News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2015
Termine 2015
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
Ergebnisse
Gesamtwertung
Kalender
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Hockey
Wintersport
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
Datum: 26. Februar 2012, 22:08 Uhr
Format: Artikel
Diskussion: 1 Kommentar
Sport Live-Ticker
Tennis: French Open
11:00
Handball: HBL, 31. Spieltag
20:15
kommende Live-Ticker:
27
Mai
Fußball: tipico Bundesliga
18:30
Fußball: Europa League
20:45
28
Mai
Basketball: BBL-Playoffs
19:30
Fußball: Relegation
20:30
29
Mai
Fußball: Relegation
20:30
30
Mai
Fußball: Premier Liga
12:30
Handball: Champions League
15:15
Fußball: FA Cup
18:30
Fußball: DFB-Pokal
20:00
Fußball: Copa del Rey
21:30
 
Passende Links zum Artikel
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Bundesliga, 34. Spieltag
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Wer wird Meister 2015?
Adler Mannheim
ERC Ingolstadt
Grizzly Adams Wolfsburg
DEG Metro Stars
 

Eisbären gewinnen Prestigeduell gegen Adler

Berlin Cover

Nach der 1:5-Klatsche in Augsburg haben sich die Eisbären Berlin im Spitzenspiel gegen die Adler Mannheim wieder von ihrer besseren Seite gezeigt. Mit dem 4:2-Erfolg behauptete der Titelverteidiger die Tabellenspitze.

Die Eisbären Berlin haben mit einem Sieg im Duell der DEL-Rekordmeister ihre Ambitionen auf die optimale Ausgangsposition für die Playoffs unterstrichen. Nach der bitteren 1:5-Klatsche in Augsburg setzte sich der Hauptstadt-Club im Topmatch des 48. Spieltags der DEL mit 4:2 gegen die Adler Mannheim durch.

In der Tabelle liegen die Berliner mit nunmehr 87 Punkten weiter an der Spitze. Der ERC Ingolstadt ist mit drei Zählern Rückstand Zweiter. Die Mannheimer ließen den Kontakt zur Spitze nach zwei Niederlagen am Wochenende abreißen und folgen mit 81 Zählern erst auf Rang vier hinter Vizemeister Grizzly Adams Wolfsburg (82).

Berlin und Mannheim defensiv stark

In Berlin aber ging es um Rang eins. Das wurde im Duell der jeweils fünfmaligen DEL-Meister von Beginn an deutlich. Beide Teams agierten taktisch hochdiszipliniert und ebenso konzentriert. Die Folge: Keine Tore im ersten Abschnitt. "Beide Mannschaften stehen gut in der Defensive", betonte Mannheims Nikolai Goc.

Ausgerechnet in Unterzahl gingen die Gäste dann aber durch Denis Reul in Führung. Der Mannheimer Jubel währte jedoch nur 56 Sekunden: Da traf Florian Busch mit einem Abstauber zum Ausgleich. So ging es weiter. Michael Glumac erzielte das zweite Mannheimer Tor, Richie Regehr egalisierte.

"Jetzt wird es härter. Jetzt geht es um die entscheidenden Punkte", betonte Berlins André Rankel mit Blick auf die besten Playoff-Plätze, ehe er in der Schlussphase dem 3:2 von Teamkollege Darin Olver die Entscheidung folgen ließ.

zu "Eisbären gewinnen Prestigeduell gegen Adler"
1 Kommentare
Letzter Kommentar:
Bär schrieb am 27.02.2012 00:04
Nach dem Foul an Rankel nix zu machen, ist eine Riesensauerei, trotz Blut!!!! Wozu sind da 4 (!!!!) Typen auf dem Eis gewesen?! Aber Rankel hat mit dem Tor Rache geübt. Davon abgesehn, war Mannheim mit 14 Minuten gut bedient!!!
Sport News
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Formel1
US-Sport
Basketball