Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
WM 2013
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
WM-Stände
Kalender
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Wintersport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Europa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-QualiEuropa-QualiSüdamerika-QualiNordamerika-QualiAfrika-QualiAsien-QualiOzeanien-Quali
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Eishockey: DEL, 9. Spieltag
19:30
Fußball: Champions League
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
19:00
Fußball: Regionalliga West
19:30
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Premier League, 8. Spieltag
  • Liverpool
  • 0:0
  • Man United
  • Burnley
  • 1:1
  • West Ham
  • Cr. Palace
  • 2:1
  • Chelsea
  • Man City
  • 7:2
  • Stoke
  • Tottenham
  • 1:0
  • Bournemth
  • Swansea
  • 2:0
  • Huddersfd.
  • Watford
  • 2:1
  • Arsenal
  • Brighton
  • 1:1
  • Everton
  • Southampt.
  • 2:2
  • Newcastle
  • Leicester
  • 1:1
  • West Brom
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

Ende 2016: FIFA führt weltweite Klublizenzierungsstandards ein

Zu den Kommentaren1 Kommentar   |   Quelle: sid
20. August 2015, 14:05 Uhr
International, FIFA
Die FIFA plant neue Klub-Statuten

Der Fußball-Weltverband FIFA wird in Zusammenarbeit mit den sechs Kontinentalverbänden bis Ende 2016 Klublizenzierungsstandards einführen. Dies verkündete die FIFA am Donnerstag, Ziel der Maßnahme ist es, "den Klubfussball mit Mindestvorgaben in Bereichen wie Stadionsicherheit, Fanerlebnis und Jugendfußballförderung zu verbessern".

Die Standards umfassen Regularien in den fünf Bereichen Sport, Infrastruktur, Personal und Administration, Recht und Finanzen. Die Klubs müssen diese künftig einhalten, "um an bestimmten Wettbewerben teilzunehmen", teilte die FIFA schriftlich mit.

"Stärkere Klubs bedeuten ein stärkeres Fundament für den internationalen Fußball. Die Klublizenzierung hat bei den Investitionen der FIFA in den Fußball Priorität und trägt wesentlich dazu bei, die professionellen Standards zu verbessern", sagte Thierry Regenass, FIFA-Direktor Mitgliedsverbände und Entwicklung. Man arbeite eng mit den sechs Konföderationen und Mitgliedsverbänden zusammen, "um dieses Projekt im Interesse des Fußballs umzusetzen".

 

zu "Ende 2016: FIFA führt weltweite Klublizenzierungsstandards ein"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Karl schrieb am 20.08.2015 22:56
Da muß es vor allem bei den Finanzen viel härtere Vorgaben geben.
Weitere International Top News
16.10. 19:42
Fußball | International
spox
Wie Newcastle United in einer Pressmitteilung erklärte, steht der englische Erstligist nun zum Verkauf. weiter Logo
16.10. 16:14
Fußball | International
spox
Die Tabellenführer von PSG um Neymar, Mbappe & Co. haben am Sonntag beim Top-Spiel in Marseille eine genauso unangenehme Aufgabe wie Monaco in Caen vor sich. Kann das punktgleiche... weiter Logo
16.10. 16:05
Fußball | International
spox
Raheem Sterling hat sich zum Interesse des FC Arsenal im Sommer geäußert und dabei eine deutliche Absage an die Gunners gerichtet. Er habe sich gar nicht erst mit dem Thema... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team