Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo KaiserslauternLogo Eintr. BraunschweigLogo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo 1. FC NürnbergLogo Fortuna DüsseldorfLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn Regensburg
20.03. 18:30 Uhr
M60 - AAL
TSV 1860 München
1:1
VfR Aalen
Ende
20.03. 18:30 Uhr
UBE - STP
Union Berlin
1:0
FC St. Pauli
Ende
20.03. 18:30 Uhr
FSV - SVS
FSV Frankfurt
1:1
SV Sandhausen
Ende
21.03. 13:00 Uhr
BRA - ING
Eintr. Braunschweig
0:0
FC Ingolstadt
Ende
21.03. 13:00 Uhr
DÜS - D98
Fortuna Düsseldorf
2:0
Darmstadt 98
Ende
22.03. 13:30 Uhr
KSC - FCK
Karlsruher SC
0:0
Kaiserslautern
Ende
22.03. 13:30 Uhr
AUE - FÜR
Erzgebirge Aue
0:0
SpVgg Gr. Fürth
Ende
22.03. 13:30 Uhr
HEI - RBL
1. FC Heidenheim
1:0
RB Leipzig
Ende
23.03. 20:15 Uhr
FCN - BOC
1. FC Nürnberg
1:2
VfL Bochum
Ende
zurück
Erzgebirge Aue
Erzgebirge Aue
0
0
Beendet
SpVgg Gr. Fürth
SpVgg Gr. Fürth
zurück
Spielbericht
Sport Live-Ticker
Olympia: PyeongChang 2018
Live
Eishockey: Olympia 2018
08:40
Biathlon: Olympia 2018
12:15
Fußball: Europa League
13:00
Eishockey: Olympia 2018
13:10
Fußball: Süper Lig, 23. Spieltag
18:00
Fußball: 2. Liga, 24. Spieltag
18:30
Fußball: 3. Liga, 26. Spieltag
19:00
Basketball: EM-Qualifikation
19:30
Fußball: Bundesliga, 24. Spielt.
20:30
Fußball: Ligue 1
20:45
Basketball: Euroleague
20:45
Fußball: Primera División
21:00
Olympia: PyeongChang 2018
01:30
Ski Alpin: Olympia 2018
03:00
Skilanglauf: Olympia 2018
06:00
Fußball: Regionalliga Nordost
19:00
Fußball: Regionalliga Nord
19:30

 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 24. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick

 

 

Erzgebirge Aue muss mehr den je um Ligaverbleib bangen

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
22. März 2015, 15:52 Uhr
Stefan Mugosa, Erzgebirge Aue
Stefan Mugosa ließ einige gute Möglichkeiten liegen

Erzgebirge Aue muss mehr denn je um den Klassenerhalt in der 2. Liga bangen. Die Sachsen kamen im Kellerduell mit der SpVgg Greuther Fürth nicht über ein 0:0 hinaus und warten seit fünf Spielen auf einen Sieg sowie einen eigenen Treffer. Die Position von Trainer Tomislav Stipic wurde damit weiter geschwächt.

Aue (22 Punkte) kletterte aber wegen der besseren Tordifferenz gegenüber dem FC St. Pauli auf Tabellenplatz 17. Fürth (29), das unter seinem neuen Trainer Mike Büskens weiter sieglos ist und ebenfalls seit fünf Spielen auf einen Dreier wartet, blieb auf Rang 14.

"Wir müssen unsere Chancen nutzen. Dass wir guten Fußball spielen, haben wir zuletzt gezeigt, aber dafür können wir uns nichts kaufen. Ich bin trotzdem optimistisch, dass wir es noch schaffen, wir geben uns nicht auf", sagte Aue-Torhüter Martin Männel bei Sky. Fürths Keeper Wolfgang Hesl meinte: "Wir können mit dem Punkt mehr anfangen als Aue, aber zufrieden sein können wir nicht."

Die Nullnummer im RE-LIVE 

7600 Zuschauer im Erzgebirgsstadion sahen ein schwaches Spiel mit wenigen Höhepunkten. Beiden Mannschaften war deutlich anzumerken, was für sie auf dem Spiel stand. In der ersten Hälfte war Fürth dem Führungstreffer näher, als Zsolt Korcsmar das diesmal wieder von Martin Männel gehütete Tor freistehend per Kopf verfehlte (35.).

In der zweiten Halbzeit hatte Stefan Mugosa für die zumindest kämpferisch überzeugenden Auer mehrfach das 1:0 auf Kopf und Fuß, konnte Fürths starken Torhüter Wolfgang Hesl aber nicht überwinden.

zu "Erzgebirge Aue muss mehr den je um Ligaverbleib bangen"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport