Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 16. Spieltag
  • Bournemth
  • 0:4
  • Liverpool
  • Arsenal
  • 1:0
  • Huddersfd.
  • Man United
  • 4:1
  • Fulham
  • West Ham
  • 3:2
  • Cr. Palace
  • Cardiff
  • 1:0
  • Southampt.
  • Burnley
  • 1:0
  • Brighton
  • Chelsea
  • 2:0
  • Man City
  • Leicester
  • 0:2
  • Tottenham
  • Newcastle
  • 1:2
  • Wolves
  • Everton
  • 1:2
  • Watford
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ex-Dortmunder Tomas Rosicky gibt Comeback

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
22. Januar 2016, 16:20 Uhr
Tomas Rosicky
Nach acht Monaten Verletzungspause stand Tomas Rosicky wieder auf dem Platz

Der von Verletzungen geplagte tschechische Nationalspieler Tomas Rosicky hat mal wieder sein Comeback gegeben. Der 35-Jährige, von 2001 bis 2006 für Borussia Dortmund in der Bundesliga aktiv, spielte am Freitag beim 0:0 der U21 des englischen Spitzenklubs FC Arsenal gegen Swansea City die erste Halbzeit. Für Rosicky war es der erste Gunners-Einsatz seit acht Monaten.

Rosicky hatte sich im Sommer einer Knie-Operation unterziehen müssen. Im vergangenen November nahm er das Lauftraining wieder auf, seit einigen Tagen übt er wieder mit der Mannschaft von Teammanager Arsène Wenger um die deutschen Weltmeister Mesut Özil und Per Mertesacker. Der Vertrag des offensiven Mittelfeldspielers bei Arsenal läuft zum Ende der Saison aus.

 

zu "Ex-Dortmunder Tomas Rosicky gibt Comeback"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
daRick schrieb am 23.01.2016 15:53
So sehr es Rosicky und Arsenal zu wünschen wär: Eine Rückkehr des Tschechen bleibt in meinen Augen ein Wunschtraum. Mit 34 und diversen teils schweren Verletzungen in seiner Karriere sollte sich Tomas einen Gefallen tun und seine aktive Fußballkarriere beenden. Arsenal würd ihn natürich gern zurück auf den Platz holen, doch ob er da je wieder zu alter Stärke zurückfinden würde, ist mehr als fraglich.

Gute Besserung weiterhin, Herr Rosicky!
Weitere International Top News
25.07. 15:58
Fußball | International
spox
Der englische Meister Manchester City wurde in der vergangenen Saison von mehreren Kamerteams des Formats "All or Nothing" von Amazon Prime begleitet. Entstanden ist eine Doku mit vielen... weiter Logo
25.07. 13:45
Fußball | International
spox
In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (2.05 Uhr LIVE auf DAZN ) treffen die Premier-League-Klubs Manchester City und der FC Liverpool aufeinander. Beide Teams verloren ihr erstes... weiter Logo
25.07. 13:01
Fußball | International
spox
Die AS Rom hat sich bei Twitter (mal wieder) einen Scherz erlaubt: Der schwedische Keeper Robin Olsen wurde im Stile einer IKEA-Anleitung präsentiert. weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team