News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
Champions League
Europa League
International
DFB-Pokal
3. Liga
DFB-Team
EM 2016
Frauen-Fußball
News
Ergebnisse
Live-Ticker
WM-Stand 2015
Termine 2015
mehr Motorsport
News
Ergebnisse
NBA
NHL
NFL
MLB
News
Ergebnisse
Live-Ticker
DEL
NHL
DEL 2
WM
Olympia
CHL
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
Champions League
DHB-Pokal
EHF-Pokal
EM 2012
EM 2014
WM 2013
WM 2015
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Bundesliga
NBA
Euroleague
EM 2013
WM
News
Ergebnisse
Live-Ticker
Weltrangliste
News
Ergebnisse
Live-Ticker
European Tour
US PGA Tour
Weltrangliste
News
Live-Ticker
News
Ergebnisse
Ski Alpin
Biathlon
Skispringen
Ski Langlauf
Nordische Kombination
News
Motorsport
Radsport
Volleyball
Hockey
Olympia 2012
Olympia 2014
Mercedes Benz und der Sport
Laureus Stiftung
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikTransfersTransfergerüchteVereineSpielerManagerspielNoten
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanStatistikVereinsnewsTransfersTransfergerüchteVereineSpieler
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplanTorjägerUEFA-Fünfjahreswertung
NewsLive-TickerErgebnisse
NewsLive-TickerErgebnisseTabelleSpielplan
NewsCoca Cola FanclubErgebnisse WM 2014Tabelle WM 2014Spielplan WM 2014
Datum: 30. August 2013, 13:44 Uhr
Format: Artikel
Quelle: sid
Diskussion: 0 Kommentare
Sport Live-Ticker
Tennis: ATP Miami
Live
Tennis: WTA Miami
19:00
Eishockey: DEL, Playoffs
19:30
Fußball: Testspiel
20:45
Fußball: EM-Qualifikation
20:45
Fußball: Regionalliga Bayern
18:00
Fußball: Regionalliga Südwest
19:00
kommende Live-Ticker:
01
Apr
Handball: HBL, 27. Spieltag
19:00
 
Sport Ergebnisse
Fussball Ergebnisse
Europa League, Viertelfinale Hinspiele
  • FC Sevilla
  • -:-
  • Zenit
  • Brügge
  • -:-
  • Dnipro
  • Kiew
  • -:-
  • AC Florenz
  • Wolfsburg
  • -:-
  • Neapel
alle Sport-Ergebnisse im Überblick
 
Sport-Umfrage
Welcher Spieler war in der Saison 2014/2015 bisher am Stärksten?
Arjen Robben
Kevin de Bruyne
Alex Meier
Karim Bellarabi
Eric-Maxim Choupo-Moting
Ein anderer Spieler
 

Eintracht Frankfurt gegen Bordeaux, Nikosia und Tel Aviv

eintracht frankfurt, europa league
Eintracht Frankfurt setzte sich in der Qualifikation souverän durch

Eintracht Frankfurt hat in der Europa League schlagbare Gruppengegner erwischt. Die Hessen bekommen es in der Gruppe F mit Girondins Bordeaux, Apoel Nikosia und Maccabi Tel Aviv zu tun. Das ergab die Auslosung am Freitag in Monte Carlo. Die Gruppenphase wird vom 19. September bis 12. Dezember ausgetragen. Das Endspiel findet am 14. Mai 2014 in Turin statt.

zu "Eintracht Frankfurt gegen Bordeaux, Nikosia und Tel Aviv"
0 Kommentare
Weitere Europa League Top News
Top News Ticker
Bundesliga
2. Bundesliga
International
Formel1
US-Sport
Tennis
Golf
Eishockey
Handball
DFB-Team