Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
3. Liga
Champions League
Europa League
International
WM 2018
DFB-Pokal
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2017
Termine 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
EM 2016
EM 2018
WM 2013
WM 2015
WM 2017
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM
WM
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
Live-Ticker
Mayweather vs. McGregor: Alle Infos zum Fight des Jahres
Radsport
Motorsport
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikNoten von LigaInsider
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistik
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjäger
Live-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
Live-TickerErgebnissePremier LeaguePrimera DivisionSerie ALigue 1
ErgebnisseTabelleSpielplanQualifikationErgebnisseTabelleSpielplanQualifikation
Live-TickerErgebnisse
Sport Live-Ticker
Fußball: Ligue 1
19:00
Eishockey: DEL, 41. Spieltag
19:30
Basketball: Euroleague
20:00
Fußball: Ligue 1
21:00
Tennis: Australian Open
02:30
kommende Live-Ticker:
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 18. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
 

EM 2024: Die UEFA hofft auf mehrere Bewerber

Zu den Kommentaren0 Kommentare   |   Quelle: sid
09. Februar 2017, 13:42 Uhr
Aleksander Ceferin
Aleksander Ceferin will Konkurrenz für die deutsche EM-Bewerbung

UEFA-Präsident Aleksander Ceferin hofft auf (mindestens) einen Konkurrenten für die deutsche Bewerbung um die EM 2024.

"Es ist immer gut, wenn es mehrere Bewerber gibt", sagte der Boss der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Donnerstag. Offiziell hat bislang nur der Deutsche Fußball-Bund (DFB) angekündigt, seine Unterlagen nach Nyon zu schicken. Erwartet wird noch eine Bewerbung der skandinavischen Länder und eventuell der Türkei.



Zu den Chancen der deutschen Bewerbung äußerte sich Ceferin nicht. "Grundsätzlich hat Deutschland natürlich eine gute Infrastruktur", sagte der Slowene: "Mehr kann ich derzeit aber nicht sagen. Lasst uns abwarten, was passiert." Die Entscheidung, wer die Endrunde 2024 ausrichten darf, fällt das UEFA-Exekutivkomitee im September 2018.

Die offiziellen Interessenserklärungen müssen bis zum 3. März 2017 bei der UEFA eingegangen sein, bis zum 27. April 2018 müssen die Nationalverbände dann ihre vollständigen Unterlagen eingereicht haben.

zu "EM 2024: Die UEFA hofft auf mehrere Bewerber"
0 Kommentare
16.01. 15:45
Fußball | Bundesliga
spox
Befristete Verträge sind im deutschen Profifußball weiterhin zulässig. Das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt bestätigte im Fall des früheren Mainzer Torhüters Heinz Müller ein... weiter Logo
16.01. 15:00
Fußball | 2. Bundesliga
spox
Der FC Ingolstadt hat sich mit Patrick Ebert verstärkt. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler, der schon seit einigen Tagen bei den Schanzern mittrainiert, erhält einen Vertrag für die... weiter Logo
16.01. 14:06
Fußball | Bundesliga
spox
Vor dem Hintergrund der internationalen Schwäche der Bundesligisten hat DFL-Boss Christian Seifert beim Neujahrsempfang der DFL Alarm geschlagen und den Profibereich zur Einheit... weiter Logo
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Handball
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
DFB-Team