Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2018
Termine 2018
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
WM 2019
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Laureus Stiftung
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Champions League, 11.12.
  • Schalke
  • -:-
  • Lok Moskau
  • Galatasar.
  • -:-
  • FC Porto
  • Monaco
  • -:-
  • Dortmund
  • Brügge
  • -:-
  • Atletico
  • Barcelona
  • -:-
  • Tottenham
  • Inter
  • -:-
  • Eindhoven
  • Liverpool
  • -:-
  • Neapel
  • RS Belgrad
  • -:-
  • Paris SG
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

EM: Spanien patzt gegen Slowenien - Russland und Dänemark top

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sportal.de
18. Januar 2016, 22:31 Uhr
Spanien
Spanien muss im Abschlussspiel gegen Schweden noch um den Gruppensieg fürchten

Spanien rettet am 2. Spieltag der Gruppe D mit einem Block einen Punkt gegen wehrhafte Slowenen. In Gruppe C kriegt Dänemark gegen Montenegro noch die Kurve, Russland siegt gegen Ungarn.

Slowenien - Spanien 24:24 (13:10)

Topscorer: Luka Zvizej (6) - Julen Aguinagalde (6)

Die Spanier hätten nach dem Auftaktsieg gegen Deutschland mit einem Erfolg die Hauptrunde alles klar machen können - taten sie aber nicht. Gegen wehrhafte Slowenen gab es in Breslau ein Krimi-Remis.

Die Slowenen, die ihrerseits ihren Start gegen Schweden vermasselt hatten, waren von Beginn an hellwach, schnell führte der Vize-Europameister von 2004 mit 6:2 und hielt die Iberer bis zur Halbzeit stetig mit mindestens zwei Toren auf Abstand.

In der zweiten Hälfte entwickelte sich ein regelrechter Krimi. Der Weltmeister von 2013 übernahm nach 46 Minuten erstmals die Führung, die Slowenen gingen aber angeführt von Goalgetter Dragan Gajic und Dean Bombac wieder in Front.

In der letzten Minute wurde es hektisch. Bombac und Gajic scheiterten an Keeper Sterbik, Cristian Ugalde stellte 22 Sekunden vor Ende auf Untentschieden. Wegen unsportlicher Fouls stellte das weißrussische Schiedsrichtergespann Ex-Kieler Vid Kavticnik und Gedeon Guardiola kurz vor der Sirene vom Feld. Borut Mackosevs abschließender Freiwurf blockte die spanische Mauer erfolgreich.

 

Russland - Ungarn 27:26 (14:10)

Topscorer: Dibirov (6) - Jamali (6)

Montenegro - Dänemark 28:30 (14:16)

Topscorer: Grbovic (7)- Eggert Magnussen (6)

zu "EM: Spanien patzt gegen Slowenien - Russland und Dänemark top"
0 Kommentare
Weitere Handball Top News
25.06. 13:39
Handball
spox
Die deutsche Nationalmannschaft hat für die Gruppenphase der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark mit Frankreich ein echtes Hammerlos erwischt. Das ergab die Auslosung am... weiter Logo
13.06. 22:14
Handball
spox
Mit einem 59:54 (13:16) gegen Weißrussland haben Österreichs Handball-Männer am Mittwoch das Ticket für die WM 2019 (9. bis 27. Jänner) in Deutschland und Dänemark gelöst. Nach... weiter Logo
03.06. 17:00
Handball
spox
Die SG Flensburg-Handewitt hat sich nach 2004 zum zweiten Mal zum Deutschen Meister gekrönt. Die Mannschaft von Trainer Maik Machulla setzte sich am an Dramatik nicht zu überbietenden... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team