Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Vereine
Logo FC IngolstadtLogo Darmstadt 98Logo Union BerlinLogo 1. FC HeidenheimLogo VfL BochumLogo SV SandhausenLogo SpVgg Gr. FürthLogo FC St. PauliLogo Arminia BielefeldLogo Dynamo DresdenLogo Erzgebirge AueLogo MSV DuisburgLogo Holstein KielLogo Jahn RegensburgLogo SC PaderbornLogo Hamburger SVLogo 1. FC KölnLogo 1. FC Magdeburg
Datum: 11. September 2012, 13:25 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sportal.de
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Biathlon: Hochfilzen
11:30
Ski Alpin: Gröden
11:45
Fußball: Primera División
13:00
Fußball: 2. Liga, 17. Spieltag
13:00
Fußball: Premier League
13:30
Skilanglauf: Davos
13:30
Darts: WM
13:30
Skilanglauf: Davos
13:55
Fußball: 3. Liga, 19. Spieltag
14:00
Biathlon: Hochfilzen
14:45
Fußball: Bundesliga, 15. Spielt.
15:30
Fußball: Premier League
16:00
Skispringen: Engelberg
16:00
Fußball: Primera División
16:15
Darts: WM
16:30
Fußball: tipico Bundesliga
17:00
Fußball: Süper Lig, 16. Spieltag
17:00
Fußball: Serie A
18:00
Fußball: Bundesliga, 15. Spielt.
18:30
Fußball: Premier League
18:30
Fußball: Primera División
18:30
Fußball: Ligue 1
20:00
Fußball: Serie A
20:30
Fußball: Primera División
20:45
Darts: WM
23:00
Fußball: Regionalliga West
14:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
2. Bundesliga, 17. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Energie Cottbus erwartet Sechs-Punkte-Spiel gegen FSV Frankfurt

Energie Cottbus, Rudi Bommer
Energie Cottbus' Trainer Rudi Bommer

Am Freitag trifft Energie Cottbus im Spitzenspiel der 2. Bundesliga auf die Überraschungsmannschaft FSV Frankfurt. Der Sieger der Partie kann seinen Aufstiegsplatz deutlich festigen.

Im Spitzenspiel der 2. Bundesliga trifft der Tabellenzweite Energie Cottbus am kommenden Freitag auf den Tabellendritten FSV Frankfurt. Beide Mannschaften gelten als Überraschungsteams und können durch einen Sieg den Abstand zu den Nicht-Aufstiegsplätzen weiter vergrößern.

Energie Cottbus trifft auf gleichwertigen Gegner

Es dürfte eine Partie auf Augenhöhe werden. Schließlich gelang beiden Mannschaften ein optimaler Start in der 2. Bundesliga. Lediglich die bittere 0:3-Niederlage von Energie Cottbus im DFB-Pokal sorgte zeitweise für Unmut im Verein. Doch mit den anschließenden Siegen gegen die favorisierten Teams vom FC St. Pauli und dem 1. FC Köln kam die prompte Antwort.

Testspielniederlage gegen Zaglebie Lubin

Die wird sich Trainer Rudi Bommer auch nach der Testspielniederlage gegen den polnischen Erstligisten Zaglebie Lubin erhoffen. Im Hoyerswerdaer Jahnstadion verloren die Lausitzer vergangenen Samstag vor rund 400 Zuschauern mit 1:3 und zeigten vor allem Schwächen im Abschluss.

Allerdings fielen Stammkräfte wie Boubacar Sanogo oder Dennis Sörensen angeschlagen aus, Konstantin Engel ist indes auf Länderspielreise mit der kasachischen Nationalmannschaft und trifft heute auf Schweden. Spätestens am Donnerstag stehen wieder alle Spieler im Training zur Verfügung. Davon ausgenommen sind die beiden Langzeitverletzten Markus Brzenska (Außenmeniskuseinriss) und Daniel Brinkmann (Mittelfußbruch).

Anhänger träumen vom Aufstieg

Doch trotz der guten Ausgangsposition will auch weiter niemand bei Energie Cottbus vom Aufstieg sprechen. Wahrscheinlich liegt dies an den Erinnerungen an die letzte Saison. Damals gelang den Lausitzern in der 2. Bundesliga ebenfalls ein optimaler Start, aus den ersten sechs Spielen holte das Team damals 13 Punkte und zählte so früh zu den Aufstiegskandidaten. Doch dann folgte der Absturz. Erst durch einen Sieg am letzten Spieltag gelang der Mannschaft schließlich am Ende der Saison noch der Klassenerhalt.

Jetzt soll es anders laufen. Im Verein will man daher die Erwartungen so niedrig wie möglich halten. Ein Aufstieg wäre eine Sensation, besonders in Anbetracht des vergleichsweise geringen Etats, der zur Verfügung steht. Innerhalb von 15 Tagen absolviert die Mannschaft nun vier Partien in der 2. Bundesliga - ein echtes Mammutprogramm. Ob Energie Cottbus danach noch zu den Favoriten zählt?

zu "Energie Cottbus erwartet Sechs-Punkte-Spiel gegen FSV Frankfurt"
0 Kommentare
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Mehr Sport