Leverkusens Flügelspieler Leon Bailey, hat Gerüchte um ein Interesse des AS Rom an seinem Schützling zurückgewiesen. weiter Logo
25.07. 16:39
Fußball | DFB-Team
spox
Ein Foto führt zum Nationalmannschaftsrücktritt und einer Rassismus-Debatte. Was ist da rund um Mesut Özil geschehen? Eine neue Folge des Rasenfunk-Podcasts beschäftigt sich mit der... weiter Logo
25.07. 16:22
Fußball | DFB-Team
spox
Der Rücktritt von Mesut Özil aus der deutschen Nationalmannschaft zieht weiter seine Kreise. Nun hat sich auch sein Bruder Mutlu zu den Geschehnissen der letzten Wochen geäußert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team